The Witcher 3: Wild Hunt Designer beantwortet eine Unmenge von Fragen zu ... wirklich alles

Wenn Sie sehnsüchtig auf die Veröffentlichung von wartenThe Witcher 3: Wild Hunt, und Sie haben eine halbe Stunde oder mehr Zeit, um zu töten, wir kommen mit Geschenken, oder besser, Senior Game Designer Damien Monnier tut es mit einem riesigen Q&A auf die offiziellen Foren des Spiels .

Wenn Sie einen kleinen Auszug mit einigen der saftigsten Stückchen bevorzugen, findest du hier, aber wenn Sie länger dabei sind, setzen Sie sich hin, holen Sie sich ein Bier (das ist obligatorisch, wenn CD Projekt RED beteiligt ist) und genießen Sie die Fahrt:

Wie heißen Sie? Wo kommen Sie her?

Damien Monnier, ich komme aus Nantes, Frankreich.

Wie lange arbeiten Sie schon für CDPR?

3 Jahre.

Wie sind Sie Gameplay-Designer geworden? War es schon immer Ihr Plan, einer zu werden?



Nein, ich wollte mit 6 Cowboy werden, dann Schmuckdesigner an der Kunstschule. Aber rückblickend habe ich mit ~ 9 krude Brettspiele/Dungeon-Crawler gemacht, damit meine Freunde spielen und nie gewinnen konnten, weil das Balancing nicht existierte, also hätte ich wohl erkennen sollen, dass mein Anruf Spielemachen war. und höre früher auf, Ohrringe zu machen. Kein Bedauern.

An welchen Projekten haben Sie in der Vergangenheit gearbeitet?

Die bekanntesten Projekte wären wahrscheinlich die Motorstorm-Serie, die wirklich Spaß machten Offroad-Rennspiele, sowie einige tolle, aber abgebrochene Spiele, über die ich nicht sprechen kann, und einige Handy-Spiele aus der Zeit, als altes Nokia und Snake noch heiß waren. :D Und weiß Gott, wie viele persönliche Projekte unterwegs sind. Mein Lebenslauf ist wie eine Auswahl, die Puzzlespiele, Renn- und Actionspiele umfasst.

Was bedeutet die Rolle eines Gameplay-Designers? Was genau machst Du?

Ich arbeite mit kleinen Teams zusammen, die Programmierer und Künstler umfassen, um Funktionen im Spiel zu erstellen. Gameplay impliziert auch nicht unbedingt interaktive Dinge, aber es kann alles bedeuten, von Waffendesign, Monsterdesign, Implementierung von Funktionen, die mehr „unter der Haube“ sind, oder sogar „reines“ Spieldesign wie unser Gwent-Minispiel, das im Grunde ein Kartenspiel ist.

Wie interagiert ein Gameplay-Designer mit Mitgliedern anderer Teams im Studio?

Indem du nett bist und oft sagst „Vertrau mir, es wird funktionieren“.

Könnten Sie uns kurz durch einen typischen Tag im Büro als Gameplay-Designer führen?

Ich versuche früh zu kommen, trinke einen Kaffee und schaue mir den Status der verschiedenen Funktionen an, an denen ich gerade arbeite und priorisiere meinen Tag. In einigen Fällen kann ich meinen Kopf gesenkt halten und einfach einen ganzen Tag mit Implementierungsarbeiten verbringen (z. B. einen Bereich mit Lebewesen aus der Welt bevölkern), aber meistens habe ich ein paar Funktionen gleichzeitig unterwegs. Die meisten Designer sind so. Sie übernehmen gewissermaßen die Verantwortung für ein Feature und sind bis zum Ende des Spiels der Ansprechpartner für dieses Feature.

Können Sie einige der Tools nennen, die Sie täglich als Gameplay-Designer verwenden?

Jedes Studio hat oft seine eigenen Tools, es sei denn, sie passen zu Unreal oder Unity (nur ein Beispiel), was nur in einem der Studios passiert ist, für die ich gearbeitet habe, daher musste ich für mich jedes Mal, wenn ich den Job wechselte, neue Tools lernen. Natürlich benutze ich unsere Red Engine 3 jeden Tag, aber ich benutze auch unseren Skript-Editor, der sich… Skript-Editor oder Sublime für XML-Sheets nennt (die unter anderem zum Speichern unserer Artikeldefinitionen verwendet werden).

Was sind deine größten Inspirationen, wenn es um Game Design geht?

Brettspiele sind wirklich gut für die reine Mechanik, ich versuche viele Brett- und Kartenspiele zu spielen, auch nur einmal, damit ich die Mechanik verstehen kann.

Wer wären die Spieldesigner in der Welt von The Witcher? Welche Denkweise würden sie annehmen?
Wären sie ein niederer Bauer? Oder vielleicht ein mächtiger Herrscher?

Ein Betrunkener, der auch richtig bitter ist.

Hast du Tipps für jemanden, der in Gameplay-Design einsteigen möchte?
Vorausgesetzt, sie haben keine Erfahrung und wissen nicht, wo sie anfangen sollen.

Etwas machen. Holen Sie sich ein Tool wie Game Maker. Sehen Sie sich einige Tutorials an und machen Sie etwas Kleines. Auch wenn es hässlich ist, spielt es keine Rolle, der Schlüssel besteht darin, es zu beenden und ein neues zu starten. Viele Videospiele zu spielen ist gut für die Forschung (und zum Spaß!), aber genauso wie das Anschauen vieler Filme dich nicht zum Regisseur macht, macht dich das Spielen nur von Videospielen nicht zum Designer. Spieltheorie ist auch sehr wichtig, man muss die Menschen wirklich verstehen und was uns gefällt, was uns dazu bringt, diese Knöpfe zu drücken, Affen, die wir sind.

Ich weiß, du hast die schwarze Ente. Kann ich die schwarze Ente haben?
Bitte gib mir die schwarze Ente.

Ich habe Nvidia Russland kontaktiert und sie gebeten, mir einen großen Gefallen zu tun und zu sehen, ob sie irgendwo Ersatz haben, die sie uns schicken könnten, damit wir ein Werbegeschenk machen können. Wenn sie kommen, gebe ich dir auf jeden Fall eine schwarze Ente. : D

Alchimie

Ich werde die Alchemie-bezogenen Fragen in einem Rutsch beantworten.: D
Wir haben viele klassische Hexer-Tränke behalten, die Sie in der Vergangenheit verwendet haben, Dinge wie Cat (der Effekt ähnelt eher W2 als W1) und Swallow zum Beispiel. Zutaten wie Rubedo sind auch noch vorhanden.

Was das System angeht, ist es ziemlich einfach, sobald Sie den Trank hergestellt haben, gehört er Ihnen und Sie können ihn automatisch nachfüllen oder alle leeren Tränke in Ihrem Inventar durch Meditieren, vorausgesetzt, Sie haben etwas Alkohol bei sich (rein ... nicht gießen Sie Wein hinein). Es gibt jedoch verschiedene Arten von Alkohol für verschiedene Tränkearten. Es ist automatisch und nur eine Flasche Alkohol kann mehrere Tränke auffüllen.

