Fünf Jahre Xbox One: Die bisher größten Momente aus der Geschichte der Konsole

Heute ist das fünfjährige Jubiläum der Veröffentlichung der Xbox One und was für interessante und verrückte fünf Jahre, um es gelinde auszudrücken. Obwohl die neueste Konsole von Microsoft weitgehend spaltend war und nicht annähernd an den Erfolg der Xbox 360 herangekommen ist, ist sie immer noch eine Plattform, die viele neuartige neue Ideen ausprobiert hat, von denen viele wahrscheinlich in die nächste Generation übertragen werden.

So ähnlich wie letzte Woche mit demJubiläum der PS4, werfen wir einen Blick zurück auf die größten Momente der Xbox One in den ersten fünf Jahren auf dem Markt, um zu sehen, wie wir zu dem heutigen Stand der Plattform gekommen sind.


Xbox One wird enthüllt und es ist ein Chaos

In vielerlei Hinsicht war und ist die Enthüllung der Xbox One der entscheidende Moment für die Plattform. Die Xbox One wurde am 21. Mai 2013 von Don Mattrick, dem damaligen Präsidenten von Interactive Entertainment Business von Microsoft, offiziell angekündigt. Das Gerät wurde als All-in-One-Plattform angepriesen, die Ihre Bedürfnisse nicht nur für Spiele, sondern auch für TV, Filme und alle anderen Unterhaltungsformen erfüllen kann: daher der Name Xbox One. Es würde auch mit einer neuen, aktualisierten Version von Kinect auf den Markt kommen, der Motion-Tracking-Kamera, die erstmals während der Xbox 360-Ära auf den Markt kam.

Dieser Fokus auf andere Unterhaltungsformen während der Xbox One-Enthüllung verärgerte viele Spieler, die den Fokus der Präsentation auf die Spiele selbst legten, worauf Microsoft einige Wochen später auf der E3 mehr Aufmerksamkeit schenkte. Neben anderen Ankündigungen auf der Veranstaltung erklärte Microsoft, dass die Xbox One nicht abwärtskompatibel sein würde (was später korrigiert wurde), zusätzlich zu Einschränkungen beim Teilen von Spielen.

Am ungeheuerlichsten war jedoch, dass die Xbox One ursprünglich so geplant war, dass Sie alle 24 Stunden eine Internetverbindung herstellen müssen, wenn Sie Ihre Spiele offline spielen möchten. In einem Versuch, Piraterie zu vereiteln, wollte Microsoft diese neue Richtlinie einführen, aber dabei würde die Xbox One im Grunde genommen für diejenigen nutzlos sein, die möglicherweise keine zuverlässigen Internetverbindungen haben. Mattrick selbst schlug sogar vor, dass Sie, wenn Sie keine zuverlässige Internetverbindung haben, stattdessen einfach bei der Xbox 360 bleiben sollten.



Die Enthüllung der Xbox One wird immer noch als fast ein Witz angesehen, wenn man bedenkt, wie schnell Microsoft viele der Kernmieter der Plattform weniger als einen Monat später rückgängig gemacht hat. Das Stolpern von Microsoft mit der Enthüllung des Systems hat einen negativen Präzedenzfall geschaffen, von dem es sich weitgehend noch nicht erholen konnte.

E3 2013 und die Folgen von Initial Reveal

Nach der Enthüllung der Xbox One im Mai hatte Microsoft sowohl auf der E3 2013 als auch in den Wochen danach viel zu tun. Für den Anfang haben sie die meisten der negativ aufgenommenen Pläne für die Xbox One rückgängig gemacht, wie beispielsweise die Beschränkungen für die Spielfreigabe und die Anforderung, alle 24 Stunden online eine Verbindung herzustellen. Darüber hinaus verließ Don Mattrick Microsoft nur wenige Wochen nach der E3 2013 am 1. Juli.

Wie bei anderen wichtigen Gesprächsthemen auf der E3 2013 lag der Fokus softwareseitig auf dem vonReis: Sohn von Rom,Sunset Overdrive,Forza Motorsport 5,Dead Rising 3,Quantenbruch,Titan Herbst, undHalo 5: Wächterum ein paar zu nennen. Es wurde auch angekündigt, dass das System Ende November in diesem Jahr auf den Markt kommen und für 499,99 US-Dollar im Einzelhandel erhältlich sein würde, was bald als 100-Dollar-Prämie gegenüber seinem Hauptkonkurrenten, der PlayStation 4 von Sony, enthüllt werden würde.

