Star Wars: Battlefront erhält mehr Informationen zu Fahrzeugen, Steuerung, PC-Version und mehr

Nach dem erfolgreichen Auftritt auf der E3 ist Electronic Arts eher bereit, Details zu Star Wars: Battlefront zu erzählen, ebenso wie Community Manager Mathew Everett, der einige interessante Informationen zu Reddit lieferte.

Zuallererst, er genannt dass du sie verlierst, wenn du die erhaltenen Fahrzeug-Power-Ups nicht verwendest, um zu vermeiden, dass Trolle sie in Beschlag nehmen, ohne sie zu benutzen:

'Es ist eine gute Sache, wenn sie es nicht benutzen, werden sie es verlieren.'

Er auch erklärt dass Speeder-Bikes auf Endor nicht auf Schienen sein werden (ich denke, wir werden viele Abstürze sehen) und dass die Takedown-Sequenz des Snowspeeder-Gehens, die wir in den letzten Trailern gesehen haben, nicht endgültig war.

„Die volle Funktionalität des Snowspeeders ist nicht endgültig. Das Spiel befindet sich noch in der Alphaphase und wir haben noch einige Schritte vor uns, um das Spiel fertigzustellen.“

Der Moment, in dem der TIE Fighter plötzlich abstürzt, ist auch keine erzwungene bewegung :

'Es ist eigentlich keine erzwungene Aktion, es wird vom Spieler initiiert / kontrolliert.'



Everett auch erklärt dass Sie nicht ausweichen oder rollen können, selbst wenn Sie „irgendwie“ ausweichen können, wenn Sie ein Jetpack ausgerüstet haben.

„Soldaten können sich hinlegen, ducken und normale Bewegungsmerkmale annehmen. Sie können jedoch Ihre Mobilitätsoptionen wirklich erhöhen oder sogar ausweichen, wenn Sie ein Jetpack haben. Aber du kannst nicht rollen oder ausweichen.“

Wenn Sie darauf warten, wie das Spiel auf dem PC aussieht, es gibt nicht viel mehr wartet darauf, getan zu werden.

'Wir werden in naher Zukunft mehr Live-Spielmaterial aus dem PC-Spiel teilen.'

Schließlich, wenn Sie neugierig sind, wie Sie auf dem PC von der ersten zur dritten Person wechseln, jetzt wissen Sie :

„1. bis 3. auf dem PC ist die Taste „C“ auf Ihrer Tastatur.“