Einer der Gründe dafür ist, dass es in der offenen Welt schnell zu einer Qual wurde, wirklich weit zu gehen, um die eine Pflanze zu greifen, die man für einen Trank braucht. Wenn es ein Trank ist, den Sie oft verwenden, ist das keine Herausforderung, es ist nur nervig. Stattdessen verlagert sich die Herausforderung auf die erste Zubereitung, die Zutaten sind nicht leicht zu finden, aber wenn Sie erst einmal gelernt haben, wie sie zubereitet werden, sind Sie gut und können sie nachfüllen. Dies wird die Herausforderung überhaupt nicht los; wie ich schon sagte, wir haben es nur auf die anfängliche Herstellungsphase des Tranks verschoben, anstatt uns sinnlos zu wiederholen. Es ist viel besser und passt zu unserer Welt.

Die Möglichkeit, die Tränke mitten im Kampf zu verwenden, wurde während unserer praktischen Übungen gelobt, da man aufgrund der Größe der Welt und der Tatsache, dass es sich um eine offene Welt handelt, herumlaufen kann und plötzlich von einigen Monstern angegriffen wird . Nun, Sie könnten einige nützliche Tränke bei sich haben, aber Sie könnten sie nicht mit dem alten System verwenden, was frustrierend war – Sie würden auch manchmal Zaubertränke verwenden, dann haben Sie niemanden, der Ihnen Probleme bereitet, und Sie hätten somit eine gute Menge verschwendet Trank umsonst.

Du musst immer noch vorbereitet sein und alles mitbringen, was du brauchst, um ein bestimmtes Monster anzugreifen. Wenn du nachts in den Wald gehst, solltest du besser die richtigen Sachen dabei haben und natürlich auch meditieren (am besten an einem sicheren Ort). Im Kampf gegen größere, einzigartige Kreaturen beinhaltet die Vorbereitung auch die Erforschung der Kreaturen, die Sie jagen. Herausfinden seiner Schwächen, wo du es wahrscheinlich finden wirst und natürlich den richtigen Trank dabei zu haben, wenn du die Kreatur findest (oder sie findet dich…).

Insgesamt war das Ziel, sinnlose Wiederholungen loszuwerden, während der Vorbereitungsaspekt beibehalten und sogar noch erweitert wird (weshalb wir sagen, dass die Vorbereitung wichtiger denn je ist), denn wenn Sie die Monster, gegen die Sie kämpfen, nicht verstehen, wird es Sie kosten. Darüber hinaus wird es, wie ich oben erwähnt habe, mit den richtigen Tränken helfen. Persönlich bin ich ein großer Fan davon, es erlaubt mir, etwas mutiger und großzügiger mit den Tränken umzugehen, die ich für mich selbst verwende, und in einigen Fällen zu großzügig und dann setzt die Toxizität ein. :D Einige Tränke sind erstaunlich, aber Sie bringen Sie in die Nähe der „Gefahrenzone“, sobald Sie es trinken – wenn Sie nicht sicher sind, wie es Ihnen geht, können Sie den Toxizitätsbalken oder sogar Geralts Gesicht überprüfen.

Rudoli fragte:
Wie wird das Spiel uns davon abhalten, Angriffe auf normale menschliche Feinde oder große Monster zu spammen? Ich frage, weil wir in der Pax-Demo gesehen haben, wie der Wyvern einigen von Geralts Schlägen ausweicht, wird es etwas Ähnliches für menschliche Gegner geben?
Werden bestimmte Feinde in der Lage sein, Sie zu parieren? Und wenn ja, könnten sie einen Gegenangriff starten, dem Sie im richtigen Moment ausweichen müssen?

Ja zu all dem – Spam ist vor allem dann keine gute Idee, wenn Sie mehrere Feinde haben. Sie werden dich angreifen, selbst wenn du mit jemand anderem beschäftigt bist. Wenn Sie spammen, kann der Feind auch ausweichen und Sie werden am Ende ein paar Angriffe in der Luft ausführen, die Sie nicht nur albern aussehen lassen, sondern dem Feind auch Zeit geben, Sie dann anzugreifen. Menschen haben auch Schilde, was bedeutet, dass Sie einen Weg finden müssen, sie fallen zu lassen. Durch Ausdauer kann ein Typ mit einem Schild beispielsweise ausweichen oder sich selbst schützen. Wenn er also davonläuft (über ihm befindet sich eine Leiste, die dir seinen Level anzeigt), kannst du ihn angreifen und er wird es nicht schaffen ausweichen. Andere Feinde zum Beispiel, wenn sie dich blockieren, betäuben dich ein wenig – der eine, der mir in den Sinn kommt, ist der Eisriese, gegen den ich vor kurzem gekämpft habe, ich habe mich etwas zu sehr mitreißen lassen, habe einen Schlag gemacht und er hat mich blockiert – Bildschirmeffekt kam auf und ich war ein wenig fassungslos. Da ging er zum Töten.

Rudoli fragte:
Kann unser Ausweichen nicht nur zum Ausweichen verwendet werden? In einem der frühesten Videos sah ich, dass es fast so aussah, als ob Geralt ihm mit dem Ellbogen ins Gesicht prallte und die Feinde rückwärts taumelten, wenn Geralt rückwärts in einen Feind ausweicht. Wird dies eine weitere Möglichkeit sein, Feinden Schaden zuzufügen?

Sie können etwas Platz schaffen, wenn Sie umgeben sind, indem Sie jemandem ausweichen, er wird ein wenig gestoßen, aber Sie werden ihn nicht mit dem Ellbogen bedrängen.

Geraltfromrussia fragte:
Hat Geralt Finishing-Moves, die die Armbrust beinhalten?

Nein.

Rudoli fragte:
Wie funktioniert Parieren wirklich? Ich habe gesehen, dass Geralt, wenn er einen Gegner pariert, weder Gesundheit noch Kraft verliert. Wie wird uns das Spiel also bestrafen, wenn wir nur den Parierknopf gedrückt halten? Oder können wir mitten in einer Gruppe einfach den Parierknopf gedrückt halten und alle Angriffe mit geringen Konsequenzen abwehren?

Parieren ist eigentlich der gleiche Knopf wie Blockieren, aber um zu parieren, musst du zum richtigen Zeitpunkt drücken (da du kurz davor bist getroffen zu werden), erst dann wirst du mit einer Parade belohnt (wir nennen es Gegenangriff). Einige Feinde können nicht pariert werden, wie zum Beispiel ein beidhändiger Hammerschlag etwas, dem Sie eher ausweichen sollten, als zu versuchen, mit Ihrem Gesicht zu blocken. Es ist erwähnenswert, dass nicht alles vollständig gesperrt werden kann. Wenn Sie beispielsweise einen schweren Angriff abwehren, geraten Sie manchmal ins Wanken und erleiden einen Bruchteil des Schadens.

Rudoli fragte:
Im GDC-Video sahen wir, wie Geralt gegen einen Banditen kämpfte, der alle seine Angriffe blockierte, aber Geralt schlug ihn einfach weiter, bis er nicht mehr blocken konnte.
Ist dies der einzige Weg, um die Wache des Gegners zu überwinden, oder müssen wir andere Züge verwenden, anstatt ihn einfach zu treffen, bis wir seine Wache brechen?

Das ist die Ausdauer, von der ich oben gesprochen habe. Sie können zum Beispiel parieren und er wird fallen.

Rudoli fragte:
Wie funktioniert die Pariermechanik im Kampf gegen mehrere Feinde?
Ich habe in der polnischen Demo gesehen, dass Geralt, wenn er einen Gegner mit einem Schild pariert, ihn entwaffnet, aber es sah so aus, als müsste man festgebunden werden. Werden wir also in der Lage sein, mehrere feindliche Angriffe abzuwehren? Müssen wir an einen Gegner gebunden sein, um zu parieren? Können wir jeden Feind parieren, der Geralt von hinten oder von der Seite angreift?

Du parierst immer nur einen Gegner. Sie müssen nicht gesperrt sein, aber bei mehreren Feinden wird im Grunde derjenige, der dem Angriffspunkt am nächsten ist, pariert und Sie sehen die Animation. An diesem Punkt können Sie nicht von anderen angegriffen werden, aber die Parade ist kurz. Wenn Sie also jemanden haben, der sein Schwert hebt, können Sie ihn entweder schnell parieren oder ... Sie werden verletzt.

Rudoli fragte:
Werden unsere beiden unterschiedlichen Angriffe diesmal einen größeren Unterschied machen?
Werden uns zum Beispiel bestimmte Feinde parieren oder ausweichen, wenn wir schwere Angriffe zu häufig einsetzen? Und werden sie auch mehr blockieren, wenn wir nur leichte Angriffe verwenden? Müssen wir die beiden unterschiedlichen Angriffe zum richtigen Zeitpunkt einsetzen, um effektiver zu kämpfen?

Absolut, das ist auch ein Grund, warum Spamming nicht zu empfehlen ist, irgendwann musst du umsteigen und mit deinen Angriffen etwas cleverer sein.

Percival_Dickenbutts fragte:
Werden wir alle wesentlichen Kampffähigkeiten haben, wie: Parieren aus allen Richtungen, Pfeile abwehren, Gegentreffer, Gruppenstil und die ganze Vielfalt der (alle über 90) Kampfanimationen, die von Anfang des Spiels an verfügbar sind?

Sie können von Anfang an parieren, dies müssen Sie nicht freischalten, aber die anderen müssen Sie lernen.

Rudoli fragte:
Ich habe sowohl in der polnischen Demo als auch im neuesten Pax-East-Gameplay gesehen, dass Geralt diese Art von Fury-Spin-Angriff ausführt. Wie aktiviert man ihn?
Drückst du nur eine Tastenkombination oder kannst du sie nur in bestimmten Momenten aktivieren?

Aktive Fertigkeit – Halten Sie einen leichten Angriff für einen Spin-Angriff gedrückt. Hold down Heavy Attack ist derjenige, der in zwei Hälften schneidet.

BroccoliSouP fragte:
Gibt es eine erweiterte Gruppen-KI im Spiel und wenn ja, wie funktioniert sie?

Wölfe zum Beispiel umkreisen dich gerne und arbeiten zusammen, sie wissen, wenn einer angreift und sie werden in Wellen darauf losgehen, dir an die Kehle springen und dann weglaufen, bevor sie wieder kreisen. Ein oft gemachter Fehler ist, auf den zu rennen, der dich gerade angegriffen hat, wenn wirklich, wenn Wölfe kommen, deine beste Wette darin besteht, in der Mitte zu bleiben, dich von ihnen umkreisen zu lassen und zu blocken, auszuweichen, Yrden zu benutzen (verlangsamt die Zeit), tu was immer Sie brauchen, um ihre Angriffe zu überleben. Sie sind sehr klug.

BroccoliSouP fragte:
Ist es möglich, jemanden im Spiel zu töten oder hast du dich für den Weg der unsterblichen Schlüsselfiguren entschieden?

Jemanden töten zu lassen, würde zu viele Probleme verursachen und letztendlich geht es im Spiel nicht darum, zu toben. Wenn Sie also in der Stadt sind, während Sie die Wachen immer noch verärgern können, indem Sie mit Ihrem Zauberspruch oder Ihrem Schwert herumspielen, haben wir uns für eine passivere Möglichkeit entschieden, NPCs Ihre Aggressivität zu zeigen (Sie werden sehen, wenn Sie es versuchen ... Ich bin sicher, das wirst du irgendwann… Jeder tut es :D).

scholdarr fragte:
Können (menschliche) Feinde sich ergeben, auch wenn sie ihre Waffen niederlegen? Kann Geralt Feinden „erbarmen“? Sind Feinde immer tot, wenn sie von Geralt getötet werden, oder wird es schwer verwundete Feinde geben, die einfach nicht mehr kämpfen können (z. B. weil sie bei einem Kampf Gliedmaßen verloren haben)?

Der Verlust eines Gliedes bedeutet für Feinde den Tod. Einige Feinde, die möglicherweise keine Waffe haben, werden um Gnade bitten, wenn sie sehen, dass Sie Ihr Schwert gezogen haben und sich einfach in eine Ecke kauern.

scholdarr fragte:
Können wir das ganze Spiel spielen, ohne die Armbrust auch nur einmal zu benutzen, auch wenn wir gegen jeden Feind im Spiel kämpfen wollen? Gibt es Quests, bei denen wir die Armbrust benutzen müssen?

Ja Nein.

Korov fragte:
Pferdekampf – mehr über berittene Kämpfe, falls vorhanden. Und kann Roach Bösewichte mit ihren Beinen treten?

Alle Pferde in unserem Spiel können treten, wenn sie ein bisschen ausflippen, das kann jeden verletzen, der hinter ihnen steht. Der Kampf mit Pferden ist großartig, Sie erhalten einen Schadensbonus (da Sie schneller sind) und es ist wahrscheinlicher, dass Köpfe rollen oder Körper in zwei Hälften geschnitten werden.

RyukenQ fragte:
Es wurde gesagt, dass es verschiedene Arten von Armbrüsten und Bolzen geben wird. Können Sie ein kleines Beispiel dafür geben, wie sich dies auf den Kampf auswirken könnte, außer nur Schaden zu verursachen?

Verschiedene Arten von Armbrüsten und Bolzen, die sich auf eine Art von Schaden konzentrieren, den Sie anrichten möchten, zum Beispiel Knockdown und Explodieren, sind zwei, die mir in den Sinn kommen.

JackieEstacado fragte:
Wie funktioniert die Interaktion mit der Umwelt in einem Kampf? Können wir jemanden mit dem Aard-Zeichen über den Rand eines Abgrunds stoßen, ihn treten oder mit einem Schwerthieb?
Können wir den Feind aus einem Fenster oder Balkon fliegen lassen? Können wir seinen Kopf oder seine Wirbelsäule gegen eine Wand schlagen oder sie auf einen Wanddorn aufspießen? Können wir den koordinierten Angriff zweier Feinde gleichzeitig parieren?

Gegenangriff / Parieren, Aard und wenn Sie zum Beispiel am Rand einer Klippe töten, kann der Körper abrollen.

Zwiebelrasierer fragte:
Beeinflusst die Art der Rüstung, die Geralt trägt, seine Geschwindigkeit und Ausdauer (schwere Mantelrüstung im Gegensatz zu normaler Kleidung).

Ja. Leichter, mittlerer und schwerer Handel zwischen Geschwindigkeit und Panzerung.

Zatara56 fragte:
Wie viele Arten von zusätzlichen Waffen gibt es?
Gibt es vielleicht duale Kurzschwerter wie die von Assassins aus W2? Und hat Geralt eigene Animationen für zusätzliche Waffen oder teilt er diese mit anderen NPCs? Haben zusätzliche Waffen noch eine dynamische Haltung wie Schwerter?

