Genshin Impact Version 1.1 bringt teilweise Tastenbelegungen, neue Charaktere, Ereignisse und enormen Elementarreaktionsschaden

Am 11. November veröffentlichte miHoYo A New Star Approaches, das Update auf Version 1.1 von Genshin-Auswirkung ( PC , PS4 , PS5 , Handy, bald auf Schalter ). Am Spiel wurden mehrere Änderungen vorgenommen. Eine unerwartete Änderung betrifft die Schadensberechnungsformel von Elemental Reactions, die durch die Umgebung entstehen. In Version 1.1 wird der durch diese Elementarreaktionen verursachte Schaden jetzt mit dem Weltlevel des Spielers skaliert. Dies sollte seit dem Start der Fall sein, war aber aufgrund eines Fehlers nicht der Fall. miHoYo hat den Fehler nun behoben.

Kurz gesagt, je höher Ihr Weltlevel, desto höher der Elementarreaktionsschaden, was diese zu einer viel größeren Bedrohung als zuvor macht. Vor allem, wenn Sie das Glück haben, einen Fünf-Sterne-Feuerwehrmann wie Diluc in Ihrem Team zu haben. Im Moment sind Dilucs Elementarangriffe auch für ihn selbst tödlich, wenn sie auf einer Wiese eingesetzt werden. Der Brandschaden ist viel höher als zuvor.

Da mehrere Spieler ihre Unzufriedenheit mit miHoYo teilten, haben die Entwickler kurz nach dem Update eine Mitteilung über das Problem im Spiel geteilt. In der Mitteilung räumte miHoYo ein, dass der Fix „mehr Schaden als Nutzen“ verursacht habe, und arbeite derzeit an weiteren Anpassungen. Mit der Änderung wollte miHoYo die Wirkung der Umgebung auf die Kämpfe betonen und die Spieler dazu bringen, verschiedene passende Kampfstrategien zu entwickeln. Auf dem Papier ist es definitiv eine gute Idee, aber im Moment ist es viel zu viel des Guten. Hier ist der Hinweis in voller Länge:

  Genshin Impact Version 1.1 Environmental Elemental Reaction Damage Notice 2  Genshin Impact Version 1.1 Environmental Elemental Reaction Damage Notice 1

Wir werden bald wissen, welche Art von weiteren Anpassungen kommen. In der Zwischenzeit können wir uns immer noch an allen neuen Inhalten von Version 1.1 erfreuen. Man muss sich nur vor brennendem Gras in Acht nehmen.

Aktualisieren: miHoYo hat nun die Schadensskalierung auf deutlich akzeptablere Werte geändert. Das Problem wurde behoben.

Genshin-Auswirkung Version 1.1 brachte zahlreiche Änderungen im Spiel.

Wir haben alles bereits durch detailliert unsere bisherige Berichterstattung. Eine der größten Neuerungen ist das City Reputation System. Durch das Abschließen von Kopfgeldern, Anfragen, Erkundungsmeilensteinen und Story-Quests verdienen Sie Ruf-EXP. Dies wird vor allem zum Freischalten von Gadgets verwendet, der anderen neuen großen Ergänzung von Version 1.1. Gadgets sind all die neuen nützlichen Gegenstände wie der Anemoculus- und Geoculus-Resonanzstein, der Schatzkompass usw. Jede Stadt hat ihr eigenes Rufsystem, eines für Mondstadt, eines für den Hafen von Liyue. Spieler können jedoch nur insgesamt 3 Kopfgelder und 3 Anfragen pro Woche erledigen. miHoYo hat alles über das Reputationssystem detailliert beschrieben in den Patchnotes.

Eine weitere Neuheit sind die Optionen für partielle Tastenbelegungen. Leider können bestimmte Aktionen immer noch nicht auf eine andere Schaltfläche oder Taste geändert werden. Allerdings hat miHoYo bereits erwähnt Weitere Schlüsselbindungsoptionen werden entwickelt. Wir müssen nur darauf warten.



Version 1.1 macht auch Childe (Tartaglia) spielbar, da er der Fünf-Sterne-Charakter ist, der auf dem neuen Banner zu sehen ist. Der neue Vier-Sterne-Charakter Diona ist auch mit einer höheren Droprate im Childe-Banner verfügbar. Das Childe-Banner dauert bis zum 1. Dezember 2020, 15:59:59 (Serverzeit). Zhongli wird später über ein weiteres Banner verfügbar sein. Ähnlich wie bei Klee , wir planen, bald einen Leitfaden zu veröffentlichen, in dem Childe vorgestellt wird, also bleiben Sie dran.

Version 1.1 bringt auch mehrere neue Weltquests, die erste Childe Story Quest und ein neues großes Event, Unreconciled Stars, das vom 16. bis 30. November 2020 um 03:59:59 Uhr (Serverzeit) stattfindet. Das Event schenkt uns Fischl umsonst. Ein neues Event gibt Barbara auch kostenlos aus. Wenn Sie seit der Veröffentlichung spielen, erhalten Sie Constellation 1 Barbara.

Eine letzte wichtige Sache, die zu beachten ist, sind die riesigen Fehlerbehebungen und Patchnotizen, die von miHoYo veröffentlicht wurden. Sehr lästige Fehler wurden behoben, wie z. B. das Hängenbleiben unter Stormterrors Hals, wenn der Drache während des Bosskampfs gestürzt wird. Es ist schön zu sehen, dass miHoYo sehr transparent und akribisch ist, wenn es darum geht, jede kleine Fehlerbehebung oder Änderung zu erklären. Die vollständige Liste finden Sie hier.

Wir haben auch erklärt, wie die Genshin-Auswirkung Japanisches Konto bekommen durch seine RT-Kampagne getrollt.