Final Fantasy VII Remake trifft DOOM Eternal in dieser Crossover-Kunst von Bethesda

DOOM ewig hat sich als überraschend gut mit anderen Spiele-Franchises bewährt. Mit seiner Veröffentlichung im März ist das Internet wild geworden mit Übergänge zwischen dem Doom Slayer und Isabelle ausAnimal Crossing: Neue Horizonte . Natürlich mit Final Fantasy VII-Remake Heute ankommend, scheint es das nächstbeste zu sein, den Doom Slayer mit Cloud zu kombinieren.

Zur Feier der Veröffentlichung vonFinal Fantasy VII-Remakeheute auf PS4, Bethesda Softworks und id Software haben ein besonderes Kunstwerk veröffentlicht mit dem Doom Slayer. Natürlich ist das Kunstwerk selbst eine würdige Hommage an die Schlüsselkunst vonFFVII-Remakemit Cloud und seinem Buster-Schwert mit Blick auf die Stadt Midgar und die Shinra Electric Power Company. In dieser Version ist es jedoch der Doom Slayer, der die Tiefen der Hölle überblickt, während er sein knallhartes Schwert, den Schmelztiegel, schwingt.

Es ist eine passende Hommage an dieses lang erwartete Remake und ein großartiger Remix vonFFVIIikonische Kunst im Stil vonDOOM ewig. Sie können sich das vollständige Kunstwerk unten von Bethesda ansehen:

Nach so vielen Jahren in der Entwicklung scheinen die Fans mitzumachenFFVII-Remake. Angesichts der Liebe und Bewunderung, die so viele für das Original habenFinal Fantasy VII, schon Fans haben das Internet besucht, um ihre Fankunst zu teilen und Aufregung fürFFVII-Remake. Square Enix selbst hat sogar geteiltein atemberaubendes neues Kunstwerk von Regisseur und Produzent Tetsuya Nomuramit dem einzigen Cloud Strife. Endlich ist das Wiedersehen da.

Final Fantasy VII-Remakeist jetzt auf PS4 verfügbar, währendDOOM ewigist jetzt für PS4, Xbox One, Google Stadia und PC verfügbar. Eine Nintendo Switch-Version vonDOOM ewigwird voraussichtlich noch in diesem Jahr eintreffen.