Beidhändig, einhändig, Reichweite mit Variationen innerhalb dieser Gruppen sowie der Schadensart. Es gibt wirklich viele Waffen, mit denen Sie spielen können.

Arkblazer fragte:
Ein großes Problem mit DA: Ich war, dass ich mich eher wie ein Schuster denn wie ein Held fühlte. Ich habe zu viel Zeit mit dem Basteln verbracht, dass es nach einer Weile langweilig wurde, also hatte ich in letzter Zeit ein bisschen beim Basteln ausgebrannt ...
Also, was habt ihr gemacht, um das Basteln nicht zu mühsam zu machen?

Gute Frage. Crafting ist nichts, wovon ich normalerweise ein großer Fan in Spielen bin, muss ich zugeben. In unserem Spiel sind die besten Rüstungen, die Sie haben können, die, die Sie herstellen. Diese sind mit Quests verbunden, damit Sie auf ein Abenteuer gehen, um die benötigten Teile zu finden. Was das reine Basteln angeht, kann man wirklich viel damit spielen. Sie finden Blaupausen, die Ihnen sagen, was Sie herstellen müssen. Jetzt können Sie auch Dinge in Ihrem Inventar zerlegen, die einige dieser Materialien produzieren könnten. Wenn Sie nicht haben, was Sie wollen, können Sie es wahrscheinlich bei einem Ladenbesitzer kaufen. Wir schicken Sie nicht um die Welt, um Materialien zu erhalten.

Kassandrian fragte:
Da ich weiß, dass die mächtigsten Gegenstände herstellbar sein werden, wie schwierig wird es sein, diese herzustellen – UND wird es eine zufällige Komponente geben, die beim Sammeln der Materialien für diese Gegenstände beteiligt ist? Ansonsten erscheint es ziemlich kontraintuitiv, die mächtigsten Gegenstände mit dem richtigen Wissen „sicher gegeben“ zu machen.

Diese Rüstungen sind Quest-bezogen. Um eine zu erstellen, müssen Sie also ein ganzes Abenteuer verfolgen. Es ist wirklich gut gemacht, es ist eine Reise, bei der Sie Teile der Rüstung sammeln, bis Sie das gesamte Set haben. Beachten Sie, dass wir auch mächtige Gegenstände haben, die von Monstern bewacht werden, es geht nicht nur ums Basteln. : D

scratcherpen fragte:
Ich wollte nach dem Craften fragen und wie es funktioniert, welche Rüstungs- und Waffenelemente wir verbessern können und wie viele Levels erreicht wurden? Wie wirkt es sich auch auf den Kampf aus, wie es gesagt wurde? Und können wir frühere schwache Teile von Rüstungs-Upgrades entfernen, um sie stärker zu machen?

Bei Runen gibt es einige Feuer- und Frostrunen, die einige nette Nebenwirkungen haben. Wenn Sie eine Rune von einem Ausrüstungsgegenstand trennen, müssen Sie entweder die Rune behalten und die Ausrüstung zerstören, um sie dann zu retten, oder die Rune zerstören.

linkman214 fragte:
War der Grund dafür, dass das „VATS“-System (Fähigkeit, individuelle Vitalwerte zu zielen) aus finanziellen Gründen gekürzt wurde oder weil es mit Spieltestgruppen nicht wirklich „Spaß“ machte?
Gibt es Reste dieses Systems in Finishing Moves? (Ein Monster/Mensch ins Herz/die Kehle stechen usw.)

Das System habe ich total vergessen. Das ist alt. Ich habe keine Ahnung, warum es fallen gelassen wurde, ich glaube, jemand hat erwähnt, dass es möglicherweise zu teuer war, da alle Kreaturen mehrere Shader haben mussten (das System verwendete Witcher-Sinn, um die Innereien und Schwachstellen der Bestien zu sehen). Habe das eigentlich ganz vergessen.

web-head91 fragte:
Gab es Features, die vom Spiel abgeschnitten wurden?

Nun, ich vermute, dass VATS-System.

JasonShepard fragte:
Was war los mit dem Eiskunstlauf-Kampf? War das eine ernsthafte Idee? Wenn ja, gehen Sie bitte genauer darauf ein, wie es funktioniert hat.
Machen Sie bitte auch ein Spiel mit Eislauf-Kampf. Ich verlange es!

Haha Ice Skating war wirklich ernst, es steht übrigens in den Büchern. Es kam nur zu einem frühen Prototyp, einer unserer Programmierer Eduar hat an diesem System gearbeitet und es so gemacht, dass Sie LT und RT drücken können, um den linken und rechten Fuß zu skaten. Sah cool aus, hatte Potenzial. Einige hielten es für albern, was fair genug ist, aber das Hauptproblem ist, dass es frustrierend ist, wenn wir auf einem zugefrorenen See vorbeischauen, um Feinde mit einer neuen Mechanik zu bekämpfen, wenn wir erwarten, dass Sie es sofort meistern. Wir hätten das Eislaufen also früher einführen müssen und das hat bei niemandem funktioniert, also haben wir es fallen lassen.

Garnison72 fragte:
Gilt die Schlägerei auf der Straße mit mehreren Gegnern als separates Minispiel von den Kneipenschlägereien oder ist es nur eine zufällige Begegnung?

Wenn Sie sehen, wie sich einige Jungs gegenseitig schlagen, können Sie im Grunde auf sie zugehen und sie bitten, sich anzuschließen, und das ist der Minispielteil. In einigen Fällen kommen Leute zu dir, um dich zu bekämpfen, aber das ist von der Quest-Seite. Alternativ können Sie einfach anfangen, Wachen zu schlagen und sehen, wohin Sie das führt. : D
Oder schlagen Sie einer Kuh ins Gesicht, die Wachen kümmern sich weniger darum.

Zatara56 fragte:
Könntest du etwas zu Faustkämpfen sagen? Wir wissen, dass es jetzt in das Kampfsystem selbst integriert ist und nicht mehr in eine QTE-Sequenz, aber wir haben keine Details darüber, wie es im Vergleich zum Rest des Kampfsystems funktioniert. Gibt es Kombis? Leichte und starke Angriffe? Gibt es viele Bewegungen/Animationen, die Geralt in seinem Faustkampfarsenal hat? Und können wir unsere Fäuste nach Belieben einsetzen oder sind sie nur bei bestimmten Veranstaltungen verfügbar?

Es ist jetzt viel natürlicher, es ist kein QTE, Sie haben leichten und starken Schlag sowie Block, die alle die gleichen Tasten verwenden, als ob Sie zum Beispiel gegen ein Monster kämpfen würden. Tatsächlich könnten Sie auch beide Schwerter ausrüsten und einfach versuchen, einem Werwolf ins Gesicht zu schlagen (versuchen Sie es nicht) und das verwendet das gleiche System wie das, das wir in unserem Minispiel verwenden würden.

Korov fragte:
Faustkampf – gibt es Gewinnanimationen nach Faustkampf wie in Witcher 1 (posieren, feiern)?

Nein.

PT-Desu fragte:
Wird Geralt in der Lage sein, bewaffnete Feinde nur mit den Fäusten abzuwehren, mit Rollen, vielleicht sogar unbewaffnetem Konter auszuweichen?
Oder werden wir gezwungen sein, unser Schwert zu ziehen, wenn wir bewaffneten Feinden gegenüberstehen?

Sie können eine Klinge nicht mit Ihren Unterarmen blockieren, gut Sie können, aber es wird nicht funktionieren und stattdessen werden Sie verletzt. Sie können Feinde nur mit Ihren Fäusten aufnehmen, wenn Sie gut sind.

Dylaniskillen fragte:
Wie funktioniert das Kämpfen mit den Fäusten genau? Kannst du Leute töten, sie ausschalten, vielleicht wie ein Finishing-Move?

Ist es möglich, in Tavernenkämpfe zu geraten, ist es möglich, auf einige Zivilisten zuzugehen und sie oder Wachen in der Stadt zu töten.
Sie werden sterben. Sie einfach bewusstlos zu machen, würde bedeuten, dass sie niemals aufgeben würden zu kämpfen und nervig werden.

BroccoliSouP fragte:
Jetzt weiß ich etwas über Spieldesign, also… Wie viele Seiten eines Spieldesign-Dokuments hast du bis heute erstellt? (Ich bin wirklich neugierig, wenn es um ein so großes Spiel geht)

Du meinst nur für Witcher Wild Hunt allein? Es ist unmöglich zu zählen, um ehrlich zu sein. Die Sache ist, dass wir Google Doc verwenden, also wird alles, was Statistiken hat, in einer Excel-Tabelle angezeigt, es sieht ordentlich aus und es ist technisch gesehen nur eine Seite … nur eine wirklich, sehr lange. :D Setzen Sie alles in ein Word-Dokument und Sie erhalten eine Bibel mit mehr als 1000 Seiten.

MadYarpen fragte:
Was war eine Funktion/Mechanik, die es nicht ins Spiel geschafft hat – abgesehen von Eichhörnchen und Eislaufen, um es schwieriger zu machen.

Dieses VATS-System, das ich total vergessen habe.

gregski fragte:
Was halten Sie als Gameplay-Designer von dem unvermeidlichen Dilemma Realismus vs. Spaß vs. Funktionalität, wenn Sie die Spielmechanik entwerfen? Wie sieht Ihr Denk-/Entwurfsprozess aus, wenn Sie sich einer solchen Herausforderung stellen? Gibt es konkrete Beispiele für solche Herausforderungen während der Entwicklung von TW3?

Realismus ist manchmal gut, bei Simulatorspielen… Das ist wirklich ihre Stärke, aber für uns macht es keinen Sinn, ein Boot zu haben, das von Windänderungen beeinflusst wird. Wir sind kein Bootssimulator, und es wäre ärgerlich, wenn Sie schnell irgendwohin müssen, aber nicht können, weil der Wind seit einigen Tagen nicht geändert hat. Das war ein Kinderspiel und bei unseren Diskussionen mit Realismus vs. Gameplay ist es oft der Fall, wenn man sich in die Lage des Spielers hineinversetzt und etwas nervt, frustriert oder keinen Sinn ergibt, dann braucht es ein Umdenken.

MadYarpen fragte:
Welche drei Funktionen/Mechaniken war es am schwierigsten, Produzenten davon zu überzeugen, in das Spiel zu integrieren – erzähl uns, warum es so schwer war und was sie tun.

Ich wünschte, mir fällt etwas ein, aber die meiste Zeit waren alle an Bord – vielleicht Gwent? Ich musste ein paar Spiele mit verschiedenen Leuten spielen, um zu zeigen, dass es funktioniert, aber es war nicht schwer, sie zu überzeugen, kann ich gerne sagen.

Scryar fragte:
Wie balancieren Sie das Spiel? Wie verhindert man, dass jemand, der sich auf die Nebenquests konzentriert, die Feinde nicht stark übertrifft, wenn er mit der Hauptgeschichte fortfährt?

Wir haben ein System, dass, wenn Sie eine Quest aufleveln, ausgegraut ist – ziemlich normal, oder? Die Wendung ist jedoch, dass es dies ausgleicht und Ihnen möglicherweise mehr Beute oder Geld bringt. Abgesehen davon können Sie einige Hauptquests übertreffen, wenn Sie wirklich alles tun. Weißt du, daran ist nichts auszusetzen, du hast hart trainiert, du hast gegen viele Monster gekämpft, du hast tolle Ausrüstung und deine Belohnung ist, dass du ein bisschen hart wie Nägel bist.

RivenII fragte:
Nach welchen Kriterien haben Sie die Entscheidung für das Gameplay-Design von The Wild Hunt getroffen? Inhouse-Tests? Erfolgreiche Implikation in anderen Spielen? Vorschläge von Fans und positive Resonanz? Könnten Sie ein Beispiel geben?

Entweder ist es etwas aus W2, das beibehalten wurde und wir sehen, ob es den Spielern (das sind wir auch) so wie es war gefallen hat oder ob es Verbesserungspotential gibt – oder es ist brandneu und es beginnt mit dem Prototyp, wenn sich das richtig anfühlt, machen wir weiter und Wenn die Leute immer mehr spielen, besonders bei Hands-On-Sessions, die wir in letzter Zeit hatten, sehen Sie, wann Sie den richtigen Call gemacht haben. Die Art und Weise, wie Sie Ihre Tränke auffüllen können, ist zum Beispiel eine.

MadYarpen fragte:
Wirst du ein Teil des Cyberpunk-Teams sein?

Ich habe bereits an CyberPunk gearbeitet, aber im Moment liegt mein Fokus ausschließlich auf Witcher.

Waenoo fragte:
Was waren die schwierigsten Spielmechaniken, die dir bei The Witcher 3 begegnet sind?
Kampf, Zaubertränke, Leveln oder vielleicht etwas anderes, was ich nicht erwähnt habe? (oder etwas, das in diesem Thread erwähnt wird.)

Das Pferd (und ich habe nicht daran gearbeitet) war nicht einfach, wir haben verschiedene Techniken durchgespielt, damit es sich richtig anfühlt.

web-head91 fragte:
Welche Referenzen hast du bei der Gestaltung der Spielmechanik in Witcher 3 genommen?

In Witcher 2 war unser Ziel hauptsächlich nicht, ein anderes Spiel vollständig zu kopieren, sondern die Probleme mit dem Kampf von Witcher 2 anzugehen.

OliverDK fragte:
Als Entwickler, der mit einem Budget, einem Zeitplan und dem, was praktisch möglich ist, arbeitet, würde ich es für unmöglich halten, dass sich alles, woran Sie arbeiten, zu 100% so anfühlt, wie Sie es sich anfangs vorgestellt haben. Aber gibt es in The Witcher 3 Wild Hunt eine Idee oder ein Konzept in Bezug auf das Gameplay, bei dem Sie das Gefühl haben, OMG, wir haben dies zu 100% so umgesetzt, wie wir es wollten.

Als wir das Datum verschoben haben, lag es daran, dass etwas nicht 100% stimmte. Es tut mehr weh, wenn Sie andere Funktionen wie den Kampf sehen, wenn Sie denken: 'Ja, das ist ein guter Kampf, es fühlt sich gut an'. Also haben wir uns etwas mehr Zeit genommen, um alles zu 100% zu machen. Ich weiß, es klingt wie eine dumme Antwort, aber ich kann Ihnen ohne Zweifel sagen, dass wir dieses Spiel auf den Punkt gebracht haben, es ist eines der besten Rollenspiele, die ich je gespielt habe und das Team ist sehr zufrieden. Ich bin sehr stolz auf das, was wir als Team erreicht haben.

