Es scheint, als ob diese Assassin's Creed: Ragnarok-Leaks alle gefälscht sind

Es gab eine Reihe von Berichten über das nächste Potenzial von UbisoftÜberzeugung eines AttentätersTitel, der angeblich so heißtAssassin's Creed: Ragnarok.Nun, laut Daniel Ahmad sind nicht nur die Leaks nicht ganz korrekt, sondern das Spiel wird nicht einmal Ragnarok heißen.

Erstens haben wir hier bei DualShockers die Nachricht über das Amazon-Seitenleck gesehen, einen „Screenshot“, der die deutsche Seite mit den Details des nächsten Ubisoft zeigteÜberzeugung eines AttentätersTitel, einschließlich einer Standard-, Gold- und Valhalla-Edition. Nach einigen internen Gesprächen wies Iyane Agossah jedoch darauf hin, dass das Leck gefälscht sei.

Wie sich herausstellt, Twitter-Benutzer @xj0nathan behauptet, das Image geschaffen zu haben, das die Aufmerksamkeit mehrerer Verkaufsstellen auf der ganzen Welt erregte. In einem Tweet geben sie zu: „Nun, es ist an der Zeit, die Wahrheit zu sagen: Ich habe dieses Bild geschaffen. Es ist also in der Tat eine Fälschung.“ Der Tweet hat auch die Überschrift „Thread zum Mangel an Professionalität auf bestimmten JV-Sites“.

Sie auch klarstellen, dass sie es getan haben dies 'um die Unprofessionalität bestimmter Videospielseiten anzuprangern, die letztendlich nicht dazu da sind, Sie zu INFORMIEREN, sondern nur um Sie zum KLICKEN zu bringen' Sie fahren dann im Thread fort, um zu zeigen, wie weit sich das Bild verbreitet hat, die alle nicht bezogen wurden das Original-Tweet. Man kann mit Sicherheit sagen, dass das Leck tatsächlich gefälscht ist und Amazon nie Informationen über den nächsten Teil desÜberzeugung eines AttentätersFranchise.



Und dann gibt es noch ein neues Leck, das ursprünglich auf 4chan gepostet wurde, aber seinen Weg gefunden hat Gaming-Route und dann zu ResetERA. Das Bild zeigt ein unglaublich verschwommenes Foto von dem, was gesagt wirdAssassin's Creed: Ragnarok.Der Leak enthält auch Details, wie das im Februar angekündigte Spiel mit einer riesigen Karte, die Skandinavien und England vorstellen soll. Es schlägt auch vor, dass das Spiel eine weibliche Version des Protagonisten Jora enthält.

Attentäter

Also, eine ganze Reihe von Informationen, die man neben einem verschwommenen Foto platzieren kann, das eine weibliche Figur vor einer muskulösen Statue zu zeigen scheint, mit ... was sind das? Bäume? Ist das rechts auch eine Leiche? Es könnte eine große Schlange sein. Vielleicht eine sehr runde Spinne.

Wie auch immer, Senior Analyst bei Niko Partners Daniel Ahmad, auch bekannt als ZhugeEX ist in der Branche für die Bereitstellung von Grafiken und Diagrammen von Videospielstatistiken bekannt. Er hat auch den Ruf, dass er genaue Informationen umliegende Spiele und Veranstaltungen. Nun, es gab diese Zeit, in der er geschlagen hat PS5-Logo auf einem Kühlschrank.

Ahamd hat es genommen ERA auf Zustand zurücksetzen , „Für das, was es wert ist. Alle neuen AC-Lecks waren bisher falsch. Es heißt nicht einmal Ragnarok.“ Er fügt hinzu: „Sicher. Einige Details stimmen. Wie verbesserter Kampf oder was auch immer. Aber im Allgemeinen sind sie nicht so genau.“

Nichts Überraschendes, da die meisten Spiele dazu neigen, den Kampf und andere Bereiche zu verbessern. Aber wie sich herausstellt, scheinen diese Lecks, die wir überall auftauchen, falsch zu sein. Oder zumindest sehen wir das.

Wir haben jedoch letztes Jahr Neuigkeiten durch ein Spiel im Spiel gesehenDie Division 2Poster, das schienweisen darauf hin, dass der nächste Titel Wikinger beinhalten würde. Wie immer bei Leaks lohnt es sich, zu warten, bis eine offizielle Ankündigung gemacht wird, bevor man etwas als Evangelium nimmt.