Xbox One-Veröffentlichungen weltweit

Am 22. November 2013 wurde die Xbox One weltweit veröffentlicht. Nachdem das System von der Enthüllung bis zur Veröffentlichung gründlich durchgearbeitet wurde, war es endlich auf dem Markt für Verbraucher zum Kauf verfügbar. Bei ihrer Veröffentlichung bestand die Startaufstellung der Xbox One hauptsächlich aus generationsübergreifenden Spielen wieAssassins Creed IV: Black Flag,Wahnsinn 25,undBattlefield 4, aber nicht ohne ein paar exklusive Besonderheiten.

Bemerkenswerte Exklusive 2013

  • Dead Rising 3
  • Forza Motorsport 5
  • Reis: Sohn von Rom
  • Killerinstinkt
  • Lokomotive
  • Purpurroter Drache
  • Peggle 2

Xbox One wird ungebündelt mit Kinect verfügbar

In einem Schritt, der viele, die ihre Xbox One-Einheiten am Tag der Veröffentlichung gekauft haben, verschmäht hat, hat Microsoft angekündigt, dass es kommenJuni 2014 werden neue Xbox One-Konsolen ausgeliefert, die nicht mit Kinect geliefert werden. Aus diesem Grund könnten die Kosten für eine Xbox One auf 399,99 US-Dollar gesenkt werden und würden sie hoffentlich mit Sonys PS4 wettbewerbsfähiger machen. Gleichzeitig signalisierte dies, dass das Ende des Kinect zu kommen schien, obwohl sein Untergang erst Jahre später offiziell erreicht wurde, als das Gerät offiziell aus der Produktion genommen wurde.

Die berüchtigte E3 2014 Konferenz

Etwas mehr als sechs Monate nach der Veröffentlichung der Xbox One kehrten Phil Spencer (der jetzt zum Leiter der Xbox-Abteilung bei Microsoft befördert wurde) und das Unternehmen für eine weitere Vorstellung auf der E3 2014 nach Los Angeles zurück Es ist keineswegs schrecklich, aber die E3 2014-Show von Microsoft ist vielen aus den falschen Gründen in Erinnerung geblieben.

Während des 90-minütigen Showcases sprach Microsoft über eine Vielzahl von bevorstehenden Exklusivprodukten wieSunset Overdrive, Forza Horizon 2,Ori und der blinde Wald,undHalo: The Master Chief Collection. Alle diese Titel wurden entweder 2014 oder 2015 veröffentlicht.

Viele erinnern sich jedoch an diese Konferenz wegen der auf der Konferenz angekündigten Spiele, die später abgesagt wurden. Spiele wieFabellegenden,Phantomstaub, undSchuppengebundenAlle wurden von Microsoft aus dem einen oder anderen Grund in der Zukunft konserviert. AuchDurchgreifen 3, das auch auf dieser Konferenz debütierte, zum Zeitpunkt des Schreibens noch nicht veröffentlicht wurde, obwohl es es istendlich geplant für Anfang 2019.

Microsoft-KäufeMinecraft

Im September 2014,MinecraftEntwickler Mojang gab bekannt, dass sie von Microsoft gekauft werden. Das hat Mojangs Gründer Notch entschiedenMinecraftwar für ihn zu groß geworden und verkaufte stattdessen das Unternehmen und sein geistiges Eigentum. Im Zuge dessen hatte Microsoft nun die Kontrolle über eines der größten Spiele (und intellektuellen Eigenschaften) aller Zeiten erlangt, das zum Rest seiner Erstanbieter-Reihe passte.

Bemerkenswerte Exklusive 2014

  • Titan Herbst
  • Sunset Overdrive
  • Forza Horizon 2
  • Projekt Spark
  • Halo: The Master Chief Collection

Abwärtskompatibilität auf der E3 2015 enthüllt

Nach kargen ersten anderthalb Jahren auf dem Markt, die mit Edelsteinen gefüllt waren wieSunset OverdriveundTitan Herbst, war es wieder Zeit für die E3, auf der Microsoft behauptete, dass sie für den letzten Teil des Jahres die beste Xbox-Aufstellung aller Zeiten hatten. Ihr Auftritt auf der E3 2015 drehte sich diesmal umHalo 5: Wächter,Forza Motorsport 6, undAufstieg des Grabräubers, ein Drittanbietertitel von Square Enix, der ein Jahr lang exklusiv für die Xbox One erhältlich war. Andere bemerkenswerte Ankündigungen waren die Enthüllungen vonKriegszahnräder 4, ReCore,Meer der Diebe, undSeltene Wiederholungzusammen mit der Einführung des Xbox One Elite Controllers, der später im Jahr 2015 auf den Markt kommen sollte.

