FIFA 22 Title Update 2 Patchnotes heute

Ein brandneues Update fürFIFA 22wurde heute (26. Oktober) für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series X|S bereitgestellt und markiert das zweite Titel-Update der Spiele seit der Veröffentlichung.

Das Update wurde heute vor einer Woche für die PC-Version des Spiels veröffentlicht, hat aber jetzt seinen Weg in die Konsolenversion von . gefundenFIFA 22. Das bedeutet, dass Sie für PlayStation- und Xbox-Konsolen einen brandneuen Patch herunterladen können, wenn Sie das nächste Mal einsteigen.

Wenn Sie sich fragen, was sich im neuesten Update geändert hat, finden Sie hier alles, was Sie über den 26. Oktober wissen müssenFIFA 22Update, einschließlich der vollständigen Patchnotes.

Was ist neu in der heutigenFIFA 22Aktualisieren?

Wie in den offiziellen Patchnotes beschrieben, die weiter unten in diesem Artikel zu finden sind, enthält das heutige Update eine lange Liste von Fehlerbehebungen, Änderungen und Verbesserungen der Lebensqualität.

Es ist am besten, die vollständigen Patchnotizen zu lesen, da Änderungen an Ultimate Team, Karrieremodus, Pro Clubs, Volta Football sowie an allgemeinen Gameplay- und Audioänderungen vorgenommen wurden.

Seht euch die Patchnotes für den 26. Oktober anFIFA 22unten für spezifische Details aktualisieren.

FIFA 22Titel-Update #2 Patchnotes

Unten finden Sie die offizielle Liste der Klebenotizzettel für den 26. OktoberFIFA 22Update, das jetzt auf allen unterstützten Konsolen verfügbar ist.

FIFA Ultimate Team

Habe folgende Änderungen vorgenommen:

  • Die Kick-Reihenfolge im Elfmeterschießen wird nun durch das Penalty-Attribut bestimmt.
    • Wenn Spieler das gleiche Penalty-Attribut teilen, werden die Schusskraft- und Finishing-Attribute verwendet, um die Reihenfolge zu bestimmen.
  • Nachdem der FUT Champions-Finals-Wettbewerb abgeschlossen und sich für einen anderen qualifiziert wurde, während der bestehende Wettbewerb noch aktiv ist, informiert die Benutzeroberfläche des FUT Champions-Finals die Spieler nun darüber, dass sie sich nicht erneut für den bestehenden Wettbewerb qualifizieren können.
  • Bei der Qualifikation für das FUT Champions-Finale wird ein neuer Bildschirm nach dem Spiel angezeigt, um die Spieler über die Qualifikation zu informieren.

Folgende Probleme wurden behoben:

  • Der Win Streak UI-Indikator wurde nicht angezeigt, nachdem zwei Division Rivals-Matches in Folge gewonnen wurden. Dies war nur ein optisches Problem.
  • In seltenen Fällen konnte ein Division Rivals-Spiel fälschlicherweise mit einer Inaktivitäts-Popup-Meldung beginnen, die auf dem Bildschirm angezeigt wurde.
  • Einige Trikots können während des Spiels mit dem Trikot des Schiedsrichters kollidieren.
  • Im Fortschrittsfenster des FUT Champions-Finals wurde kein Häkchen neben dem Indikator für Rang I angezeigt, nachdem es erreicht wurde. Dies war nur ein optisches Problem.
  • Beim Erreichen einer neuen Phase in Division Rivals wurde die neue Phase in den Bildschirmen nach dem Spiel nicht hervorgehoben. Dies war nur ein optisches Problem.
  • In Squad Battles zeigte der Gegnerauswahlbildschirm ein leeres Feld neben der Wertung und Chemie des ausgewählten Gegners.
  • Beim Erreichen eines neuen Rangs in Squad Battles zeigte der Bildschirm nach dem Spiel nicht die aktualisierte visuelle Anzeige für den Rang an. Dies war nur ein optisches Problem.
  • Beim Anfordern von FUT Champions Finals-Belohnungen wurde über der Belohnungsanimation eine Popup-Meldung mit dem Hinweis auf das Ende des Events angezeigt.
  • [Nur Stadia] Spiele gegen die CPU-KI zählten nicht zum Zähler für gespielte Spiele von Stadia.
  • Hintergrund-Tifos wurde nicht immer richtig angezeigt.
  • Auf dem Bildschirm der FUT-Freundschaftsspiele waren einige Platzhalter-Grafiken vorhanden.

