Kao das Känguru kehrt mit einem PC-Port von Runde 2 im Juni zurück

Während Spieler heute wahrscheinlich eher mit der Fülle von Battle-Royale-Spielen oder Multiplayer-Shootern vertraut sind, die das gängigste Genre sind, waren 3D-Plattformer in den späten 1990er und frühen 2000er Jahren genauso verbreitet. Natürlich hattest du deine großen Spieler –Mario, Banjo-Kazooie,Ratsche & Klirren,etc. – aber bei dir gab es auch einige obskure Serien mit eigenen skurrile Maskottchen. Eine solche Serie,Wie das Känguruvon Tate Multimedia, wurde gerade von seinen Entwicklern mit einer bevorstehenden PC-Portierung vonWie das Känguru: Runde 2.

Um fair zu sein, würde es mich nicht wundern, wenn Sie noch nichts davon gehört habenWie das KänguruVor. Dies war eine Reihe ziemlich obskurer Plattformer, die mit einem Dreamcast-Spiel begannen und ihren Höhepunkt mit der Multiplattform-Veröffentlichung vonf Kao das Känguru: Runde 2, und endete mit einem australischen und europäischen exklusiven PC-Spiel. Die Spiele waren ziemlich standardmäßige 3D-Plattformen, die von solchen inspiriert wurden Crash-BandicootundRayman 2,und zeigte das titelgebende australische Känguru mit Boxhandschuhen.

Er blieb einige Zeit ziemlich im Dunkeln und in Vergessenheit geraten, obwohl seine Bekanntheit und Popularität in letzter Zeit aufgrund der modernen Nostalgiekultur zugenommen hat. eine Reihe von Bewertungen von YouTuber Nitro Rad , und den Hashtag #BringKaoBack auf Twitter. Tate Multimedia hat die IP die ganze Zeit und nach einem Teaser in den 2018er Jahren behaltenStahlratten Sie haben sich entschieden, die Serie mit einem PC-Port in die Neuzeit zu bringen, was gestern durch den folgenden Tweet enthüllt wurde:

Obwohl es kein neues Spiel ist, zeigt es den Fans der Serie, dass Tate Multimedia zuhört, sich kümmert und sogar Schritte unternimmt, um die Spiele einem neuen Publikum zugänglich zu machen. Laut verschiedenen Tweets und Discord-Posts der Entwickler wurde das Spiel aktualisiert, um moderne Computer und Bildschirmauflösungen zu unterstützen, obwohl sich die Engine und das Spiel selbst nicht geändert haben. Die Portierung basiert auch auf dem EU-Release und Dub, sodass Fans in den USA vielleicht ein paar Änderungen bemerken werden. Interessanterweise kostet die Portierung nur 1,99 US-Dollar, da die Entwickler den Fans für ihre Unterstützung der Serie in den letzten Jahren danken möchten:



Obwohl es noch kein Video der PC-Portierung gibt und die Steam-Seite nicht live ist, können wir mit der Veröffentlichung von Tate Multimedia rechnenWie das Känguru: Runde 2für PC am 1. Juni 2019.