OliverDK fragte:
Eine der erstaunlichen Funktionen von The Witcher 3 Wild Hunt ist das lebendige, atmende Ökosystem. Wie hat sich dieses Feature spieltechnisch positiv oder negativ auf Sie ausgewirkt oder hat es sich überhaupt darauf ausgewirkt?

Es war schwierig, weil Sie Funktionen haben müssen, die die Spieler sehen. Damit meine ich, dass es keinen Sinn macht, dieses komplexe System zu haben, wenn die Spieler es nicht in Aktion sehen. Dinge wie Monster, die zum Beispiel von Gerüchen angezogen werden. Die Welt ist groß und die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Monster ganz in der Nähe einer Leiche befindet, die Sie z Die Zeit, die ein Monster brauchen würde, um zu diesem Körper zu gelangen, ist wahrscheinlich noch geringer – das berücksichtigt noch nicht einmal die Chance, dass das Monster auf ein anderes stößt und es kämpft. Wir hatten also Probleme, bei denen die Leute diese Mechanik überhaupt nicht oder nur selten sahen. Die Lösung dafür war, Monster in Gebieten mit anderen Tieren zu spawnen, damit sie ihre eigene Jagd machen, dann tritt der Rest ein. Sie können also sehen, wie Monster Dinge töten, dann werden andere Monster von dem Geruch angezogen oder Sie kommen später an und sie' mit der Leiche sind sie schon fertig.

OliverDK fragte:
Haben Sie sich jemals von einem Fan oder einer Person inspirieren lassen, die nicht mit dem Projekt verbunden ist (vielleicht auf einer Convention, einem Beitrag in einem Forum usw.) und dachten, dass diese Idee oder dieses Konzept für The Witcher 3 Wild Hunt einfach großartig klingt und es dann in die Gameplay oder Teile davon?

Ich kann nicht sagen, dass ich das habe, die Fans, die wir unterwegs treffen, sind oft voller positiver Rückmeldungen und vielleicht werden einige erwähnen, dass etwas von W2 besser sein könnte, es ist oft etwas, das wir bereits in Wild Hunt angesprochen haben, also ist es beruhigend. : D

OliverDK fragte:
Wie ist es, an einem so gigantischen Projekt mitzuarbeiten und dafür verantwortlich zu sein, etwas zu schaffen, an das so viele viele Menschen so hohe Erwartungen und Meinungen haben? In Ihrem Fall in Bezug auf das Gameplay?

Es ist schwierig, weil Sie den vorherigen Titel verbessern möchten, aber Sie können auch die Essenz dessen, was Witcher 2 gemacht hat, nicht verlieren, also müssen Sie sich ständig daran erinnern, 'ist das Witcher-like?'.

JasonShepard fragte:
Auf welche Schwierigkeiten sind Sie beim Ausbalancieren des Gameplays gestoßen?

Keine Level-Skalierung... Und die Skala des Spiels.

Scryar fragte:
Ich würde gerne mehr über Gwent erfahren.
Beginnen wir mit einem vordefinierten Deck oder sammeln wir Karten und bauen unser Deck im Laufe des Spiels auf? Wie erhalten wir neue Karten? Durch Beute? Kaufen? Kann man in einem Gwent-Match sogar neue Karten vom Feind gewinnen? Wird es eine lange Suche geben, die uns durch die ganze Welt schickt? (wie Faustkampf oder Würfel in Witcher 1/2)

Sie beginnen mit einem Basisdeck der Northern Realms-Fraktion. Dies beinhaltet die Mindestanzahl an Karten, die zum Spielen von Gwent erforderlich sind. Danach können Sie mehr Karten in der Beute finden, Sie können einige bei Gwent gewinnen, tatsächlich werden die meisten Händler Sie um eine Karte spielen, die er / sie hat. Alle Karten sind Unikate. Es gibt auch einen Wettbewerb, an dem Sie teilnehmen können. Es ist ein einzigartiger Wettbewerb, also müssen Sie sicherstellen, dass Sie teilnehmen, wenn Sie bereit sind. Dieser Wettbewerb umfasst alle Top-Spieler der Northern Realms. : D

Pedrolago fragte:
Was war dein Lieblingsteil beim Entwerfen von Gwent?

Prototyping davon. Ich habe 4 Basisdecks unserer Fraktionen gedruckt. Habe sie immer und immer wieder mit den Jungs und Mädchen bei der Arbeit gespielt und Dinge optimiert.

DBag fragte:
Welchen Ansatz haben Sie beim Design von Gwent-Karten im Spiel gewählt? Ist es ähnlich der physischen Edition (die für einige das Eintauchen stören könnte) oder sind die Karten speziell im Spiel entwickelt, um zu der Welt und der Zeit zu passen?
Wird es ein großes Gwent-Turnier geben, an dem Geralt teilnehmen kann?

Grundsätzlich wurden mir folgende Einschränkungen gegeben: 1) Gwent muss schnell sein, nicht mehr als 10 Minuten pro Spiel; 2) es muss ein Spiel über den Zusammenstoß zweier Armeen sein (wie in den Büchern erwähnt); 3) und es muss zur Überlieferung passen. Die Immersionsseiten waren eigentlich in Ordnung, obwohl man Karten mit Charakteren aus dem Spiel hatte (einschließlich einer knallharten Geralt-Karte), denn wenn man einmal drin ist, spielt man mehr gegen die KI als gegen Geralt. Es macht nichts kaputt, diese Typen in Kartenform zu sehen. Ursprünglich wollten wir das nicht haben, aber als die Leute im Büro immer mehr spielten, wurde klar, dass wir Geralt brauchten, um seine eigenen und andere Charaktere zu haben.

Pedrolago fragte:
Können wir noch nicht erwähnte Minispiele erwarten?

Ich glaube, wir haben sie alle schon angekündigt.

RivenII fragte:
Was waren die Gründe dafür, Würfelpoker aus The Wild Hunt zu entfernen, und gibt es eine Hoffnung auf eine Rückkehr?

Das Ziel war, vielleicht ein neues Minispiel hinzuzufügen, wir haben Gwent entworfen und das hat natürlich sozusagen das „schnelle Spiel“ übernommen, das man gegen zufällige Leute spielt, um Karten oder Gold zu verdienen.

Rawls fragte:
Ein paar Fragen zur Nivellierung: Könnten Sie bitte das Nivellierungssystem beschreiben? Wie balancieren Entwickler das Leveln in einer Open-World-Umgebung ohne Level-Skalierungs-Gegner? Erhöht das Leveln automatisch irgendwelche von Geralts Statistiken? Oder erhöht es nur die Art der Ausrüstung und Fähigkeiten, die Geralt zur Verfügung hat? Oder beeinflusst es ihn auf andere Weise? Ist die Hauptquestreihe nicht linear? Wenn ja, wie sind die Level gestaltet, um ein ausgewogenes Gameplay in den einzelnen Quests zu ermöglichen?

Die Geralt-Statistiken sind auf Normal und Leicht erhöht, aber auf Schwer und Dunkel konzentriert sie sich mehr auf die Ausrüstung.

shasiu fragte:
Hat Geralt auf Umweltbedingungen reagiert, zum Beispiel kann er sterben, wenn es zu kalt ist (zum Beispiel bei kaltem Wasser oder Schneesturm)? Wenn ja, wie kann man sich dagegen schützen (Tränke, warme Kleidung)?

Nein, unter bestimmten Bedingungen vielleicht, aber wir sprechen von Quest-bezogenen Ereignissen.

Garnison72 fragte:
Haben Tiere ihre eigenen Ökosysteme und Gewohnheiten? Sind sie zum Beispiel gleichmäßig im Wild „gepflanzt“ oder trifft man sie zu bestimmten Lebensräumen und Tageszeiten an?

Das Ökosystem berücksichtigt viele Dinge, Tiere werden dort platziert, wo es sinnvoll ist, sie zu haben, dann werden Dinge um sie herum passieren und sie verschieben. Es ist als System super organisch und es ist dazu da, die anderen Mechaniken zu ergänzen, die wir haben. Tiere sind letztendlich dazu da, Leben hinzuzufügen.

Bellator Pius Gratus fragte:
Werden die Banken in Novigrad funktionale Gebäude sein (die Sie betreten und Gold deponieren / lagern oder eine seltsame Quest finden können) oder sind die Gebäude nur zur Schau?

Sie können die Bank verwenden, um möglicherweise einen Teil Ihres Geldes zu wechseln (wir haben mehrere Währungen im Spiel) oder sich sogar etwas Geld leihen.

liuhu77 fragte:
Kann sich Geralt im Spiel betrinken (bin ich jetzt)? Was zum Teufel ist blinken?

Ja. Gut. Eine von Ciris Fähigkeiten.

Bellator Pius Gratus fragte:
Gibt es ein Geschenksystem, wenn Sie zum Beispiel kein Gold mehr haben, können Sie Oma mit einer Weißen Möwe oder einem schönen Smaragd bestechen, um Ihnen nette Geschichten oder Gerüchte zu erzählen?

Sie können Wachen bestechen, wenn Sie beispielsweise an Orte gehen möchten, an denen Sie nicht sein sollten – oder manchmal können Sie Axii während einer Dialogszene verwenden, um eine Reihe von Informationen von Leuten zu erhalten, die nicht so kooperativ waren, wie sie sein sollten . : D

Bellator Pius Gratus fragte:
Bezüglich Roach und wenn du sie anrufst. Wird sie dasselbe Pferd sein, das Geralt letztes Mal geritten hat, und von derselben Farbe, oder taucht jedes Mal ein völlig zufälliges Pferd auf, wenn Geralt pfeift?

Es ist immer sie, aber du kannst andere reiten. Sie können viel Zeit damit verbringen, sie mit neuen Gegenständen anzupassen (von denen wir einige bald für unseren kostenlosen DLC erstellen werden).

xdevnull fragte:
Ich mag es, dass das HUD mir sagt, wie spät es ist, aber warum zeigt es mir das Wetter an? Ist das nicht ziemlich offensichtlich?

Gute Frage. Das Wetter ist wichtig, da es auch Monster beeinflussen kann. Wenn Sie also ein bisschen Regen bekommen, könnten Sie denken „mmm, das ist leichter Regen, es wird gut“ und dann werden Sie zum Beispiel von Ertrinkern zerstört. Stattdessen schaust du es dir an und siehst, dass das Spiel ausdrücklich sagt: 'Dies ist das Wetter derzeit, also Vorsicht'. Schneller Blick und Sie wissen, was Sie beachten müssen.

shawn_kh fragte:
Wie werden Ciri-Abschnitte ausgelöst? Unterbrechen sie automatisch, wenn der Spieler einen bestimmten Punkt in der Geschichte erreicht, oder muss der Spieler sie entsperren und auslösen?
Können wir Ciri-Abschnitte beim zweiten Durchspielen überspringen?
Konzentrieren sich die Ciri-Abschnitte mehr auf den Kampf oder auf Dialoge und Entscheidungsfindung?

Ciri-Abschnitte werden zu bestimmten Zeitpunkten im Spiel ausgelöst. Ihre Momente haben auch Kampf und Dialog, sie sind wirklich so ... anders, besonders der Kampf. Ich bin wirklich ein großer Fan von denen, die sich dafür entschieden haben. Es ist wie eine typische 'Prinzessin in Not', nur du spielst als Prinzessin und sie ist total in den Arsch.

Mohasz fragte:
Können Monster Städte/Dörfer angreifen oder spawnen und sich nur in der Wildnis bewegen? Können verschiedene Monster gegeneinander kämpfen oder Banditen bekämpfen?

Monster können ein bisschen zu nahe kommen, aber Städte haben Wachen, die kommen und helfen. Wir haben schnell herausgefunden, dass Monster in Städten, in denen man mit Leuten spricht, Quests bekommt (meistens kann man das natürlich in der Wildnis tun), wirklich alles durcheinander bringen, aber der Punkt ist, dass es nicht funktioniert hat, wenn man zurückkommt eine Quest abzugeben und das Dorf wurde von Monstern angegriffen – es fühlt sich cool an, aber gleichzeitig bedeutet das, dass Sie diese Quest nicht abgeben können und Sie keine XP erhalten, also ist das super nervig. Wachen helfen dabei, die Dinge unter einem gewissen Grad an Kontrolle zu halten. In freier Wildbahn geht alles.

tahirahmed fragte:
Gibt es ein Element der Tarnung im Kampf? und wenn ja, können wir ahnungslose Feinde wie einen Stealth-Finisher mit Spezialangriffen angreifen?

Nein. Aber wenn Sie einen Feind Axii machen, haben Sie eine höhere Chance, ihn mit einem Treffer zu erledigen.

StevenDM fragte:
Hat das Spiel Sammlerstücke? Und wenn ja, haben sie einen Zweck oder sind sie nur da, um viel zu tun? Und wie integrieren sie sich in das Gameplay?

Außer Gwent-Karten, nein. Viele Waffen…

Roccogrb fragte:
Was machst du im Spiel am liebsten?

Jedes Mal, wenn ich ein Dorf sehe, gehe ich als Erstes zum Anschlagbrett und lese die Geschichten dort. Ich kann nicht nur eine Quest von dort abholen, sondern diese Geschichten oder kurzen Notizen helfen mir wirklich, die Art von Menschen zu verstehen, die in diesem Dorf leben. Ich liebe das Eintauchen in unser Spiel, ich habe es schon einmal gesagt, aber ich denke, unser Autorenteam hat so brillante Arbeit geleistet, all diese kleinen Dinge zu schreiben. Das Zweite, was ich tue, nachdem ich das Schwarze Brett gelesen habe, ist, Gänse zu jagen und so zu tun, als wäre ich ein riesiger Hexer.

BlackWolf500 fragte:
Kannst du erklären, wie die „Level-Anforderungen“ für Waffen in The Witcher 3 funktionieren und welchen Einfluss die einzelnen Waffen von Geralt auf seinen Schadensoutput haben? (Wie ist der Unterschied zwischen einer Waffe für Level 5 und einer für Level 30 in Bezug auf Schaden und andere Boni zum Beispiel? Wie funktioniert das mit dem Balancing, um den Spielern nicht die Möglichkeit zu geben, zu früh im Spiel zu OP zu bekommen? oder ohne die richtige Waffe zu schwach zu sein). Könnten Sie auch das Haltbarkeitssystem von Waffen erklären?

Der verursachte Schaden ist geringer, wenn er kaputt geht, Sie können mit einigen Gegenständen im Handumdrehen reparieren oder zu Schmieden gehen.