Die wahrscheinlich größte Ankündigung der gesamten Show war jedoch, dass die Xbox One bald abwärtskompatibel sein würde, sodass Benutzer ausgewählte Xbox 360-Titel auf der Plattform spielen können. Diese Funktion sollte später in diesem Jahr über ein neues Systemupdate eingeführt werden und wurde aufgrund der Struktur der Hardware der Xbox One ermöglicht.

Die Abwärtskompatibilität ist im Laufe der Jahre eine Schlüsselkomponente für die Marktfähigkeit der Xbox One geblieben, wobei die Funktion sogar von Xbox 360-Spielen auf ursprüngliche Xbox-Klassiker ausgedehnt wurde. Phil Spencer von Xbox betont, dass die Betonung darauf, zurückgehen und ältere Titel spielen zu können, immer noch wichtig für die Zukunft der Plattform ist.

Bemerkenswerte Exklusive 2015

  • Aufstieg des Grabräubers
  • Halo 5: Wächter
  • Gears of War: Ultimate Edition
  • Forza Motorsport 6
  • Ori und der blinde Wald
  • Seltene Wiederholung

FabellegendenAbgesagt, da Lionhead Studios schließt

In einem Schritt, der viele überraschte, kündigte Microsoft Anfang 2016 an, Lionhead Studios, den Entwickler des beliebten ., bald zu schließenFabelFranchise. Dabei das aktuelle Projekt des StudiosFabellegendenwürde auch abgesagt. Diese Ankündigung wurde im März gemacht und im darauffolgenden Monat im April wurde Lionhead offiziell geschlossen. Bis jetzt gibt es keine neuenFabelSpiele seit der Veröffentlichung von 2012Fabel: Die Reise. Gerüchte deuten jedoch darauf hin, dass aNeuFabelProjekt wird derzeit bearbeitet vonForza HorizontEntwickler Playground Games.

E3 2016 und die Enthüllung des Projekts Skorpion

Nach monatelangen Gerüchten und Spekulationen zeigte sich Microsoft auf der E3 2016 bereit, nicht nur über weitere Spiele, die in der Pipeline waren, sondern auch über neue Hardware zu sprechen. In naher Zukunft kündigte Microsoft eine neue Version der Xbox One mit dem Namen Xbox One S an. Dieses schlankere Modell des Systems würde den Power-Brick der ursprünglichen Version der Xbox One beseitigen und auch 4K unterstützen Video. Drei verschiedene Versionen der Xbox One S würden später im Jahr 2016 zu Preisen zwischen 299 und 399 US-Dollar erscheinen, je nach Speicherkapazität.

Die Xbox One S war jedoch nicht die einzige Hardware, die Microsoft auf der E3 2016 enthüllte. Project Scorpio, der Codename für eine neue, leistungsstärkere Version der Xbox One, die 4K-Visuals für Spiele unterstützen würde, wurde als in Entwicklung genommen. Phil Spencer versprach, dass Scorpio auf der E3 2016 „die leistungsstärkste Konsole aller Zeiten“ sein würde. Auch wenn wir erst im folgenden Jahr mehr von Project Scorpio sehen würden, bewies diese Ankündigung, dass Konsolenzyklen, wie wir sie zuvor kannten, zu enden schienen .

Zu den weiteren bemerkenswerten Ankündigungen auf der E3 2016-Veranstaltung von Xbox gehörte Xbox Play Anywhere, die neue Initiative, die es ermöglichen würde, ausgewählte Titel sowohl auf PC- als auch auf Xbox One-Plattformen zum Preis von einem zu kaufen. Dadurch wurde auch verhindert, dass zukünftige First-Party-Titel nur für die Xbox One exklusiv sind und stattdessen sowohl für den PC als auch für die Xbox erscheinen würden. Für einige war dies ein seltsamer Schritt, der jedoch von Microsoft in allen Bereichen als Vorteil angesehen wurde und nicht nur der von Xbox als Plattform.

Im Bereich Software,Zustand des Verfalls 2,Forza Horizon 3, undGears of War 4waren nur einige der großen Titel, die im Laufe der Präsentation angesprochen wurden.

