NHL 20 sollte die Philadelphia Flyers als Cover-Athleten haben [UPDATE]

Aktualisieren: Es ist nicht passiert.


Hey Electronic Arts und EA Sports, möchtest du einen unaufgeforderten Rat? Keine Sorge – hier geht es nicht um Ihre Verwendung (oder deren Fehlen) derKrieg der SterneLizenz, noch ein Estrich über Mikrotransaktionen im Spiel. Nein, das ist etwas viel einfacher. Machen Sie NHLs beliebtestes Maskottchen, Kronjuwel und abtrünniger Erfolg – ​​Gritty – zum Cover-Star vonNHL 20 . Und Sie sollten es geschehen lassen, bevor Gritty es verlangt.

Für jeden, der sich unter einem Felsen versteckt hat oder keine sozialen Medien nutzt, fragen Sie sich vielleicht: 'Was zum Teufel ist Gritty?' Zur Hölle, selbst wenn Sie tief in Gritty-Überlieferungen verwurzelt sind, stellen Sie sich möglicherweise dieselbe Frage. Und ich glaube nicht, dass ich in der Lage bin, eine konkrete Antwort zu geben … obwohl ich vielleicht eine Herkunftsgeschichte erzählen kann.

Alles begann einfachnach dem StartvonNHL 19Als Gritty aus dem Loch auftauchte, in dem er festgehalten wurde. Im vergangenen Herbst von den Philadelphia Flyers als ihr neues Maskottchen enthüllt, wurden wir zum ersten Mal mit diesem zutiefst verstörten, hockeybegeisterten Wesen bekannt:

Niemand kann definitiv sagen, was genau Grittyist. Ein Hockey-Dämon wird zum Leben erweckt? Eine verrückte Muppet-Ablehnung, die sich dem Profisport zugewandt hat? Oder vielleicht die echte Kreatur in das NeuesteSonic the HedgehogFilm-Werbematerial. Wie auch immer, die Kreatur ist sofort abstoßend ... und dennoch sofort einprägsam.

Trotz aller Widrigkeiten war Gritty ein genialer Marketingschritt für die Flyers. Plötzlich wollte jeder, unabhängig von der Teamzugehörigkeit, ein Stück Gritty. Politische Organisationen verlangten ihn als Maskottchen für ihre Sache . Nachahmer , Gemeinschaften , ein Mädchen , und eine Überlieferung umgab das raue orangefarbene Tier. Und wir haben es geliebt.

Hier ist die Sache – ich bin in keiner Weise ein Eishockey-Superfan. Ich verwurzele mich für die Heimmannschaft, sei es mein Heimatstaat New Jersey ( geh Teufel !) oder die Nashville Predators ( Fingerzähne ). Schlimmer noch, ich erkenne Philadelphia als eine Stadt an, in der es nur unterdurchschnittliche Lunchmeat-Sandwiches und eine kaputte Glocke gibt, um sie vom überlegenen New York City zu unterscheiden.

Aber Gritty hat etwas Magisches. Etwas, das mit der Welt geteilt werden muss. Und, was für Sie noch wichtiger ist, etwas, das dazu beiträgt, dieNHLGaming-Marke.

Wenn man sich von Gritty zurückzieht – eine Sache, die jeder unter allen Umständen und bei Begegnungen mit dem echten Kaiju tun sollte – gibt es einen legitimen Geschäftssinn, warum dies ein vernünftiger Schritt für EA und die istNHL 20Marke Gritty in diesem Jahr als Cover-Athleten zu präsentieren.

Zunächst einmal gibt es eine Reihe von Neuheiten, um Gritty den Platz auf dem Cover des jährlichen Sportspiels anzubieten. Auf der einen Seite wäre jede Aufnahme von Gritty eine reine Neuheit – er hat eine Schlagkraft in den sozialen Medien und eine Markenbekanntheit, die einige der besten Stars der NHL wie Joe Pavelski, Jonathan Toews oder Carey Price übertrifft. Gritty bietet im Vergleich dazu ein erkennbares Gesicht für Neulinge der Serie, in das sie einsteigen können. Es ist im Allgemeinen eine kluge Geschäftsentscheidung, einen Schritt zu gehen, der neue Zielgruppen anspricht.


