Final Fantasy XIV Update 3.5 erscheint Mitte Januar mit tonnenweise neuen Inhalten; Erste Screenshots geteilt

Während der letzten Final Fantasy XIV Brief vom Produzenten Live Übertragung , Director und Producer Naoki Yoshida enthüllte den offiziellen Namen des kommenden großen Updates 3.5, das den Titel „ Der ferne Rand des Schicksals .“

Zusammen mit Community Manager Toshio Murouchi illustrierte er auch die erste Reihe von Inhalten und Funktionen, die in dem Update enthalten sind, und teilte die ersten Screenshots als Bonus.

  Screenshot-26_11_2016-21_36-pm

Der Patch wird neue Nebenquests (für die Scholasticate-Serie, Hildibrand und die Anima-Waffe), zwei neue Dungeons ( Baelsars Mauer und Sohm Al Hard-Modus ), ein neues Raid-Allianz-Dungeon ( Dun Scaith ) und zwei neue Versuche (Containment Bay Z1T9 und seine extreme Version) gegen Zurvan.




Eine neue Funktion wird hinzugefügt, die die Spieler auffordert, bestimmten NPCs Handwerks- und Sammelgegenstände zur Verfügung zu stellen, um ihre Zufriedenheit zu erhöhen und Zugang zu neuen Inhalten zu erhalten. Der erste NPC wird ein Miqo’te namens Zhloe Aliapoh sein.

  Screenshot-26_11_2016-28_52-21 Uhr

Erkundungsmissionen werden überarbeitet.



  Screenshot-26_11_2016-29_46-Uhr

Der Partyfinder und der Schlachtzugsfinder erhalten ein großes Update, einschließlich der Möglichkeit, zwischen der Rekrutierung von Spielern nur unter denen auf Ihrem Server oder jemandem im selben Servercluster auszuwählen.


PvP wird ebenfalls ein solides Update erhalten, einschließlich der Möglichkeit, Frontlinien ohne große Kompanieanforderungen zu betreten, neue Regeln für Duelle, eine neue Karte für The Feast und mehr.



Die Chocobo-Gefährten werden endlich überarbeitet, mit Änderungen, die seit Ewigkeiten gewünscht wurden, wie die Möglichkeit, den Dienstfinder mit Ihrem Kumpel zu verwenden. Chocobos werden jetzt wie Beschwörer/Gelehrte-Haustiere betrachtet, sodass ihr Gruppen mit acht Spielern und acht Chocobos haben könnt.


Beschwörer/Gelehrter Egis erhält die Glamour-Option, um sein Aussehen zu ändern, beginnend mit Karbunkel.


Das Novice Network wird einige Änderungen erfahren, und es werden einige neue Vorteile für Spieler eingeführt, die sich 45 Tage lang nicht angemeldet haben.


Die Spieler können auf dem Ausrüstungsbildschirm eine Vorschau der Farbstoffe sehen, und neue Gemälde werden für die Unterbringung implementiert, die nach dem Besuch von Sehenswürdigkeiten freigeschaltet werden.


Außerdem wurde neue Ausrüstung gezeigt, einschließlich der Rüstungssets, die darin zu finden sind Dun Scaith , und ein neues Set Glamour-Ausrüstung.


Teil 1 des Updates wird Mitte Januar ausgeliefert, Teil 2 im März. Einzelheiten zu Teil 2 werden während der Live-Sendung „Letter from the Producer“ vom Tokyo Fanfest bekannt gegeben, die am Weihnachtstag, dem 25. Dezember, ausgestrahlt wird.

  Screenshot-26_11_2016-9_44_48-pm