Shadow of the Tomb Raider macht sich selbst leichter zugänglich mit neuen anpassbaren Schwierigkeitseinstellungen und mehr

Schatten des Grabräubersist bekannt für seine kniffligen Rätsel, daher könnten die folgenden Nachrichten Musik in Ihren Ohren sein, wenn Sie sie zuvor auf Ihrer Genussskala ein wenig zu umwerfend fanden.

In einem Beitrag über die offizielle Square Enix-Website Das hat das Studio verratenSchatten des Grabräuberswird eine Vielzahl von Optionen für Spieler implementieren, die in den kniffligeren Abschnitten möglicherweise etwas mehr Unterstützung benötigen. In Bezug auf die Schwierigkeitsanpassungen umfassen diese vier einzigartige Einstellungen: Leicht, Normal, Schwer und eine für Hardcore-Spieler namens Deadly Obsession.

Eine Sache, die Sie beim Anwenden der Schwierigkeitsoptionen beachten sollten, ist, dass Sie, sobald Sie sich für Deadly Obsession entschieden haben, alle drei Divisionen des Spiels (einschließlich Puzzles, Traversal und Kämpfe) abdecken, sodass Sie den Schwierigkeitsgrad für den Rest des Spiels nicht ändern können dein Spiel.

Square Enix diskutierte in ihrem Blog auch den Kampf inSchatten des Grabräubers, und wie sich jede Schwierigkeitseinstellung auf Ihr Gameplay auswirkt:

Leicht – Die Zielhilfe wird aktiviert und Feinde haben eine geringere Gesundheit, was es einfacher macht, sie zu töten und Lara weniger Schaden zuzufügen. Munitionskisten sind reichlich vorhanden, sodass Sie immer genug bei sich haben und Feinde mit beleuchteten Silhouetten leichter zu erkennen sind.

Normal – Feinde werden diesmal normale Gesundheit und Schaden haben und Munitionskisten sind selten, also lass jeden Schuss zählen! Feinde haben immer noch beleuchtete Silhouetten, genau wie in Easy.

Schwer – Feinde haben jetzt eine erhöhte Gesundheit, was sie etwas schwieriger zu Boden macht, und damit richten sie mehr Schaden an und finden Lara schneller. Es wird keine Gesundheitsregeneration im Kampf geben und Munitionskisten sind selten. Keine Treffermarkierungen auf dem Fadenkreuz und Feinde werden in Survival Instincts nicht hervorgehoben. Zeit, sich anzuschleichen und die Augen offen zu halten!



Tödliche Besessenheit – Für den Spieler, der ein wenig schwitzen möchte. Tödliche Besessenheit ist dasselbe wie schwer, aber dieses Mal haben Sie kein HUD-Symbol, wenn Lara von einem Feind entdeckt wird. Das kann sehr interessant oder extrem nervenaufreibend sein!

Im weiteren Verlauf wies Square Enix auch darauf hin, wie sich diese Schwierigkeitseinstellungen auf den Kreuzzug des Spielers bis hin zur Erkundung auswirken werden:

Leicht

  • Offensichtliche weiße Farbe auf einem kritischen Weg
  • Greif-Timer länger speichern
  • Basislager sind beleuchtet

Normal

  • Dezente weiße Farbe auf kritischem Weg
  • Normaler Speicher-Grab-Timer
  • Basislager sind unbeleuchtet

Schwer

  • Keine weiße Farbe auf einem kritischen Pfad
  • Reduzierter Spar-Grab-Timer
  • Keine Überlebensinstinkte während der Erkundung
  • Basislager sind unbeleuchtet

Tödliche Besessenheit

  • Wie Hard
  • Basislager sind unbeleuchtet und benötigen Ressourcen zum Anzünden
  • Das Spiel speichert nur in Basislagern

Bei Rätseln in der einfachen Einstellung gibt Lara direkte Hinweise auf die nächste auszuführende Aktion und interaktive Objekte werden in ihrem Überlebensinstinkt-Modus hervorgehoben. Objekte, die für den Fortschritt erforderlich sind, werden während der Überlebensinstinkte blau hervorgehoben, und es wird ein längeres Zeitfenster für zeitgesteuerte Mechaniken geben; normal gibt etwas weniger Zeit und Hinweise für Rätsel

Und nicht zuletzt gibt Lara in der Einstellung 'Hard and Deadly Obsession' keinerlei Hinweise. Verlassen Sie sich also nicht auf Survival Instincts, da dies deaktiviert wird und ein kürzeres Zeitfenster für zeitgesteuerte Mechaniken besteht.

Dieses Update ist ein erstaunlicher Schritt in Richtung Barrierefreiheit für das Gaming-Universum, in dem Square Enix versucht, jeden Spielertyp einzubeziehen und sein Publikum zu erweitern. Kürzlich hat Square Enix seinen neuesten Trailer präsentiert, der seinedüstere und einschüchternde Gräbersowie ein früherer Trailer, der sich aufSchatten des Grabräubers's viszeraler Kampf.DualShockershatte die Chance, das Spiel auf der E3 auszuprobieren, alsoSie können auch unsere Gedanken dazu sehen.

Schatten des Grabräuberserscheint am 14. September für PC, PS4 und Xbox One und kann bei Amazon vorbestellt werden . Für einen genaueren Blick auf die Schwierigkeitsoptionen des Spiels im Spiel können Sie sich die neuen Screenshots unten ansehen: