The Legend of Zelda: Breath of the Wild, neu imaginiert in GBA Art ist atemberaubend

Drei Jahre später,The Legend of Zelda: Breath of the Wildbleibt eines der am besten aussehenden Spiele auf Nintendo Switch. Nicht nur wegen der kleinen Details und Nuancen des Open-World-Settings, sondern auch wegen der lebendigen Neuinterpretation von Hyrule. Aber was wäre, wenn diese Einstellung zu einem komprimiert wurde?Minish-Kappe-esque GBA-Spiel? Ein Fan des Titels hat genau das getan, und Junge, es ist ein Titel, den ich gerne durchspielen würde.

Die Sprite-Art-Version vonThe Legend of Zelda: Breath of the Wildwurde von dem in London ansässigen Game Designer und Konzeptkünstler Joseph Gribbin erstellt. Der Tweet wurde seit seiner Veröffentlichung viral (über Twitter und Reddit verbreitet):

Denken Sie jedoch nicht, dass die Fertigstellung einer Sprite-Art-Nachbildung eines Spiels (von Grund auf) eine kleine Aufgabe ist. Wer Gribbin und seine Arbeit kennt, weiß, dass er bereits im Herbst 2018 an dem Projekt mitgearbeitet hat:

https://twitter.com/JoeGribbs/status/1062111278305603584

Trotzdem hat er nicht viele dieser Projekte in der Arbeit – und das aus gutem Grund. Erst vor ein paar Wochen hat er sein eigenes Indie-Puzzlespiel mit dem TitelMagniboxder ja auch seine eigene Handarbeit hat:



Aber zurück zuThe Legend of Zelda: Breath of the WildArtwork, es ist schwer, sich nicht darüber zu sehnen, was dieses Spiel sein könnte. Für klassische Gamer wird es immer eine Nostalgie für Pixel- und Sprite-basierte Kunst geben – besonders wenn es um Top-Down gehtZeldaStil Spiel. Während Nintendo also damit beschäftigt ist, am Remaster von zu arbeitenThe Legend of Zelda: Link's Awakening, vielleicht sollten sie in Erwägung ziehen, einen Demaster von . zu machenAtem der Wildnis.

Auch wenn es keine Neuveröffentlichung in . gabDie Legende von ZeldaSerie in den letzten Jahren, das bedeutet nicht, dass die Fans nicht ihre künstlerischen Muskeln spielen lassen. Letzte Woche haben wir über einige dertolle Lederarbeitendie Leute in Nintendo Switch-Hüllen implementieren, während andere sich dafür entscheiden, Kunst in einem völlig neue Richtung für das DüstereMajoras Maske .

In anderenDie Legende von ZeldaNachrichten, Entwickler Monolith Soft scheint das Personal aufzustocken an einem neuen Spiel der Serie zu arbeiten. Darüber hinaus deutet ein kürzliches Leck darauf hin, dassEine Verbindung zur Vergangenheitmacht möglicherweise bald einen Sprung zu Nintendo Switch,nebenMetroid Prime-TrilogieundPerson 5.

The Legend of Zelda: Link's Awakeningwird irgendwann im Jahr 2019 exklusiv für Nintendo Switch erscheinen. Wenn Sie daran interessiert sind, in das Quellmaterial einzutauchen (das wohl das Beste ist)ZeldaSpiel), können Sie den Titel auf dem Nintendo 3DS abholen über Amazon . Verfolgen Sie in der Zwischenzeit die Arbeit von Joseph Gribbin, indem Sie sich abonnieren sein Twitter-Account oder schau dir seinen Patreon an .