The Long Dark Episode 3 erscheint im Dezember 2018 zusammen mit überarbeiteten Versionen der ersten beiden

Die lange Dunkelheitist eine First-Person-Sandbox-Survival-Simulation, die von Hinterland Studio entwickelt und veröffentlicht wurde und die ruhige Erkundung in einer krassen, aber eindringlich schönen Umgebung nach einer Katastrophe betont. Die malerische nordkanadische Wildnis bildet die Kulisse für die Kulisse vonDie lange Dunkelheit,und es sieht so aus, als ob es noch besser werden wird, denn die angekündigte Episode 3, die derzeit keinen Titel hat, kommt im Dezember 2018 auf uns zu und macht es zu einem weißen und verschneiten Weihnachtsfest für alle.

Raphael van Lierop, Gründer und Studio Creative Director bei Hinterland, hat vor kurzem die Ankündigung geschrieben auf dem offiziellenThe Long Dark'sWebsite, wo er über die 'Redux'-Ausgaben der Episoden eins und zwei sprach und eine ganz neue Erfahrung von Wintermute enthüllte,Die lange Dunkelheits Story-Modus. In Raphaels Dev-Post auf dieser Site erklärte er Folgendes:

„Wir werden in den kommenden Monaten weitere Details zu Episode Drei herausbringen, aber zur Erinnerung: In Episode Drei spielst du als Dr. Astrid Greenwood, und die Geschichte setzt sich nach den Ereignissen von Milton fort erlebt aus Mackenzies Sicht in Episode Eins. Sie werden neue Überlebende treffen, eine neue Region erkunden und mehr über die Ereignisse vor und nach dem First Flare-Ereignis erfahren, das Great Bear Island – und vielleicht den Rest der Welt – in „die lange Dunkelheit“ hüllte.

„Zusammen mit Episode Drei werden wir die „Redux“-Ausgaben von Episode Eins und Zwei herausbringen, die wir im letzten Jahr überarbeitet haben, um eine stärkere Grundlage für Episode Drei und die verbleibenden Teile der Fünf zu schaffen. Episoden-WINTERMUTE-Story-Modus. Die Verbesserungen, die in den Redux-Versionen vorgenommen wurden, sind ziemlich umfangreich und die meisten wurden auf der Grundlage von Community-Feedback vorgenommen. Wir hoffen also, dass Sie zurückgehen und sie wiederholen, bevor Sie mit Episode 3 fortfahren.“

Einige der Arbeiten, die in die Redux-Episoden geflossen sind, umfassen:

  • Offenere und flexiblere Missionsstruktur, wodurch die erzwungene Linearität der Story-Missionen reduziert wird; dazu gehört auch die Umstrukturierung der Nebenmissionen und die Erweiterung des Inhalts optional
  • Ganz neue spielbare Intro-Sequenz für Episode One
  • Alle NPC-Dialoge sind jetzt vollständig vertont und animiert mit einem völlig neuen Animationssystem
  • Alle Dialog- und Erzählszenen werden jetzt in der Ego-Perspektive mit einer überarbeiteten Dialog-Benutzeroberfläche präsentiert
  • Neue wichtige Story-Elemente in beiden Episoden, einschließlich eines neuen NPC
  • Obwohl die Handlungsstränge der Episoden auf hoher Ebene unverändert bleiben, wurden fast alle Story-Beats, Dialogmomente und Missionselemente verbessert, wobei etwa 80% der Dialoge neu geschrieben wurden, um dies zu berücksichtigen
  • Das Vertrauenssystem wurde entfernt, da es zu dem Gefühl der 'Abruffrage' der ersten beiden Episoden beitrug (wir planen, dieses System für andere Zwecke im Spiel wiederzuverwenden).
  • Komplett überarbeitete Bear Hunt-Mission und neues Gameplay hinzugefügt (Episode Zwei)
  • Verbesserte Tutorial-Präsentation
  • Verbesserte Story-UI-Elemente
  • …und viele andere Fixes und Verbesserungen.

Raphael erwähnte auch die Argumentation hinter der Redux-Arbeit in seinem Februar Entwicklertagebuch , und darin streifte er das negative Feedback von Benutzer- und KritikerbewertungenDie lange Dunkelheiterhalten, die die Missionsstruktur, das Fehlen vollständig vertonter Dialogsequenzen, Pannen und Probleme mit dem Eröffnungs-Tutorial beinhalteten.

„In Bezug auf die Offenheit unserer Missionsstruktur war es immer unsere Absicht, dass sich die Dinge in Episode drei und darüber hinaus öffnen und weniger linear werden, aber nachdem ich das Feedback zu Episode eins und zwei betrachtet hatte, hatte ich das Gefühl, dass der Spieler zum Gehen kam durch 15-20 Stunden ziemlich linearer Missionen, um zu der offeneren Struktur von Episode Drei zu gelangen, war zu viel von ihnen verlangt. Wir haben also unter anderem zu den Missionsstrukturen von Episode Eins und Zwei zurückgekehrt und daran gearbeitet, sie zu öffnen, damit die meisten Missionen in beliebiger Reihenfolge durchgeführt werden können und einige Missionen – wie Jeremiah’s Survival School – werden werden Optional'



Das war erst im JuniDie lange Dunkelheitkündigte es anWachsame FlammeRegionwurde hinzugefügt, was ein völlig neues Wildnis-Erkundungsgebiet, brandneue Gameplay-Features sowie zahlreiche Fehlerbehebungen ergab. Auch die neue Region Hushed River Valley und die Modernisierung des Kochsystems.

Die lange Dunkelheitist derzeit für PS4, Xbox One, PC, Mac und Linux verfügbar.