Final Fantasy XIV: Shadowbringers Vorläufige 5.0-Patchnotizen werden sicherlich für einige gute Lektüre sorgen

Square Enix veröffentlichte die vorläufige 5.0-Patchnotizen ProFinal Fantasy XIV: Schattenbringerund es ist absolut randvoll mit tonnenweise neuen Informationen darüber, was für die Erweiterung auf Lager ist.Schattenbringerist das neueste und massive Update des beliebten MMORPG, das bereits für den Early Access herausgekommen ist und am 2. Juli offiziell veröffentlicht wird.

In den Patchnotizen sind Aufschlüsselungen der beiden Hauptstädte (Crystarium und Eulmore) sowie die neuen Zonen, ästhetische Änderungen, Job-Quest-Teaser, Überarbeitungen für Sammler und Handwerker (Disciples of the Land/Hand), FATE (zufällige Weltbegegnungen) enthalten ) Minibosse, zusätzliche Spielerhäuser, kurze Job-Vorschauen (Gunbreaker und Dancer sind neu bei)Schattenbringer) und Tonnen mehr.

Vorher, Brief an den Produzenten LIVE-Teil: LII hat einige weitere Details zu Gefechtsinhalten, dem Vertrauenssystem, Handwerker- und Sammler-Anpassungen und Anpassungen an Disciples of the Hand and Land erklärt. Es gab auch ein neuesDungeon-Crawl-Trailerdas zeigt, wofür die Dungeons stehenSchattenbringeraussehen wird, zusammen mit einigen schönen neuen offiziellen Kunstwerken.

In anderen interessanten Neuigkeiten, ein brandneuesFinal Fantasy XIV Fernsehseriewurde von Sony Pictures und Hivemind (Der Hexerauf Netflix). Nicht zu verwechseln mit den JapanernPapa des Lichts Live-Action-Film Natürlich.

Während der E3 2019, aneuer Launch-Trailerfiel, nachdem Produzent Naoki Yashida auf der Bühne gesprochen hatte. Ganz zu schweigen davon, dass eswerde vorstellendie neuen Klassen Gunbreaker und Dancer, sowie die neuen ( und geschlechtsgebunden ) Rennen Viera und Hrothgar. Es wurde auch enthüllt, dassFinal Fantasy XIVhat eine Spielerbasis von 16 Millionen vor der Erweiterung.

Final Fantasy XIV: Schattenbringerwird rauskommen für PS4 und PC .