The Legend of Zelda: The Wind Waker HD macht das Segeln zum Kinderspiel mit neuen Details von Eiji Aonuma

Zurück in den Tagen vonThe Legend of Zelda: The Wind Waker(richtig), viel Spott wurde gegen das Spiel für die möglicherweise größte Zeitverschwendung im Spiel geworfen: um die Welt segeln, um zu Ihren verschiedenen Orten zu gelangen, besonders in den späteren Teilen des Spiels mit dem Sammeln der Triforce-Scherben (naja, bei zumindest hat es mir Spaß gemacht!).

Wenn Sie sich Sorgen machten, dass Sie stundenlang mit Segeln verbringen müssen (oder den Wind Waker-Stab verwenden, um entweder die Windrichtung / den Wind auf der Spielkarte zu ändern), scheint es zum Glück so zu seinLoZProduzent Eiji Aonuma sprach einige dieser Nitpicks des Originalspiels in neuen Details an, die heute über das Miiverse über das Spiel veröffentlicht wurden. Aonuma erklärte, dass die Spieler den Wind Waker-Stab nicht verwenden müssen, um die Windrichtung im Spiel zu ändern, was ein einfacheres Durchqueren der Karte und hoffentlich ein optimiertes Reise- und Spielerlebnis in der kommenden Wii U-Edition des Spiels ermöglicht , das ursprünglich 2003 auf GameCube veröffentlicht wurde. Aonuma antwortete:

„Diejenigen von Ihnen, die das Original gespielt haben, haben es vielleicht bemerkt, aber dieses Segel macht das Schiff nicht nur schneller, sondern es wird immer voller Wind sein, was bedeutet, dass Sie das Schiff jetzt in jede gewünschte Richtung steuern können, ohne den Wind Waker verwenden zu müssen, um die Windrichtung zu ändern.“

Zum Glück bedeutet dies auch, dass der zeitaufwändige Prozess des Sammelns der Triforce Shards mit dieser Gameplay-Änderung sowie der zusätzlichen Steuerung mit dem Wii U GamePad laut Aonuma ebenfalls reduziert wird:

„Manche von euch fragen sich vielleicht, ob man es noch als Segelschiff bezeichnen kann, aber zusammen mit diesem Segel und der Seekarte, die auf dem Wii U GamePad angezeigt wird, die wie ein Auto-Navigationssystem funktioniert, ist es jetzt viel einfacher geworden, zu den kleinen Inseln zu reisen und Bergungspunkte, die über das große Meer verstreut sind. Selbst wenn Sie im Original Schwierigkeiten mit der Meereserkundung hatten, werden Sie meiner Meinung nach viel Spaß haben, das große Meer noch einmal zu erkunden.“

Sicher einigeWindweckerFans werden sich zumindest über diese Änderungen freuen… oder, wie Tingle sagen könnte, „KOOLIMPAH!!!“

The Legend of Zelda: The Wind Waker HDist derzeit für die Veröffentlichung in den USA im Oktober 2013 für Wii U geplant.