Spielweise

Habe folgende Änderungen vorgenommen:

  • Die Effektivität von KI-gesteuerten Spielern, die Lobbed-Pässe und Flanken blockieren, wurde verringert.
    • Insbesondere konnten sich KI-gesteuerte Spieler bisher zu weit strecken, wenn sie versuchten, Lobbed-Pässe und Flanken zu blockieren.
  • CPU-KI-Teams begehen jetzt eher Fouls in Spielen, die auf dem Schwierigkeitsgrad Semi-Pro und höher gespielt werden.
    • Diese Änderung gilt nicht für Spiele, die mit aktiviertem Wettbewerbsmodus gespielt werden.

Folgende Probleme wurden behoben:

  • [Nur PC] Einige Fälle von visuellem Stottern wurden behoben, die nach der Ausführung von Skill Moves während eines Matches auftraten.
  • Bei der Anforderung eines Finesse-Schusses konnte der Ballträger manchmal alles tun, um ihn mit seinem dominanten Fuß aufzunehmen.
  • Die Eigenschaft „Außen-Fußschuss“ funktionierte nicht richtig.
  • Wenn zwei Spieler gleichzeitig den Ball berühren, kann es vorkommen, dass der Ball ungewollt hoch in die Luft fliegt.
  • Beim Versuch, den Ball bei einer Berührung abzuschirmen, kann sich der Ballträger manchmal unberechenbar bewegen.
  • In seltenen Fällen kann ein Spieler während eines Spiels vom Spielfeld verschwinden.
  • In seltenen Fällen konnte der Schiedsrichter fälschlicherweise einen Freistoß innerhalb des Strafraums anstelle eines Strafstoßes ausrufen.
  • Die Einstellung für die automatische Player-Umschaltung funktionierte nicht immer richtig.
  • In Pro Clubs und Spielerkarriere-Matches funktionierte der Standard-Spezialist-Perk bei Freistößen und Strafstößen nicht.
  • Torhüter könnten unbeabsichtigt einen Abstoß über das gesamte Spielfeld ausgeführt haben.
  • Bei einem Tackling innerhalb des Strafraums konnte der Ball manchmal unbeabsichtigt auf das Tor des Verteidigers zulaufen.
  • Wenn ein Spieler an einer Ecke kurz angerufen wird, kann der angerufene Spieler manchmal unnötige Spieler-Humanisierungsgesten ausführen.
  • Beim Versuch, sich beim Sprinten zu drehen, könnte der Ballträger manchmal einen Ballkontakt verpassen.

Karrieremodus

Habe folgende Änderungen vorgenommen:

  • Nachrichtenszenen für die Auslosungen der UEFA Europa League und der UEFA Champions League wurden hinzugefügt.
  • Die Auswahllogik für die Spielerkarriere wurde angepasst, um die Schwierigkeit einiger Ziele zu berücksichtigen.
  • Die Popup-Meldung für nicht verfügbare Spieler wurde verschoben, sodass sie während des Ablaufs vor dem Spiel anstelle des Karrieremodus-Hubs angezeigt werden kann.

