The Council – Episode 1: The Mad Ones Review – Ein langsamer, aber faszinierender Start

Episodische Abenteuerspiele wieDer Ratneigen dazu, für mich sehr getroffen und vermisst zu werden. In Verbindung mit einer großartigen Erzählung sind Spiele wieDer Wolf unter unsundDas Leben ist seltsamkann super fesselnd werden und mich auf der Kante meines Sitzes zurücklassen, während ich auf die nächste Folge warte. Wenn die Schrift nicht so stark ist und die Serie auf technische Probleme stößt, können diese Art von Spielen leider schnell zu einer Herausforderung werden, um durchzukommen.

Nach dem DurchspielenDer Rat – Episode 1: Die Verrückten, bin ich sehr fasziniert von der aufregenden Prämisse des Spiels und der Innovation, die es in dieses Format von Abenteuerspielen bringt. Davon abgesehen,Die Verrücktenwird von langsamem Tempo und einigen Problemen auf der technischen Seite geplagt, sodass diejenigen nicht ganz davon überzeugt sindDer RatDie Prämisse allein möchte vielleicht abwarten und sehen, wie sich alles entwickelt, wenn weitere Episoden fallen.

Der Rat – Episode 1: Die Verrücktenbeginnt mitten im Geschehen, als der Protagonist Louis de Richet und seine Mutter Sarah de Richet den Fängen des bösen Von Borchert entkommen. Diese Begegnung gibt dir einen kleinen Vorgeschmack auf die Konsequenzen deiner Handlungen, da Louis hier für den Rest des Spiels eine spürbare Narbe erhalten kann, wenn sie nicht die richtige Entscheidung trifft. Louis und seine Mutter sind Teil einer geheimen Organisation namens The Golden Order, ebenso wie einige der Personen, die die Spieler später in der Episode treffen.

Das Spiel überspringt dann einen Monat bis Januar 1793, wo wir erfahren, dass Sarah auf der Insel von Lord Mortimer vermisst wird, einem mysteriösen Aristokraten, der die Angewohnheit hat, mehrere bemerkenswerte historische Persönlichkeiten in seine private Inselvilla einzuladen. Prominente historische Persönlichkeiten wie George Washington und Napoleon Bonaparte sind ebenfalls auf der Insel, von denen viele auch ein Interesse an Louis‘ Mutter haben, obwohl niemand genau zu wissen scheint, wo sie sich befindet.

„Menschen, die sich wie ich sehr für Geschichte interessieren, werden begeistert sein, wenn bemerkenswerte historische Persönlichkeiten miteinander interagieren.“

Leute, die sich wie ich sehr für Geschichte interessieren, werden es toll finden, bemerkenswerte historische Figuren miteinander interagieren zu sehen, besonders in einer Dinner-Szene gegen Ende der Episode, wenn alle im selben Raum sind. WährendDie Verrückten‘ Die Handlung wird gegen Ende der Episode spannend und zeigt je nach Entscheidung ein paar radikal unterschiedliche Enden. Es ist ein bisschen langsam, dorthin zu gelangen.

Da es sich um die erste Episode der Serie handelt, wird viel Zeit damit verbracht, die Spielwelt einzurichten und den Spielern vorzustellen. WährendDer Ratals Ganzes wird wahrscheinlich in zukünftigen Folgen davon profitieren,Die Verrücktenleidet darunter, dass er sich etwas zu sehr auf langweilige Setups stützt, anstatt das faszinierende Mysterium der vermissten Personen zu erforschen, das es zunächst mehr aufstellt. Glücklicherweise hat mich das Ende dieser Episode dazu gebracht, zu sehen, wohin die Geschichte als nächstes führt, sodass diese Ausgabe hoffentlich keine zukünftigen Episoden plagen wird.



Wenn es um das Gameplay geht, hat sich Big Bad Wolf dafür entschieden, Quick-Time-Events zu entfernen und mehrere RPG-Elemente in das System zu integrieren, was viel Wiederspielbarkeit und Spieler-Engagement hinzufügtDer Rat.Die erste Hauptablenkung von der Standardkonversationsformel ist das Klassen- und Fähigkeitssystem, das in einem Gespräch mit der schwülen Emily Hillsborrow, einer Herzogin aus England, eingeführt wird.

Sie können aus einer von drei verschiedenen Klassen wählen – Diplomat, Okkultist und Detektiv – jede dieser Klassen bietet Spielern von Anfang an leichteren Zugang zu einzigartigen Fähigkeiten. Nach Abschluss jeder „Quest“, die sich ausmachtDie Verrückten, kann Fähigkeiten verbessern. Während eines Gesprächs oder beim Erkunden der Umgebung werden dann Gelegenheiten zum Einsatz dieser Fähigkeiten während des Dialogs auf Kosten von Aufwandspunkten angezeigt, die durch Gegenstände, die in der Villa gefunden werden, wiederhergestellt werden können, was die Erkundung fördert.

Dies mag auf den ersten Blick etwas überwältigend erscheinen, aber die Dinge fügen sich schnell, wenn Sie Ihren Charakter aufbauen. Mein Louis wurde zu einem Alleskönner, da ich mehrere Fähigkeiten verbesserte, um mir meine Optionen offen zu halten. Mehrere Fähigkeiten zur Hand zu haben, kann auch bei den verschiedenen Konfrontationsereignissen während der gesamten Episode hilfreich sein, diee Der Ratviel ansprechenderer Ersatz für actionlastige Quick-Time-Event-Szenen, die in anderen Spielen dieses Stils üblich sind.

Jedes Zeichen inDer Rathat Immunitäten und Anfälligkeiten gegenüber bestimmten Fähigkeiten, die die Spieler herausfinden müssen, um diese mehrphasigen Konfrontationen zu bestehen. In diesen müssen die Spieler die richtige Dialogoption wählen, um den Gesprächspartner Louis zu beruhigen oder auf seine Seite zu bringen, obwohl die Geschichte weitergeht, wenn er größtenteils versagt. Dies fügt diesen Konfrontationen eine noch nie dagewesene Spannung hinzu, da die Spieler eine aktivere Rolle beim Ausgang jeder Situation spielen als in den meisten anderen Spielen mit fleischigen Dialogsystemen.

„Wenn Sie den langsamen Start und einige der eklatanten technischen Probleme vonDie Verrückten,dann findest du das innovativste episodische Abenteuerspiel, das aus einem anderen Studio als Telltale stammt.“

Während die Geschichte faszinierend und das Gameplay innovativ ist,Der Ratschneidet technisch nicht so gut ab. Während viele Spiele dieses Stils technische Probleme mit einem eher cartoonartigen Kunststil verbergen,Der Ratentscheidet sich für ein realistisches. Dies führt dazu, dass einige Texturen unheimlich aussehen, insbesondere auf den Gesichtern einiger älterer Charaktere, und dass es zu spürbaren Pop-Ins kommt. Ein Teil der Sprachausgabe ist auch ein Hit-and-Miss, insbesondere bei Louis, was beispielsweise bei einem dialogorientierten Titel nachteilig ist.

Wenn Sie den langsamen Start und einige der eklatanten technischen Probleme vonDie Verrückten,Dann finden Sie die innovativsten episodischen Abenteuerspiele, die aus einem anderen Studio als Telltale stammen. Ich kann es sehenDer Ratwird zu einem herausragenden Titel innerhalb seines Genres, wenn er fertig ist, aber so wie er istDie Verrücktengenug Probleme hat, wo vielleicht noch nicht alle an Bord sind.