Die 7 Resident Evil Side-Charaktere, die ihr eigenes Spiel brauchen

Beim DurchspielenResident Evil 3zur Durchsicht, war ich ständig beeindruckt von allem, was Capcom mit Carlos Oliveira gemacht hat. Ich hatte nie das Vergnügen, das Original zu spielenRE3Release, aber ich hatte immer gemischte Reaktionen auf die U.B.C.S. Soldat. Im Remake wollte ich mehr über Carlos erfahren und wünschte, sie hätten ein paar andere Segmente hinzugefügt, in denen Sie als er spielen können.

Das brachte mich dazu, darüber nachzudenken, wie gut dieResident EvilTeam besteht darin, faszinierende Nebencharaktere mit Geschichten zu erschaffen, die ich noch tiefer erforschen möchte. Unten ist natürlich meine persönliche Liste derResident EvilCharaktere, von denen ich hoffe, dass sie ihr eigenes Spiel bekommen. Wenn Sie eigene haben, können Sie in den Kommentaren nachhören.


Billy Coen und Rebecca Chambers

Okay, hör mir zu. Ja, Billy und Rebecca hatten Hauptrollen inResident Evil 0, aber wenn es zwei Hauptrollen gibt, die mehr Bildschirmzeit benötigen, sind es diese beiden. Rebecca ist eine der interessanteren Charaktere im ganzenResident EvilSerie. Sie ist ein Wunderkind, das in ein biologisches Kriegsgebiet geworfen wird. Sie neben gut aussehenden Superkommandos wie Chris Redfield zu sehen, lässt sie unglaublich schwach erscheinen. Das könnte nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein.

Der jüngere B.S.A.A. operativ ist eine hyperintelligente Chemikerin, die sich in verschiedenen Zombie-Konflikten mehr als bewährt hat. Die Art und Weise, wie sie als relativ unschuldiges junges Mädchen dargestellt wird, hebt sie aus dem Meer der Macho-Kommando-Typen hervor, aus denen die meisten bestehenResident EvilZeichenliste. Sie muss nicht unbedingt spielbar sein, aber wir brauchen in Zukunft mehr RebeccaBETREFFENDSpiele.

Billy hingegen braucht ein anderes Spiel. Der ehemalige Gefangene wurde zuletzt kurz vor dem Vorfall in der Arklay Mansion in den Wäldern von Raccoon City gesehen. Hat er überlebt? Wenn ja, was in aller Welt tut er? Sicherlich würde ein ehemaliger Marine mit Erfahrung im Kampf gegen Untote in Zeiten der Not nützlich sein. Ehrlich gesagt hatte ich große Hoffnung, dass Billy während der Ereignisse von wieder auftauchen würde Resident Evil 7 . Eine verlassene Louisana-Plantage schien der perfekte Ort für einen Mann wie Billy zu sein, um sich niederzulassen und sein Leben neu zu beginnen. Könnte seinResident Evil 8wird uns endlich einen Abschluss bringen.

Luis Sera



Im Gegensatz zu Billy ist das Schicksal von Luis viel weniger zweideutig. Die Art und Weise, wie Saddlers Skorpiongeschichte durch seine Brust platzt, ließ keinen Zweifel. Wo wir gerade beim Thema sind, wohin führt dieser Schwanz? Es ist ungefähr 4,50 Meter lang und während Saddlers Roben relativ sperrig sind, verstecken Sie darunter kein extra langes spitzes Anhängsel. Selbst wenn Sie davon ausgehen, dass es in seinen Hintern saugt, macht es immer noch keinen Sinn.

Abgesehen davon ist Luis einer der interessanteren Charaktere inResident Evil 4. Er ist ein renommierter Biologe, der bei der Erforschung von Las Plagas mitgewirkt hat. Nachdem er die Auswirkungen des Virus gesehen hatte, wandte er sich gegen Saddler und seinen Kult und half Leon, sie zu besiegen. Da er im Kanon der Serie tot ist, wäre sein Spiel wahrscheinlich das, was zuvor mit ihm passiert istRE4. Das ist natürlichResident Evil, es gibt nichts, was sagt, dass er nicht einfach wieder auftauchen kannRE8als lustige Überraschung. So oder so ist Sera einer von zwei Charakteren ausRE4dass ich gerne ein Comeback sehen würde.

