Geheimbasen kehren in Pokémon Omega Rubin und Alpha Saphir zurück

Nintendo hat angekündigt, dass Secret Bases in zurückkehren wirdPokémon Omega RubinundPokémon Alpha Saphir. Sie können Ihre geheime Basis mit Dekorationen, Labyrinthen oder Fallen anpassen, benutzerdefinierte Pokémon-Kampfregeln erstellen oder sie sogar im eigenen Pokémon-Gym des Spielers einrichten. Secret Bases war das auffälligste Feature, das in . eingeführt wurdePokémon RubinundPokémon Saphirwenn ursprünglich auf dem GameBoy Advanced veröffentlicht.

Mit der StreetPass-Funktion und den QR-Codes des Nintendo 3DS können Spieler ihre geheimen Basen sowohl lokal als auch weltweit mit Freunden teilen. Beim Besuch anderer Geheimbasen können Spieler andere Trainer in derselben Basis treffen und sie als „Secret Pals“ in ihre eigene Secret Base einladen, sodass der Spieler mit ihnen interagieren und mit ihnen kämpfen kann in ihren Abenteuern, wie zum Beispiel neue Dekorationen zu erhalten, ein Pokemon-Ei schneller schlüpfen zu lassen oder ein Pokemon auszuwählen, um ihr Level um eins zu erhöhen. Je mehr Secret Pals Sie gewinnen, desto mehr Spezialfähigkeiten haben Sie.

Spieler können während ihres Besuchs in den Geheimbasen anderer Spieler Flaggen erobern, die sich neben dem Geheim-PC in jeder Geheimbasis befinden. Das Sammeln von Flaggen bringt dem Spieler einen höheren Rang, was dazu führt, dass die Spieler die besonderen Fähigkeiten ihrer Secret Pals weiter verbessern.

Pokémon Omega RubinundPokémon Alpha Saphirsoll am 21. November in Nordamerika und am 28. November in Europa für Nintendo 3DS erscheinen.

Sehen Sie sich die neuen Screenshots unten an: