Dragon Ball Z: Kakarot wird sieben riesige Regionen enthalten, die es zu erkunden gilt

Letzte Woche während der E3 2019 haben Bandai Namco und CyberConnect2 einige Gameplays ihrer Zusammenarbeit enthülltDragon Ball ZProjekt,Dragonball Z: Kakarot.Obwohl das Spiel kein traditioneller Open-World-Titel sein wird, wird es eine Vielzahl von Bereichen geben, die Spieler als Goku erkunden können.

Wirgesprochen mitHara Ryosuke, der Produzent des Spiels, und Kimoto Kazuki, der Regisseur. Mr. Ryosuke erwähnte, dass das Spiel zwar keine offene Welt ist, wie wir sie heute in Videospielen kennen, aber das Spiel wird mehrere sehr große Regionen enthalten, die die Spieler erkunden können. Er sagte:

„Ich möchte erwähnen, dass ich nicht glaube, dass dies eine echte offene Welt ist, so wie wir die Definition einer offenen Welt heute verstehen. Es gibt mehrere sehr große und weitläufige Gebiete oder Zonen, in denen Sie verschiedene Sagen der Goku-Geschichte erleben können. Sie werden im Verlauf der Erzählung freigeschaltet.

Um Ihnen ein visuelles Gefühl dafür zu geben, wie das funktionieren wird; Als Sie die Demo gespielt haben, haben Sie diesen einen Bereich gesehen, in dem Goku interagiert und die Geschichte vorangetrieben hat. Wenn Sie weiter aufsteigen, zoomen Sie in diese Weltkartenoberfläche. Von diesem Punkt aus wählen Sie einen Bereich aus und tauchen ein. So sind die Bereiche und Zonen verbunden.“

Bisher kennen wir nur eine der sieben oben genannten Regionen. Sie können meine lesenerste Eindrückedes Spiels aus der Demo, die ich letzte Woche auf der E3 gespielt habe. Die Gegend, von der Ryosuke-san spricht, ist eine weite Grasebene mit Tälern, Höhlen, Städten und vielem mehr, die es zu entdecken gilt. Wenn ich raten müsste,Dragon Ball Z: Kakarotwird mehrere sehr große Gebiete sowie eine Vielzahl kleinerer Gebiete umfassen, die über die ganze Welt verteilt sind, wie zum Beispiel das Kame House oder die Capsule Corporation. Wir haben diese beiden Orte im Spiel gesehenTrailer enthüllenund ich kann es mir nicht vorstellen

Sie können unserevollständiges Interviewwenn es heute später live geht.Dragon Ball Z: Kakarotwird Anfang 2020 für PS4, Xbox One und PC verfügbar sein.