Folgende Probleme wurden behoben:

  • Spieler der Jugendakademie könnten zu Beginn der zweiten Saison verschwinden.
  • Manchmal konnte das Match-Formular eines Spielers nach Abschluss eines Matches, für das er eingewechselt wurde, fälschlicherweise abnehmen.
  • In einer seltenen Situation, wenn man in der Spielerkarriere als Einwechsler einsteigt, können beide Teams während eines Anstoßes in derselben Hälfte positioniert sein.
  • Das Potenzial eines Jugendspielers könnte fälschlicherweise sinken, wenn er gegen Ende einer Saison in den Kader der A-Nationalmannschaft aufgenommen wird und keine verbleibenden Spiele ausgetragen werden.
  • In der Spielerkarriere konnten ungewollt zu ähnliche Match-Ziele auftauchen.
  • In der Spielerkarriere konnten OVRs fälschlicherweise mehrere Werte in verschiedenen Menüs anzeigen.
  • Das Audio des Interviews nach dem Spiel könnte beschädigt werden, wenn die Einstellung Alle Musik für Streaming-Zwecke deaktivieren aktiviert war.
  • Namen von Trainingsübungen können an falschen Stellen auf der Benutzeroberfläche angezeigt werden.
  • Der Squad Hub konnte auch dann scrollbar bleiben, wenn eine Popup-Meldung auf dem Bildschirm angezeigt wurde.
  • Beim Versuch, einen Spieler aus dem Squad Hub zurückzuziehen, wurde der betroffene Spieler nicht der markierte Spieler im Vorschaufenster angezeigt.
  • Einige Länderspiele wurden nicht im Kalender angezeigt.
  • Der Player Performance-Bildschirm zeigte nicht immer 2D-Kopfschüsse an.
  • In der Spielerkarriere wurde der erstellte Pro unbeabsichtigt für einige Nationalmannschaftsspiele nicht ausgewählt.
  • Beim Aufrufen der Spieleinstellungen während eines Spiels war ein Platzhaltermenü fälschlicherweise sichtbar.
  • Beim schnellen Simulieren eines Spiels können gelbe und rote Karten auf der Benutzeroberfläche grün erscheinen.

VOLTA-FUSSBALL

Habe folgende Änderungen vorgenommen:

  • Wenn Sie in VOLTA SQUADS nach einem Spiel suchen, wird jetzt das Ziel-Widget auf der rechten Seite anstelle der Informationen eines Avatars angezeigt.
  • Die Dauer der Aufwärts- und Abwärtspfeile auf dem VOLTA ARCADE-Ergebnisbildschirm wurde verlängert und nach links verschoben, um die Übersichtlichkeit zu verbessern.
  • Beim Stöbern im Store oder beim Anpassen eines Avatars wird das gesamte Outfit des Avatars angezeigt, anstatt dass die Kamera auf ein bestimmtes Kleidungsstück zoomt.
  • Wenn Sie ein VOLTA ARCADE-Turnier abschließen und den Avatar aufleveln, zeigt der Bildschirm nach dem Turnier jetzt separat die Menge an VOLTA COINS an, die durch das Leveln bzw. das Turnier verdient wurden.
    • Infolgedessen können Spieler jetzt durch dieses UI-Element blättern, aber nicht mehr einzelne Avatare hervorheben.

Folgende Probleme wurden behoben:

  • Der VOLTA ARCADE-Timer zeigte manchmal eine ungenaue Zeit an. Dies war nur ein optisches Problem.
  • Die gesamte Lobby könnte sich unbeabsichtigt auflösen, wenn der Captain die Spielersuche abbrach.
  • Während des Spiels kann die Controller-Vibration unbeabsichtigt bestehen bleiben.
  • Beim Versuch, Matchmaking zu starten, während das Matchmaking deaktiviert war, konnten Spieler eine falsche Popup-Meldung sehen.
  • Ein grüner Pfeil könnte auf einem Bildschirm nach dem Spiel an einer falschen Stelle angezeigt werden.
  • In VOLTA ARCADE könnte neben dem Namen des Avatars ein falsches Abzeichen angezeigt werden.
  • Die Menüführung funktionierte nicht immer richtig.
  • Die Anzeige des Willkommens bei VOLTA ARCADE-Bildschirms kann länger als vorgesehen dauern.
  • Der Bildschirm Signature-Fähigkeit auswählen zeigte keine Überschrift und keine allgemeine Zusammenfassung an.
  • Das Avatar-Widget kann sich mit anderen UI-Elementen überschneiden.
  • Bei der Pausenmenüoption der Spielerliste fehlte eine visuelle Anzeige.
  • Die Anzeige von Store-Kacheln kann länger dauern als beabsichtigt.
  • KI-Spieler beider Teams hatten weiße Spielerindikatoren.
  • Beim Torjubel konnten sich Avatare fälschlicherweise durch Wände bewegen.