Abgesehen davon, dass Gritty an sich eine Neuheit ist, würde ein Maskottchen als Cover-„Athlet“ auf einem Sportspiel eines Majors erscheinen. Der Wettbewerbsplatz – der oft damit verbunden ist ein damit verbundener Fluch –ist bekanntlich für jedes Jahr dem Spieler mit der höchsten Abrechnung des Spiels vorbehalten. Und (mit Ausnahme von Legacy-Spielern und gelegentlichen John Madden) ist dies die sich wiederholende Sequenz für alle. Single. Sport. Titel.

Inzwischen,NHL 20und EA Sports hat die Möglichkeit, dieses Muster zu durchbrechen und etwas ganz anderes zu tun. Etwas, das Schlagzeilen von Gaming-Outlets, Sportjournalisten und allgemeinen Medien machen wird. Gritty ist der ultimative Hype-Mann, und Sie haben das Potenzial, seinen Reichtum an unbegrenzter Macht auszuschöpfen. Wirst du den beiden Topspielern der Saison 2018-19 das Gefieder zerzausen? Sicher. Aber sie haben die Chance, nächstes Jahr das Cover zu ergattern.

Was nicht heißen soll, dass Gritty kein eigener Athlet ist. Er war wohl in der Lage, viele Grenzen zu überschreiten, indem er einEishockeyMaskottchen bei der Bird Box Challenge undFußball-basierendCody Parkey-Herausforderung, alles zur selben Zeit:

Daher ist es vielleicht unfair zu sagen, dass er kein Athlet ist.

Noch besser, sowohl EA als auch die Spieler können sich über einen möglichen Deckungsfluch beruhigt ausruhen. Damit wir uns nicht erinnern wieNBA 2K18's Cover hat einmal alle Bedeutung verlorenKyrie Irving wurde gehandeltzu den Boston Celtics ... obwohl er aus demselben Jahr ein Cleveland Cavaliers-Trikot auf der Box des Spiels trug. Unangenehm. Schlimmer noch, dies führte zu einer Produktions- und Finanzbelastung für EA Sports, der dann erneut drehen und neu auflegen musste eine neue Abdeckung durch den Handel .

Mit anderen Worten, echte Spieler und echte Teams sind temperamentvoll und man kann nie sicher sein, wie sich das auswirken wirdNHL 20. Es gibt praktische, finanzielle und wahrscheinliche rechtliche Risiken, die mit der Verpflichtung von Spielern verbunden sind. Inzwischen ist Gritty für immer: unveränderlich und unsterblich. Jemand, der 2019 so relevant ist wie 2030. Es bleibt nur noch zu entscheiden, ob er einen orangen oder lila Bauchnabel hat:

Zum Glück haben wir mehr als genug Zeit, um diese Bewegung zu drehen – nein, Anforderung – in eine echte Sache. Electronic Arts und EA Sports debütieren normalerweiseNHL's nächster Cover-Athlet im Juni. Sie beginnen wahrscheinlich mit Gesprächen und Fotoshootings, falls sie es noch nicht getan haben. Mit anderen Worten, wir haben fünf Monate Zeit, um sie davon zu überzeugen, dass Gritty ihre beste Wahl istNHL 20.

Betrachten Sie dies für Electronic Arts und die Talking Heads von EA Sports als einen Aufruf zum Handeln vonDualShockersTeam. Tue das Richtige. Mach Gritty zum Cover-Star vonNHL 20 . Und möge Gott unserer Seelen gnädig sein.


Besonderer Dank geht an Robin Martin, dass er mich in das Gritty-Fandom und die Hintergrundforschung evangelisiert hat.