Pokemon Sword and Shield enthüllt Gigantamaxing, neue Pokemon- und Gym-Leiter

Heute,Pokemon Schwert und Schilderhielten ihren ersten großen Informationsdump seit dem Erscheinen der Spiele auf der E3 2019 über einen langen Trailer. Dieser neue Trailer enthüllte nicht nur einige neue Pokémon, Charaktere und Versions-exklusive Fitnessstudio-Leiter, er enthüllte auch Gigantamaxing und eine noch größere Stufe des zuvor enthüllten Dynamaxing, das es Pokemon ermöglicht, an Größe zu wachsen und Zugang zu neuen Moves zu erhalten. Überzeugen Sie sich selbst unten im Trailer:

Wenn Spieler sich entscheiden, ein Pokémon zu gigantamax zu machen, ändert sich sein Aussehen tatsächlich leicht, wenn es wächst. Sobald sie sich im Gigantamax-Zustand befinden, erhält das Pokémon, das dies kann, Zugriff auf eine typspezifische G-Max-Bewegung. Es wird sicherlich den Kämpfen, in denen es erlaubt ist, eine weitere interessante Ebene hinzufügen und Elemente von Vorschau-Gimmicks wie Mega Evolution und Z-Moves auf interessante Weise miteinander verbinden. Von den drei Gigantamax bisher bekannten Pokémon wurden Grafiken veröffentlicht, die Sie sich unten ansehen können:


Als neue Charaktere wurden vier gezeigt. Zwei von ihnen arbeiten für die Pokemon League: Vorsitzende Rose und seine Sekretärin Oleana. Persönlich scheinen sie die bisher mysteriösesten und skizzenhaftesten der Charaktere zu sein, und ich wäre nicht überrascht, wenn sie am Ende die wahren Schurken des Spiels wären. Die anderen beiden Charaktere sind Bea und Allister, die exklusive Fitnessstudio-Leiter der Version sind. InPokemon Schwert, Spieler werden Bea und ihrem Kampftyp-Pokémon gegenüberstehen; währenddessen spielen diePokemon Schildwird Allister und seinen Geistertypen begegnen. Ich hatte die Chance, Nessa, die Leiterin des Wassergymnastik-Fitnessstudios, auf der E3 zu treffen.damit du dir meine Eindrücke von diesem Fitnessstudio anschauen kannstwenn Sie wissen möchten, wie sie in diesem Spiel funktionieren. Hier sind einige Grafiken der neuen Charaktere, die heute enthüllt wurden:


WährendPokemon Schwert und Schildwird nicht jedes Pokémon enthalten,zum Leidwesen vieler Fans, es gibt noch einige neue. Dieser Trailer zeigt Yamper, das von Elektro-Corgis inspirierte Pokémon, das über eine Fähigkeit verfügt, mit der es fehlgeschlagene Pokeballs abrufen kann, sowie drei andere. Der erste ist Alcremie, ein auf Creme basierender Feentyp, der sich vor allem dadurch auszeichnet, dass er sich beim Gigantimaxing in einen großen Kuchen verwandelt. Dann gibt es noch Duraludon, einen Stahl-/Drachentyp, der trotz seines sperrigen Aussehens anscheinend eine hohe Geschwindigkeit hat. Schließlich ist Rolycoly ein Pokémon vom Typ Rock, das auf Kohle mit der Fähigkeit Steam Engine basiert, was ihm einen Geschwindigkeitsschub verleiht, wenn es mit einer Feuer- oder Wasserbewegung angegriffen wird.


Unten seht ihr auch einige neue Screenshots für die kommenden Spiele. Pokemon Schwert und Schilderscheint am 15. November für Nintendo Switch und kann ab sofort bei Amazon vorbestellt werden.

Gamefreak, Nintendo, Nintendo Switch, Pokemon, Pokemon Shield, Pokemon Sword, Pokemon Sword and Shield, Switch, die Pokemon Company