Das Medium erfordert eine GTX 1060-Grafikkarte, um mit den Mindestspezifikationen gespielt zu werden

Die offizielle Steam-Seite fürDas Mediumzeigt an, dass Sie eine Nvidia RTX 2080 benötigen, um das Spiel in 4K-Auflösung mit der höchsten Voreinstellung ausführen zu können.

Wie im gestrigen Xbox Games Showcase enthüllt wurde,Das Medium wird die Dual-Reality-Rendering-Funktion auf der Xbox Series X verwendenwas es den Entwicklern ermöglicht, zwei verschiedene Welten gleichzeitig auf einem einzigen Bildschirm zu rendern, während sie den Protagonisten in beiden Welten steuern. Wie Sie sich vielleicht schon vorstellen können, erfordert die Bereitstellung der gleichen Erfahrung mit der gleichen Qualität auf dem PC sicherlich mehrere starke Teile, um zusammenzuarbeiten, und genau das bestätigen die offiziellen Systemanforderungen des Spiels.

Das Medium – Dual-Reality-Trailer

Gemäß die Systemanforderungen des Spiels , benötigen Sie eine NVIDIA GTX 1060 6 GB oder eine AMD Radeon R9 390, um das Spiel mit den Mindestspezifikationen ausführen zu können. Außerdem sollten Sie Ihren PC mit 8 GB RAM und einem Intel Core i5-6600 oder einem AMD Ryzen 5 2500X Prozessor ausstatten, um ihn auf der niedrigsten Voreinstellung am Laufen zu halten.

Minimum :

    • Betriebssystem: Windows 10 (nur 64-Bit-Version)
    • Prozessor: Intel Core i5-6600 / AMD Ryzen 5 2500X
    • Erinnerung: 8 GB Arbeitsspeicher
    • Grafik: @1080p NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB / AMD Radeon R9 390X (oder gleichwertig mit 4 GB VRAM)
    • DirectX: Version 11
    • Lager: 30 GB verfügbarer Speicherplatz
    • Soundkarte: DirectX-kompatibel, Kopfhörer empfohlen

Auf der anderen Seite benötigen Sie für die bestmögliche Ausführung von The Medium eine NVIDIA RTX 2070-Grafikkarte zusammen mit einem Intel Core i5-9600-Prozessor und 16 GB RAM. Die gleichwertigen Hardware-Teile von AMD könnten das Spiel auch in der gleichen Qualität ausführen.

Empfohlen:



    • Betriebssystem: Windows 10 (nur 64-Bit-Version)
    • Prozessor: Intel Core i5-9600 / AMD Ryzen 7 3700X
    • Erinnerung: 16 GB RAM
    • Grafik: @1080p NVIDIA GeForce GTX 1660 Ti / Radeon RX Vega 56 | @4K NVIDIA GeForce RTX 2070 / Radeon RX 5700 XT
    • DirectX: Version 12
    • Lager: 30 GB verfügbarer Speicherplatz
    • Soundkarte: DirectX-kompatibel, Kopfhörer empfohlen
    • Zusätzliche Bemerkungen: NVIDIA GeForce RTX 2080 für 4K mit aktiviertem Raytracing

Obwohl Ihr PC zu viel Leistung abfordert, benötigt das Spiel nur 30 GB freien Speicherplatz auf Ihrem System, was selbst für Titel der aktuellen Generation eine relativ geringe Menge ist.

Zusammen mitHalo Unendlich, einem First-Party-Starttitel für die Xbox Series X, wird die Konsole auch einige andere exklusive Spiele von Drittentwicklern erhalten, darunter die von Bloober TeamDas Medium. Entworfen und entwickelt mit Blick auf die Serie X als Hauptzielplattform,Das Mediumwird die maximale Leistung der SSD der Konsole und ihrer anderen neuen Funktionen nutzen, um eine brandneue Art von Gameplay zu bietendas konnte auf Konsolen der aktuellen Generation nicht ausgeführt werden.

Das Mediumwird ab Weihnachten 2020 für Xbox Series X und PC verfügbar sein.