Barry und Moira Burton

Wieder zwei Charaktere, die zuvor spielbar waren in Resident Evil Revelations 2 . Ihre Geschichte endet jedoch mit einem super faszinierenden Handlungspunkt, auf den Capcom wirklich mehr eingehen möchte (Spoiler fürOffenbarungen 2voaus). Am Ende vonOffenbarungen 2, haben die Burtons Natalia Korda in ihre Familie aufgenommen. Was sie nicht wissen, ist, dass Natalia das digitale Bewusstsein von Alex Wesker in ihr implantiert wurde. Das Spiel endet mit einem Hinweis, dass Wesker langsam die vollständige Kontrolle erlangen könnte.

Und warum nicht mehr davon bekommen?Resident Evilist der beste Papa? Hören Sie, Vaterwitze sind gerade in Mode und es gibt niemanden, der besser als Barry darin ist, erbärmliche Witze zu machen. Von berühmten Zeilen wie „Jill Sandwich“ und „Master of Unlocking“ bis hin zu seinem lächerlichen Moveset vonResident Evil 5's Söldner-Modus, Barry ist eine Socken-Sandalen-Kombination von deinem seltsamen Onkel. Bitte Capcom, gib uns mehr von ihm. Moira macht weniger Spaß, aber wenn wir keinen spielbaren Barry bekommen, würde ich es auch akzeptieren, ihre Verlegenheit zu sehen, wenn sie mit ihrem Vater zusammen sein muss. Geben Sie mir zum Beispiel eine Szene von Barry und Moira in einem Diner, in der Barry versucht, der Kellnerin Witze zu machen, und es nicht schafft. Es wäre das i-Tüpfelchen.

Josh Stone

Resident Evil

Die Legende selbst. Oben habe ich ein bisschen über Barry Burtons Moveset in . gesprochenRE5s Söldner-Modus, aber er hat nichts auf Josh Stone. Capcom im Grunde nahm alle Signature Moves deiner Lieblings-WWE-Stars und gab sie Josh . Es ist wunderbar. Er kann Zombies nach Suplex City bringen, einen Macho Man-like Elbow Drop werfen und sogar einen Chokeslam liefern, bei dem der Undertaker eine Träne vergießen würde. Es gibt einfach keinen übertriebeneren Charakter als Josh Stone.

Das führt zu der Besorgnis, dass er vielleicht nicht in die geerdetere Richtung passt, in die die Serie tendiert. Und vielleicht hast du Recht. Ich würde jedoch gerne sehen, was sie mit ihm in einem modernen tun könntenBETREFFENDSpiel. Er ist so absolut lächerlich, dass es eine Schande ist, ihn auf nur ein Spiel zu beschränken.

Carlos Oliveira

Resident Evil

Die Inspiration für diese Liste, Carlos ist so eine Freude in derResident Evil 3neu machen. Seine Abschnitte enthalten einige großartige Rückrufe anRE2und sind ein Knaller beim Durchspielen. Er ist mit einem Sturmgewehr und einem fiesen rechten Haken ausgestattet. Nachdem Sie als Jill Valentine relativ heimlich gespielt haben, können Sie sich mit Carlos in Zombies entladen. Es ist eines der befriedigendsten Gefühle, die ich je hatteBETREFFENDSpiele.

Seine Geschichte danachRE3ist so ziemlich ein komplettes Mysterium. Er verabschiedet sich von Jill und wird nie wieder gesehen. Das ist eine Schande. Er würde nie ein großartiges Leon-Level sein, aber die Art und Weise, wie Capcom spielbare Charaktere wie Billy und Carlos einfach verwirft, muss aufhören. Natürlich kann man nicht jeden Charakter in jedem Spiel wiederverwenden, aber die Welt braucht mehr Carlos und weniger Chris. Das ist vielleicht umstritten, aber ich möchte mehr Abwechslung in meinemResident Evil.