PS5-Lüftergeräusche sollen im Gegensatz zur PS4 leiser sein

Es ist zwar eine Selbstverständlichkeit, dass diePS4ist eines der beliebtesten Hardwareteile dieser Generation, es ist nicht ohne Kritik – insbesondere die Lautstärke des Systemlüfters unter Belastung. Vor diesem Hintergrund ist eine der Leitfragen für diePS5war schon immer gefragt, wie effektiv das Wärmemanagement wäre und ob es „leise“ wäre. Folgende Berichte von 4Gamer’spraktische Vorschau, wissen wir jetzt, dass das System nahezu flüsterleise ist – selbst bei grafisch anspruchsvollen Spielen wieGottfall.

Wie oben erwähnt, stammt der Bericht von 4Gamer (und Übergänge von YouTuber Mystiker ), die zur besseren Lesbarkeit leicht bearbeitet wurden. In den Anführungszeichen vermerkt der Previewer seine subjektive Einteilung des Lüftergeräusches unter Last.

Im folgenden Zitat testet der Previewer das System, während er das kommende PS5-Spiel spieltGottfall,Dabei wird festgestellt, dass das System tatsächlich heiß wird. Während das Studio selbst während der Aufnahme etwa 26 ° F registrierte, wurde die Konsole selbst bis zu 140 ° F heiß. Trotzdem wurde beschrieben, dass die Luft aus dem Auspuff „sanft“ und nicht extrem heiß war. Noch besser, 4Gamer merkt an, dass sie 'kaum hören konnten, was das rotierende Geräusch des Lüfters zu sein schien'.

„Wie hoch ist die Temperatur des Hauptkörpers mit dem Kühlmechanismus der PS5? Ich habe angefangen, einen der Launch-Titel zu spielen,Gottfall. Nach einer Weile überprüfte ich es, aber der Wind, der aus dem Auspuff kam, war sanft und fühlte sich nicht extrem heiß an. Zu diesem Zeitpunkt betrug die Temperatur im Studio etwa 30° C (86° F). Aus den Spezifikationen des installierten SOC geht hervor, dass es bei etwa 55-60 °C (131-140 °F) betrieben wird. Wenn es so heiß ist, fragen Sie sich vielleicht: 'Ist das Geräusch des Lüfters nicht laut?' Aber das Gegenteil ist der Fall. Wie oben erwähnt, war der Auspuff sanft und ich konnte kaum das rotierende Geräusch des Lüfters hören.“

4Gamer wiederholt diesen Punkt und bestätigt, dass sie erleichtert waren, dass die Abwärme und das Geräusch des endgültigen Builds „nicht wahrnehmbar“ sind:

Ich habe dieses Mal die Entwicklungsmaschine vorgestellt, aber als ich die PS5 zusammenfasste, die ich tatsächlich sah, war die Balance zwischen Spezifikationen, Aussehen und Preis seltsam, und es war ein Finish, das mich dazu brachte, zu sagen, dass es zu billig wäre. Ich konnte mir nur die PS5 selbst anschauen, bin aber erleichtert, dass die Abwärme und der Lärm nicht wahrnehmbar sind. Wenn überhaupt, war ich vom Finish des DualSense überrascht.

Bemerkenswert ist, dass dies nicht nur ein Eindruck der Konsole aus der Ferne war. Bei der Überprüfung der Lüftergeräusche stellt 4Gamer fest, dass sie nahe an den Auspuff gekommen sind. Im Gegensatz zur PS4 gab es jedoch kein wahrnehmbares „Gebrüll“, das normalerweise auftritt, wenn die PS4 unter Last steht:



Dabei ist mir aufgefallen, dass auch das Betriebsgeräusch des Hauptgeräts sehr leise ist. Ich neige dazu, es zu vergessen, weil ich mich während des Spiels konzentriere, aber es gab kein 'Gebrüll', wenn ich in die Nähe des Hauptgeräts ging. Das Rfan-Geräusch der PS4 wird mit zunehmender Last deutlicher, der Eindruck der PS5 ist jedoch weniger auffällig. Natürlich habe ich mich in einer Testumgebung nicht wirklich auf 'Nur Fan-Sound' konzentriert.

Das obige Zitat erwähnt auch, dass es keinen formalen Kontrolltest für den Sound des PS5-Fans gab – und zu einem gewissen Grad ist dies die subjektive Meinung des Previewers. Bis Digital Foundry eine Panne macht, scheint 4Gamer jedoch die Gewissheit zu bewahren, dass ihre Meinung nicht übertrieben ist (ohne Kontrolltests):

Selbst wenn du deine Ohren nah an die Rückseite des PS5-Körpers hält, denkst du nur 'Oh, die Fans drehen sich um.' Subjektiv ist der Eindruck, dass die Konsole viel leiser ist, kein Fehler.

Dies sind offensichtlich fantastische Neuigkeiten für die PS5 und adressieren eines der Hauptanliegen, die Sony von der aktuellen Generation mitgebracht hat. Während eine „leise Konsole“ und ein Wärmemanagement normalerweise nicht ganz oben auf der Liste stehen, wenn es um Funktionen der nächsten Generation geht, spricht es dafür, wie gut zukünftige Spiele laufen werden und wie die Gesamtqualität der Hardware selbst gebaut wird.

Die PS5 soll am 12. November 2020 auf den Markt kommen; Die Konsole ist ständig ausverkauft, da die Vorbestellungen überraschend eingestellt wurden, aber behalte Amazon im Auge, da mehr Lager wird verfügbar .