Nintendo Switch-Update 12.0.0 – Patchnotizen

Nintendo veröffentlicht Aus heiterem Himmel ein brandneues Update für die Nintendo Switch, das die Systemversion der Konsole auf 12.0.0 bringt – Was ist passiert und was hat sich geändert? Wir haben die Details unten.

Trotz des Sprungs auf 12.0.0 ist dies eigentlich kein so großes Update, aber es behebt einen großen Fehler, der möglicherweise dazu geführt haben könnte, dass Sie den Fortschritt Ihrer in der Cloud gesicherten Speicherungen verloren haben, wenn Sie das Pech hatten, darauf zu stoßen.

Einmal aufgetreten, würde der Fehler die automatische Sicherung von Spielständen in der Cloud für Abonnenten von Nintendo Switch Online deaktivieren.

Nintendo Switch-Systemupdate Ver. 12.0.0 (veröffentlicht am 5. April 2021) Patchnotizen

„Wir haben das Problem mit der Speicherdaten-Backup-Funktion behoben, bei der in seltenen Fällen die automatische Sicherung von Speicherdaten unterbrochen wird, wenn während des Abschlusses des Speicherdaten-Backup-Prozesses ein Kommunikationsfehler auftritt.“

Das Nintendo Switch 12.0.0-Systemupdate wurde zuerst auf dem japanischen Nintendo-Kundendienst Twitter geteilt.

Was bedeutet das Update?

Denken Sie daran, dass Nintendo in der Vergangenheit die Anzahl der Updates nie besonders mit der Lautstärke des Inhalts korreliert hat. Die Veröffentlichung von Version 12.0.0 bedeutet nicht unbedingt, dass bald etwas Großes kommt. Vor diesem Hintergrund werden wir in Alarmbereitschaft sein und Sie auf jeden Fall informieren, wenn wir etwas hören.

Derzeit gibt es Gerüchte, dass bald eine hochgefahrene Nintendo Switch-Konsole angekündigt wird. Berichte aus Bloomberg schlug vor, dass der Powered Switch im Juni 2021 für ein voraussichtliches Veröffentlichungsdatum Ende 2021 in Produktion gehen wird, sodass wir möglicherweise in den nächsten Wochen davon erfahren werden. Die Konsole wird Berichten zufolge über einen Oled-Handheld-Bildschirm verfügen und 4K für diejenigen mit TV-Sharing unterstützen Die Technologie.

Darüber hinaus gibt es mehrere Spiele, die Nintendo bereits angekündigt hat und die wir auch zusammen mit einem Switch Pro auf den Markt bringen könnten. Insbesondere die Zelda Atem der Wildnis Folge kommt mir in den Sinn.

Ein weiteres mögliches Spiel wäre das Neue Pokémon-Legenden Arceus , das für Anfang 2022 geplant ist. Während es sich noch in der Entwicklung befindet, haben wir das Filmmaterial gesehen Pokémon Atem der Wildnis definitiv fehlte Optimierung. Vielleicht ist es bei einem möglichen Switch Pro einfacher zu ertragen.

 Großbritannien: Pokémon Legends Arceus: Eine vertraute Region. Eine neue Geschichte.