Xbox One S erscheint, wird langsam zum neuen Standardmodell

Im August 2016 kam die Xbox One S in die Regale. Zum Start war nur die 2 TB $ 399-Version der neuen Iteration der Xbox One verfügbar. Einige Wochen später kamen auch die günstigeren 1-TB- und 500-GB-Modelle des Systems auf den Markt. Die Xbox One S wurde von diesem Moment an zum Basismodell von Microsoft, das sie an Verbraucher vermarkten würden, als sie langsam begannen, die Einführungsversion des Systems auslaufen zu lassen.

Bemerkenswerte Exklusive 2016

  • Gears of War 4
  • Quantenbruch
  • ReCore
  • Forza Horizon 3
  • Dead Rise 4

Scalebound von Microsoft Studios abgesagt

Für viele kam einer der wahrscheinlichsten Momente in der Geschichte der Xbox One mit demAbsage von PlatinumGames‘Schuppengebunden.Microsoft Studios gab die Ankündigung im Januar 2017 nach dem Action-Titel bekanntwar zuvor von einer geplanten Veröffentlichung im Jahr 2016 verzögert worden. Microsoft bezeichnete die Absage als 'geschäftliche Entscheidung' und sagte danach nie mehr viel darüber.

Das Ende vonSchuppengebundenDie Entwicklung war definitiv eine schlechte Note für die kommende Aufstellung der Xbox One, insbesondere nach dem Verlust von . im VorjahrFabellegenden. Kombinieren Sie diese Annullierungen mit dem Fehlen von Lärm vonDurchgreifen 3, und Bedenken über die Erstanbieter-Aufstellung von Microsoft Studios begannen mehr denn je zu brodeln.

Xbox Game Pass angekündigt, erscheint im Juni 2017

Im Februar 2017 enthüllte Microsoft die ersten Details eines neuen Dienstes, der schließlich die Landschaft der Xbox One verändern würde.Xbox Game Pass wurde angekündigtund wurde als Dienst wie Netflix vorgestellt, der Abonnenten Zugriff auf eine sich ständig ändernde Liste von Spielen bietet, die sie kostenlos spielen können. Für 9,99 US-Dollar pro Monat können Xbox Game Pass-Abonnenten jeden Titel herunterladen, der Teil des Dienstes ist, und ihn vollständig spielen.

Bis Juni dieses Jahres,Xbox Game Pass endlich veröffentlichtund über 100 Titel standen zum Spielen zur Verfügung. Bis heute werden der Liste weiterhin monatlich neue Spiele hinzugefügt und entfernt.

Project Scorpio wird auf der E3 2017 zur Xbox One X

Ein Jahr nach der Enthüllung von Project Scorpio war es wieder Zeit für die E3 und Microsoft entschied sich diesmal, die Konferenz mit der Enthüllung aller Details der neuen Hardware zu eröffnen. Die jetzt als Xbox One X bezeichnete Konsole würde legitime Spiele mit 4K-Auflösung unterstützen und wäre die leistungsstärkste Konsole, die jemals hergestellt wurde. Darüber hinaus wäre die Xbox One X die kleinste Xbox-Konsole, die jemals hergestellt wurde.

Kurz gesagt, es war eine technische Errungenschaft von Microsoft und zeigte, dass Spiele von Drittanbietern wahrscheinlich am besten auf ihrer Plattform sein würden, obwohl sie keine Erstanbieter-Reihe hatten, die mit der von Sony oder Nintendo konkurrieren könnte. Die Xbox One X soll 499,99 US-Dollar kosten und später im Jahr am 7. November auf den Markt kommen.

Vor diesem Hintergrund wurde der Rest der Konferenz größtenteils damit verbracht, Titel von Drittanbietern und ihre visuellen Fähigkeiten auf der Xbox One X zu enthüllen oder zu präsentieren.Metro-Exodus,Assassin’s Creed Origins,Hymne, undMittelerde: Schatten des Kriegeswaren nur einige der vielen Spiele von Drittanbietern, die auf der Xbox-Bühne auf der E3 2017 gezeigt wurden.

Was Erstanbietertitel betrifft, neue Informationen zuZustand des Verfalls 2,Meer der Diebe, und das Wiederauftauchen vonDurchgreifen 3alles fand während dieser Präsentation statt.Ori und der Wille der Irrlichterwurde auch auf der E3 2017 als in Entwicklung bekannt gegeben, zusammen mit der Ankündigung des Veröffentlichungsdatums für Indie-LieblingCuphead, die im September eintreffen würde.

