ESO Update 2.2 Patchnotes für den 28. Juli – PS4, PS5 und Xbox

DASUpdate 2.20 ist jetzt auf Konsolen verfügbar, da die Wartungsarbeiten gestern Abend abgeschlossen wurden.

Wenn Sie keine Mods verwenden können, ist dies die einzige Möglichkeit, weiter zu erkunden und Zeit zu verbringenThe Elder ScrollsUniversum ist esOnlineVersion, die hoffentlich kontinuierliche Unterstützung von Entwicklern erhält.

  • ÜBERPRÜFEN SIE DIES: Wann werden Splitgate-Server wieder online sein?

Letzte Nacht konnten Spieler in der Konsolenversion von keine Verbindung zu den Online-Servern herstellenThe Elder Scrolls Onlinewegen wartung. Kurz nachdem die Server wieder online waren, teilte ZeniMax das neue Klebenotizzettel ProDASUpdate 2.20/1.24.5, das nur Hotfixes enthält.

Dieses neue Update behebt eine Reihe von Problemen in den Kommunikationstools, sei es Text- oder Voice-Chat. Außerdem wurden einige Fehler im Kronen-Shop und in der Benutzeroberfläche behoben.

ESO-Update 2.20 / 1.24.5 Patchnotes

Schwarzes Holz:

  • Die Biome von Umfrageberichten für Blackwood sind jetzt basierend auf Ihrem Feedback näher beieinander gruppiert.

Graumoor:

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Vermessungsberichte von Western Skyrim des gleichen Typs zwei statt eines verbrauchten.

Basis Spiel:

Allianzkrieg & PvP

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem zuvor gelöschte Charaktere, die vom Support wiederhergestellt wurden, in Kampagnen nicht zum Kaiser werden konnten.

Kunst & Animation

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Anfängerausrüstung während der Charaktererstellung nicht auf einem neuen Charakter erschien.

Audio (nur PS5)



  • Fehlendes Audio auf PlayStation 5 während der Startanimationen mit den Logos von Bethesda und ZeniMax Online Studios sowie dem Audio für den Eröffnungsfilm wiederhergestellt.

Kronenladen & Kronenkisten

  • Der Text auf der Ausstattung der Prachtvollen Süßrolle wurde aktualisiert, um zu berücksichtigen, dass die mit Siegel der Bemühung erworbene Version nicht in Kronjuwelen umgewandelt werden kann.

Sonstiges (Xbox)

  • Es wurde ein Problem behoben, das zu einem Absturz führen konnte, wenn ein Monster starb, nachdem einer seiner Angreifer den Bereich verlassen hatte, in dem es ums Leben kam.
  • Einige Fälle wurden behoben, in denen das Blockieren anderer Spieler sie nicht daran hinderte, Ihnen Nachrichten zu senden.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Sie E-Mails an gelöschte Charaktere senden konnten.
  • Sie werden nicht mehr automatisch mit der Übertragung in Bereichskanälen beginnen, es sei denn, Sie möchten dies, und die Schaltfläche zum Aktivieren/Deaktivieren des Mikrofons zeigt nun genau die Einstellung an.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das man Spieler anderer Allianzen im Gebietschat in Cyrodiil hören konnte.
  • Nur Xbox: Es wurde ein UI-Fehler beim Voice-Chat behoben, der dazu führen konnte, dass beim Ändern der Region eine Fehlermeldung angezeigt wurde.
  • Nur PS5: Es wurde ein Absturz behoben, der auf PlayStation 5 beim manuellen Verlassen des Einführungsfilms auftreten konnte.
  • Nur PS5: Es wurde ein Absturz behoben, der auf PlayStation 5 auftreten konnte, wenn das Fokus-Memento von Bone Dragon Summons verwendet wurde.
  • Nur PS4: Es wurde ein Absturz behoben, der auf PlayStation 4 auftreten konnte, wenn jemand im PSN-Systemdialog zum Gruppenleiter befördert wurde.

ZWIEBEL

  • Es wurde ein UI-Fehler behoben, der auftrat, nachdem mit dem Schmuggler-Assistenten gesprochen wurde.
  • Es wurde ein UI-Fehler behoben, der beim Öffnen des Einzahlungs-Tabs einer Lagertruhe auftrat.
  • Es wurde ein UI-Fehler beim Navigieren zum Sammlungsbuch der Outfit-Stile behoben, nachdem der Kostüm-Reiter auf einer Outfit-Station verlassen wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem einige Waffen- oder Rüstungsstile im französischen Spielclient nicht korrekt übersetzt wurden.

The Elder Scrolls Onlineist jetzt für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X, Xbox Series S und PC verfügbar. Das Spiel ist auch über den Xbox Game Pass erhältlich, aber Um Zugriff auf die neueste Erweiterung Blackwood zu erhalten, müssen Sie diese separat erwerben.

Vor kurzem haben Bethesda und ZeniMax Online ein Verbesserungs-Update veröffentlichtThe Elder Scrolls Online, wodurch es auf PS5 und Xbox Series X|S besser aussieht und besser läuft.