Battlefield 4 ist das Spiel mit der skalierbarsten Grafik der Geschichte

Battlefield 4befindet sich jetzt in der Beta-Phase und eine Sache wurde vielen PC-Spielern, die es testeten, sofort klar...Nun, um fair zu sein, sind es zwei Dinge: Das erste sind die üblichen Leistungsprobleme, die bei einem Spiel in der Beta-Phase ziemlich endemisch sind, und die hoffentlich verschwinden werden früh genug weg. Das zweite Element ist, dass die Grafik des Spiels die skalierbarste in der Geschichte des Spiels ist.

Normalerweise haben PC-Spiele einen gewissen Bereich, zwischen dem die Grafik optimiert werden kann, und dieser Bereich ist normalerweise ziemlich groß, aber nicht groß genug, um das Spiel auf einem PC mit Spezifikationen, die weit unter den Mindestanforderungen liegen, anständig zu spielen.

bf4 2013-10-03 03-52-10-95

MitBattlefield 4das ist nicht der Fall. Zu den üblichen Optionen gehört eine weniger sichtbare, aber entscheidende Option namens „Auflösungsskala“. Diese Option ist ein vollwertiger Game Changer und ermöglicht es Ihnen, die interne Rendering-Auflösung des Spiels zu optimieren, um das Spiel durch Downsampling schneller (und auf viel langsameren PCs) laufen zu lassen oder die visuelle Wiedergabetreue schrittweise zu erhöhen, wenn Sie eine wirkliche bulliges Rig durch Supersampling, ohne die endgültige Bildschirmauflösung zu ändern.

Der zulässige Bereich liegt zwischen 25 % und 200 %, was bedeutet, dass Sie Ihre Grafikkarte zwingen können, das Bild vor dem Dehnen in einer Auflösung von nur 256 x 192 Pixel oder bis zu 4K (3840 × 2160) zu rendern Drücken Sie das Bild wieder auf die von Ihnen gewählte Bildschirmauflösung.

Das Ergebnis ist, dass Sie zwar viel Platz haben, um die Grafik des Spiels auf fast verrückte Ebenen zu steigern, aber auch so weit reduzieren können, dass der Laptop Ihrer Oma wahrscheinlich istWegunterhalb der Mindestanforderungen für das Spiel, kann es mit einer sehr spielbaren Framerate ausgeführt werden.

Battlefield4_Scalable_001



Die Screenshots, die Sie in diesem Beitrag sehen können, wurden bei zwei extremen Einstellungen aufgenommen. Die erste ist 1920 x 1080, maximale Einstellungen und 170% Auflösung Supersampling (die Grafikkarte meines Gaming-PCs wollte einfach nicht höher gehen ohne abzustürzen, aber leistungsstärkere Rigs können definitiv 200% erreichen, was bedeutet, dass das Spiel intern war mit 3264 x 1836 gerendert und dann auf meinem Bildschirm auf Full HD-Auflösung zurückgequetscht.

Die zweite Einstellung ist 1024 x 768 mit allen Grafikoptionen auf der niedrigsten Stufe und 25% Auflösungs-Downsampling, was ein internes Rendering mit 256 x 192 Pixeln bedeutet, das wieder passend gestreckt wird. Es sieht natürlich hässlich aus, aber wissen Sie was? Es lief mit sehr akzeptablen Frameraten (immer über 25 fps) auf meinem beschissenen Arbeitspferd-Laptop, der mit einem Intel Core i3 2266 Mhz und einer Mobility Radeon 5145 ausgestattet war, die normalerweise für alle Gaming-Bedürfnisse völlig unzureichend sind. Das ist weit unter allem, was das Spiel ausführen soll, geschweige denn spielbar. Und es ist tatsächlich sehr gut spielbar (man muss nur ein bisschen schielen).

Battlefield4_Scalable_002

Wenn Sie es in Bewegung sehen möchten, können Sie ein Video mit den gleichen Einstellungen auf der deutschen Website ansehen PC-Spiele-Hardware , das es auf einem Core i7-4770K mit integrierter Intel-Grafikkarte geschafft hat, das Spiel mit einer noch besseren Framerate als meiner auszuführen.

Diese Option ist bei anderen Spielen tatsächlich möglich, erfordert jedoch einen ziemlich mühsamen Anpassungsprozess an Ihren Grafikkartentreibern, während dieBattlefield 4Beta hat es in seinen internen Einstellungen sofort einsatzbereit, nur einen Klick entfernt. Und wir wissen bereits, dass die Option wird in der Verkaufsversion des Spiels verfügbar sein sowie.

Das beste Ding? gestern haben wir erfahren, dass Electronic Arts plant, die gleiche Option zu implementieren zu mehr Spielen basierend auf demErfrierungen 3Engine, also könnten wir sie in weiteren Spielen finden, wie zum BeispielDragon Age: Inquisitionoder das neueSpiegelrand. Um ganz ehrlich zu sein, sollte kein PC-Spiel ohne es ausgeliefert werden, da seine Nützlichkeit für den Endbenutzer den Aufwand für die Implementierung überwiegt.