Profi-Clubs

Habe folgende Änderung vorgenommen:

  • Die Option zum Umschalten der Darstellung der Spielerleistung in der Spielbenutzeroberfläche wurde hinzugefügt.
    • Diese Option finden Sie in den Spieleinstellungen auf der Registerkarte 'Visual', wenn Sie während eines Spiels pausieren.
  • Option zum Anpassen des Perk-Aktivierungsaudiopegels hinzugefügt.
    • Diese Option finden Sie im Audio-Tab der Spieleinstellungen, wenn Sie während eines Spiels pausieren.

Folgende Probleme wurden behoben:

  • Manchmal können Menüs mit einer langsameren Geschwindigkeit als beabsichtigt ausgeführt werden.
  • Einige Spieler könnten andere Trikots gesehen haben als die, die der Kapitän im Ablauf vor dem Spiel ausgewählt hat.
  • Der Bedrohungsindikator könnte sich fälschlicherweise über das Spielfeld bewegen.
  • Das Player Of The Match-Overlay wird fälschlicherweise als leer angezeigt.
  • Die Spielernamen wurden auf dem Club-Taktik-Bildschirm nicht richtig ausgerichtet.

Allgemein, Audio und Visuell

Habe folgende Änderungen vorgenommen:

  • Einige Kits, Feiern, Übertragungspakete, Stadien, 2D-Spielerbilder, Szenen vor dem Spiel, UI-Textformatierung, UI-Elemente, Werbetafeln, Kommentarzeilen, Übergänge, Gesänge und Hymnen wurden aktualisiert.
  • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, JULs Feier für zusätzliche Spieler durchzuführen.

Folgende Probleme wurden behoben:

  • Die visuelle Wiedergabetreue in bestimmten Situationen auf der Xbox Series S wurde verbessert.
    • Wir werden dies auch in Zukunft weiter beobachten.
  • [Nur PS5 und XSX|S] Während des Elfmeterschießens können helle Haare unbeabsichtigt als dunkle Haare erscheinen
  • Es wurden Fälle von überlappendem, falschem, visuell unklarem und Platzhaltertext in einigen Menüs behoben.
  • Instanzen von verschwommenen UI-Elementen behoben.
  • Ein seltenes Stabilitätsproblem wurde behoben, das während Matches auftreten konnte.
  • Beim Versuch, ein EATV-Video des Hauptmenüs im Vollbildmodus anzuzeigen, wurde der Übergangseffekt falsch angezeigt.
  • Weitere Fälle von Spielermodellen behoben, die nicht die richtige Größe hatten, wenn sie in einigen Teilen der Benutzeroberfläche angezeigt wurden.
  • EATV-Videos konnten automatisch abgespielt werden, selbst wenn die Option EA SPORTS News Auto-Play deaktiviert war.
  • Einige Bartoptionen wurden beim Anpassen von Avataren, Virtual Pros und Managern nicht angezeigt.
  • Elemente des Hauptmenühintergrunds können manchmal beschädigt erscheinen.
  • Die visuelle Anzeige für Gelassenheit in Modi mit Fähigkeitsbäumen wurde aktualisiert.
  • [Nur Stadia] Spiele gegen die CPU-KI zählten nicht zum Zähler für gespielte Spiele von Stadia.