Sifu Preview - Der Tod ist ein Teil der Reise

WannSifuerstmals im Februar bei einem PlayStation State of Play Event uraufgeführt, sein einzigartiges künstlerisches Design und sein raffiniertes Kampf-Gameplay erregten die Aufmerksamkeit von Spielern auf der ganzen Welt.

Das Beat 'em up-Actionspiel wurde schnell zu einem der am meisten erwarteten Titel des Jahres und war ursprünglich für eine Veröffentlichung im Jahr 2021 geplant. Nachdem die Entscheidung gefallen war, dem Spiel etwas mehr Zeit zu geben,Sifuhat jetzt ein neues Erscheinungsdatum vom 8. Februar 2022.

Wie wir alle wissen, entwickelt sich 2022 bereits zu einem gestapelten Jahr für PlayStation-Exklusivtitel und Videospiele im Allgemeinen. Obwohl,Sifuwird einen harten Wettbewerb haben, da es zusammen mit Leuten wie auf den Markt kommtSterbendes Licht 2,Horizont Verbotener Westen,undElden Ringspäter im Monat.

Aber vertrau mir, du wirst nicht weiterschlafen wollenSifu. Ich hatte das Glück, eine Vorschauversion des Kung-Fu-Kampfspiels von zu erhalten klatsch und meine kurze Zeit mit dem Spiel hat bestätigt, warum es einer meiner am meisten erwarteten Titel für 2022 ist.

Das erste was auffälltSifuist der künstlerische Stil der Charaktere, die Animationen und das Gesamtgefühl der Welt. Die Handlung dreht sich um einen Kung-Fu-Schüler, der auf Rache aus ist, nachdem eine Gruppe von Attentätern seine Familie ermordet hat, und die Atmosphäre und der Ton funktionieren perfekt.

Ob ein Nachtclub voller Neonlichter oder eine Gasse, die nur von einem kleinen Feuer erleuchtet wird, jede Umgebung versetzt Sie in die Welt eines Charakters, der nur Rache im Sinn hat.

Es ist klar, dass Sloclap eine realistischere Herangehensweise an das Kung-Fu-Genre anstrebt, aber ich konnte nicht anders, als das Gefühl zu haben, in der Welt der A zu seinJohn WickFilm, was übrigens nicht schlecht ist. Wenn Sie eines derJohn WickFilme, du wirst wissen, dass es eine Geschichte ist, die von Rache und Schmerz getrieben wird, mit einigen knallharten Kampfszenen.



SifusDer Kampf war einer der süchtig machendsten, den ich je in einem Videospiel erlebt habe.

Apropos,Sifuist in erster Linie ein Kampfspiel. Daher ist es natürlich wichtig, dass sich das Gameplay und der Kampf flüssig und kraftvoll anfühlen. Obwohl der Vorschau-Build, den ich erhielt, nur ein sehr kleiner Teil des Spiels war, war der Kampf einer der fesselndsten, den ich je in einem Videospiel erlebt habe.

Ich bin nicht gerade ein Experte für Kampfspiele, gib mir 5 Minuten mitMortal Kombatund ich würde wahrscheinlich frustriert den Controller durch den Fernseher werfen. AberSifuist in der Lage, Sie dafür zu belohnen, dass Sie raffinierte Combos erzielen, und appelliert gleichzeitig an die Button-Macher da draußen. Ich fühlte mich nicht gezwungen, mich daran zu erinnern, welche Tasten ich drücken musste, da ich es immer noch mit ein bisschen Glück, Aufregung und dem guten alten Knopfdrucken auf einmal mit mehreren Feinden aufnehmen konnte.

Es geht auch nicht immer darum, Hand in Hand zu kämpfen, Spieler können die Umgebung zu ihrem Vorteil nutzen, wenn sie es mit mehreren Gegnern aufnehmen. Ob eine Glasflasche an der Bar, ein Stuhl oder ein Baseballschläger, Waffen und Umwelt werden zu deinem besten Freund, um den Tod zu vermeiden.

Aber ich gebe zu, dass ich mich selten frustriert fühlte, wenn ich starb, teilweise aufgrund der fließenden Animationen und sauberen Kopftritte, die mich immer KO machten, aber hauptsächlich aufgrund der Tatsache, dass der Tod tatsächlich einen Sinn botSifu.

In einem Jahr voller massiver Veröffentlichungen wirst du es nicht vergessen wollenSifu.

Das Spiel verfügt über eine einzigartige Alterungsmechanik, die sich um die Selbstverbesserung dreht, die nach Angaben der Entwickler „Teil der Reise“ ist. Wenn du stirbst inSifu, ein uralter Anhänger gibt Ihnen die Möglichkeit, wiederbelebt zu werden, jedoch auf Kosten des Alterns um eine bestimmte Anzahl von Jahren. Bevor Sie wieder auferstehen, haben Sie auch die Möglichkeit, Ihre Erfahrungspunkte für neue Fähigkeiten auszugeben, sodass eine herausfordernde Situation im Tod tatsächlich einfacher werden kann.

Sterben hat sowohl positive als auch negative SeitenSifuSie können jedoch möglicherweise neue Fähigkeiten freischalten und Kämpfe aus verschiedenen Blickwinkeln angehen, aber Sie kehren jedes Mal mit immer weniger Gesundheit zurück. Schließlich wirst du zu einem wahren Meister mit allen erforderlichen Fähigkeiten, aber wenig Gesundheit, mit der du kämpfen kannst. Sobald Sie ein bestimmtes Alter erreicht haben, wird Sie der uralte Anhänger nicht mehr retten und Ihr endgültiger Tod bedeutet, dass Sie Ihre Mission von vorne beginnen müssen.

Ich konnte nicht genug davon spielenSifuum eine Schlussfolgerung zu ziehen, wie detailliert oder fesselnd die Handlung ist, aber ich bin begierig darauf, wieder einzusteigen und mehr von der Welt zu entdecken, die Sloclap geschaffen hat. Obwohl ich sofort süchtig nach dem Kampf und dem Gameplay war, bezweifle ich, ob die Geschichte das Spiel über Wasser halten und verhindern kann, dass es zu einem sich wiederholenden „Feinde verprügeln, auf das nächste Level übergehen“-Spiel wird.

Es besteht kein Zweifel,Sifumacht wahnsinnig Spaß und ich kann es kaum erwarten, nächstes Jahr wieder zu springen, um die Geschichte von Anfang bis Ende zu erleben. In einem Jahr voller massiver Veröffentlichungen wirst du es nicht vergessen wollenSifu.