Zu guter Letzt war die faszinierendste Enthüllung auf der E3 2017, dass die Xbox One bald originale Xbox-Spiele in die abwärtskompatible Aufstellung aufnehmen würde. Microsoft würde diese Initiative später im Jahr 2017 starten und später die ausgewählte Liste der Titel aus der ursprünglichen Xbox-Reihe veröffentlichen, die auf Xbox One gespielt werden könnten. Diese Titel können entweder digital heruntergeladen werden oder, wenn Sie noch die Original-Disc des Spiels haben, direkt in Ihre Xbox One eingelegt werden, um zu spielen.

Die Produktion von Kinect endet offiziell

Im Oktober 2017 wurde dieKinect wurde offiziell eingestellt, als Microsoft seine Produktion einstellte. Nachdem Microsoft das Gerät vor weniger als vier Jahren bei der Markteinführung zusammen mit Xbox One-Konsolen gebündelt hatte, entschied sich Microsoft, sich vollständig vom Gadget zu entfernen, hauptsächlich aufgrund des mangelnden Interesses der Verbraucher an dem Produkt. Diese Ankündigung war nicht im Geringsten überraschend, nachdem man die Schritte des Unternehmens in den letzten Jahren gesehen hatte, aber sie unterstrich weiter, wie verpfuscht die Einführung der Xbox One im Jahr 2013 war.

Xbox One X-Veröffentlichungen mit einem erheblichen Mangel an First-Party-Support

Am 7. November 2017 wurde die Xbox One X schließlich fast 18 Monate nach ihrer ursprünglichen Enthüllung auf der E3 2016 veröffentlichtDurchgreifen 3war ursprünglich geplant, zusammen mit der schlanken neuen Xbox-Hardware zu starten,der von Sumo Digital entwickelte Titel wurde 2018 erneut auf ein unbestimmtes Datum verschoben. Während Microsoft jetzt die leistungsstärkste Konsole auf dem Markt hatte, hatten sie zum Ende des Jahres 2017 wenig bis gar keine unterstützenden First-Party-Spiele.

Vor Jahresende veröffentlichte PUBG Corp das beliebteste Spiel des Jahres inDie Schlachtfelder von PlayerUnknownals Early Access-Titel, der für Xbox One exklusiv für die Konsole war. Trotz dieses großen Gewinns für Xbox One-Fans,PUBGDer Start auf der Plattform war voller Fehler und anderer Probleme, die die Leistung des Spiels behinderten und es für viele fast unspielbar machten.

Bemerkenswerte Exklusive 2017

  • Cuphead
  • Forza Motorsport 7
  • Halo Wars 2
  • Super Lucky's Tale
  • Die Schlachtfelder von PlayerUnknown
  • Phantomstaub

Xbox Game Pass enthält jetzt alle First-Party-Titel beim Start

Nachdem Microsoft den Xbox Game Pass fast ein Jahr zuvor enthüllt hatte, startete Microsoft das Jahr 2018 mit der Ankündigung, dass alle Erstanbieter-Titel, die auf Xbox One erscheinen würden, am Tag ihrer Veröffentlichung im Game Pass verfügbar sein würden. Diese neue Ergänzung zum Xbox Game Pass machte es attraktiver als je zuvor und wurde vielleicht der wichtigste Grund, den Dienst zu abonnieren.Meer der Diebewürde als erster neuer Titel dienen, der im März veröffentlicht und sofort nach seiner Ankunft in den Xbox Game Pass aufgenommen würde, während später im Jahr Spiele wie folgen würdenZustand des Verfalls 2undForza Horizon 4.

Microsoft gibt mehrere Studio-Akquisitionen auf der E3 2018 bekannt

Phil Spencer auf der E3 2018

Nach Beschwerden von vielen im Laufe der Jahre über das Fehlen von First-Party-Titeln, die in Zukunft auf die Xbox One kommen, zeigte sich Microsoft auf der E3 2018 groß und bewies den Fans, dass sie laut und deutlich zuhörten. In einem Schritt, der das Engagement von Microsoft Studios für Spiele auf lange Sicht zu zeigen schien, wurde auf der E3 2018 angekündigt, dassFünf neue Studios würden sich dem First-Party-Lineup des Unternehmens anschließen. Zu diesen Entwicklern gehörten Ninja Theory, Undead Labs, Compulsion Games, Playground Games und ein völlig neues Studio namens The Initiative. Dieser Schritt hat die internen Teams von Microsoft Studios fast verdoppelt und die Gesamtzahl der Microsoft-eigenen Entwickler auf elf erhöht.

Andere bemerkenswerte Enthüllungen auf der E3 2018 waren die Ankündigungen vonHalo Unendlich,Gänge 5, undZahnradtaktikenals zukünftige First-Party-Titel, die auf dem Weg wären. Drittanbieter haben auch eine Reihe neuer Spiele auf der Bühne enthüllt, darunterTeufel kann weinen V, Sekiro: Schatten sterben zweimal,Cyberpunk 2077, undSterbendes Licht 2.

In Bezug auf weitere kleinere Fußnoten, die im Laufe dieser E3 2018-Veranstaltung erwähnt wurden, sagte Phil Spencer, dass das Xbox-Hardwareteam bereits hart an den nächsten Xbox-Konsolen arbeite. Dies ist die erste Erwähnung von Next-Gen-Hardware von Microsoft, und obwohl die Zeitpläne für diese neuen Geräte noch ungewiss sind, scheint dies darauf hinzudeuten, dass wir uns im Leben der Xbox One auf den Hinterbeinen befinden.

Erwähnt wurde auch die Verwendung eines neuen Streaming-Dienstes, der es Spielern ermöglicht, Xbox One-Spiele auf andere Geräte wie ihr Telefon zu streamen, um ihre Spiele zu spielen, wo immer sie möchten.

Xbox One erhält neue Spielmöglichkeiten mit Maus- und Tastaturunterstützung und adaptivem Controller

Eine der größten Initiativen der Xbox One-Plattform im Jahr 2018 bestand darin, den Spielern zu ermöglichen, so zu spielen, wie sie möchten, und denjenigen eine Möglichkeit zu bieten, die dies sonst möglicherweise nicht tun könnten. Dies hat sich an der Bereitschaft von Microsoft gezeigt, jetzt aufzunehmenMaus- und Tastaturunterstützung auf der Xbox One, zusammen mit dem Aufkommen derAdaptiver Controller, der es Menschen mit Behinderungen leichter macht, Spiele zu spielen.

Ab sofort ist der Adaptive Controller zum Kauf erhältlich, wobei die Maus- und Tastaturunterstützung kürzlich auf Xbox One nur mit eingeführt wurde14 Spiele ab sofort verfügbar.

X018 kehrt zurück, da Microsoft weitere Studio-Käufe bekannt gibt

Obsidian inXile

Der jüngste Eintrag auf dieser Liste fand erst vor wenigen Wochen während der X018 statt, einer Veranstaltung, die Microsoft in Mexiko-Stadt für die härtesten Xbox-Fans der Welt veranstaltete. Während eines Livestreams auf der X018 machte Microsoft weitere Ankündigungen zur Zukunft der von Erstanbietern entwickelten Spiele.

Ab sofort beide inXile Entertainment und Obsidian Entertainment sind der Liste der First-Party-Studios beigetreten die jetzt zu Microsoft Studios gehören. Diese beiden Entwickler sind bekannt für ihre Arbeit an RPG-zentrierten Titeln und beweisen weiter, dass Microsoft sich der Entwicklung einer breiten Palette von Spielen verpflichtet fühlt.

Bemerkenswerte Exklusive 2018

  • Meer der Diebe
  • Zustand des Verfalls 2
  • Forza Horizon 4

Trotz des schlechten Starts hat die Xbox One die Videospielbranche durch den Einsatz innovativer Dienste wie Xbox Game Pass, beeindruckender Hardware mit der Xbox One X und einer Verpflichtung zur Abwärtskompatibilität, die andere Plattformbesitzer sollten, weiter vorangetrieben nimm zur Kenntnis. Auch wenn die Erstanbieteraufstellung der Plattform düster war, hat die Art und Weise, wie Microsoft und Phil Spencer das Ökosystem der Xbox One gestaltet haben, sie wohl zum verführerischsten Ort zum Spielen Ihrer Spiele gemacht.

Wir müssen sehen, wie sich die letzten Jahre der Xbox One entwickeln, bevor ihre Geschichte in Stein gemeißelt wird, aber mit einem neu entdeckten Schwerpunkt auf First-Party-Studios und dem Aufkommen von Streaming-Spielen auf andere Geräte, die in naher Zukunft auftauchen, ist es Es ist schwer zu argumentieren, dass irgendeine andere Konsole perfekter für den Sprung in die nächste Generation ist als die der Xbox One.