Butcher_of_Cidaris fragte:
Wird es irgendwann in einem Spiel wie in TW2 eine Möglichkeit geben, deine Fähigkeiten neu zu starten?

Ja, aber du verlierst die Dinge, die du dir von Orten der Macht angeeignet hast.

Daywalker30 fragte:
Verfügt das Spiel über Statistiken, die Sie sehen können, z. B. wie lange Sie gespielt haben, wie viele Quests Sie absolviert haben?

Sie können sich die von Ihnen durchgeführten Quests ansehen und einen kleinen Abschlusstext lesen, der das zusammenfasst, was Sie aus der Erfahrung gelernt haben. Ich lese das Zeug gerne, es ist auch nicht immer flauschig.

Aedan2 fragte:
Wie wird die Welt auf Geralts Erscheinen reagieren, wenn er mit einer Monstertrophäe auftaucht, werden sie es kommentieren oder so ähnlich?

Die Leute kommentieren Geralt ständig, er ist schließlich ein Freak, Trophäen auf einem zu haben ändert nichts daran, wie die Leute einen beleidigen.

AK-616 fragte:
Welche Funktionen hat das Hexer-Medaillon?

Es vibriert, wenn etwas Magisches um dich herum ist, etwas, das deine Aufmerksamkeit erfordert. Sehr nützlich vor allem bei Quests oder sogar beim Erkunden. Es vibriert und du weißt, dass du deine Hexersinne einsetzen musst, um genauer hinzusehen.

Agent Bleu fragte:
Verglichen mit TW2, diesmal mehr Rätsel?

Nun, wir haben mehr Quests, also haben Sie technisch gesehen mehr Rätsel, aber wir haben uns nicht alle Mühe gegeben, es zu einem Rätselspiel zu machen, wenn Sie wissen, was ich meine.

Aedan2 fragte:
Wie hältst du den Spielspaß während eines so großen Spiels wie Witcher 3 aufrecht, wir werden es stundenlang spielen, wie hältst du es nach 70-80 Stunden Spielzeit frisch? Ich bin ein großer Fan von Witcher-Serien und -Überlieferungen, also werde ich das Spiel mehr als einmal spielen, um die Geschichte zu erleben, aber würde ich es nur wegen des Gameplays tun wollen, dem Gefühl, es zu spielen?

Ehrlich gesagt ertappe ich mich beim Spielen immer noch dabei, wie NPCs über etwas reden, was ich noch nie zuvor gehört hatte. Die Quests sind auch immer sehr frisch, sogar die kleineren. Es sind auch die POI (Points of Interest), die wir in unserer Welt haben, die Dinge, die man um sich herum sieht, irgendwo ist immer ein Turm, eine Felsformation, etwas in der Ferne, das man sich ansehen möchte und auf dem Weg dorthin Sie werden neue Leute und Monster treffen. Ich werde in unserem Spiel massiv abgelenkt. Es gibt so viel zu tun, aber es fühlt sich nicht schwer an, Sie müssen es einfach erkunden. Dies liegt daran, dass im Grunde jede Person im Team dafür sorgt, dass ihr Puzzleteil solide genug ist, um für sich allein zu stehen. Wenn Sie also alle Teile des Puzzles zusammenfügen, erhalten Sie eine wirklich solide Erfahrung und letztendlich ein Spiel, das Spaß macht, auch wenn Sie keine Quests spielen ...

Veirian fragte:
Von dem, was ich aus Gameplay-Videos gesehen habe, gibt es eine extrem schnelle HP-Regeneration – liegt das daran, dass einige Cheats aktiviert sind oder ist das Spiel so? Wenn ich auf dem zweiten Schwierigkeitsgrad spiele, muss ich mir dann Sorgen machen, Tränke für eine bessere Gesundheitsregeneration usw. zu verwenden? Soweit ich gelesen habe, werden Tränke für höhere Schwierigkeitsgrade benötigt, aber was ist mit mittel?

Haha schön gesichtet. Eigentlich hängt es davon ab, welches Video du meinst, aber wir haben zwei Typen, die die meiste Zeit Videos aufnehmen, Pixel (nicht sein richtiger Name) und Wnek (sein richtiger Name), sie sind beide ausgezeichnete Spieler, Wnek ist tatsächlich ein Top-CS-Spieler – trotzdem haben sie oft tolle Tränke bei sich, um sicherzustellen, dass sie im Falle ihres Todes nicht noch einmal aufnehmen müssen. Was die Regeneration der Bar (ohne Trankgebrauch) angeht, hatten wir vielleicht ein frühes Video, in dem es nicht endgültig war, oder vielleicht spielten sie einfach weiter.

Zabanzo fragte:
Es gibt Gerüchte, dass es rund 70 einzigartige Monstertypen im Spiel gibt. Wie schwer war es, jedes Monster in Bezug auf das Gameplay einzigartig zu machen? Werden wir viele Kreaturen mit verrückten Fähigkeiten wie Fiends hypnotisches Auge und Foglings gut treffen…. Nebel?

Sie alle haben ihre eigenen kleinen Dinge, auch wenn wir einige haben, die zur selben Familie gehören (z. B. Ertrinkende). Mein Favorit ist im Moment das Foglet, naja FogletS, weil sie leider meistens in Gruppen kommen. Du siehst einen Nebel aufsteigen und plötzlich umkreisen dich einige blasse Gestalten. Dann kommen sie herein und materialisieren sich neben dir. Abgefahrenes Zeug. Wenn ich jetzt natürlichen Nebel sehe, ziehe ich mein Schwert heraus und schaue mich für alle Fälle um.

GHOSTMD fragte:
Werden ALLE NPCs in Zukunft auf Diebstahl reagieren? Wie es die Wachen gerade tun?

Es kommt darauf an, ob sie sich darum kümmern oder nicht. Manche werden es tun, manche nicht – es hängt davon ab, wer sie sind, wo, ob sie Ladenbesitzer sind usw.

Geraltfromrussia fragte:
Ich habe gehört, dass Geralt in einem Mitmach-Event vom Turm ins Heu gesprungen ist und gestorben ist. Geralt schlechter im Springen als Ezio?

Haha, wirklich? Ich erinnere mich nicht daran, mmm im Grunde kann man rollen, um den Sturz abzufangen, also hat die Person vielleicht vergessen, bei der Landung zu rollen.

MadYarpen fragte:
Welche Arten von „Vogelflügen“ wurden implementiert?

Jede Gruppe hat ihre eigene KI und sie fliegen nach den Mustern ihrer realen Gegenstücke. Spatzen fliegen tief und in Gruppen, breiten sich aus, kommen dann wieder näher und fliegen um bestimmte Bereiche, in denen man sie erwarten könnte. Einige Krähen werden von Leshen verwendet, daher sind diese etwas weniger natürlich und viel mehr ... tödlich.

Butcher_of_Cidaris fragte:
Wie lange dauert der Tag/Nacht-Zyklus in Echtzeit?

Aus dem Gedächtnis sind es etwas mehr als 3 Stunden für 48 Stunden. Es ist schön. Es ist eine gute Geschwindigkeit, mit der Sie sehen können, wie Bereiche aufwachen und einschlafen, sich um Sie herum verändern, ohne dass Sie das Gefühl haben, nachts stundenlang spielen zu müssen.

Zabanzo fragte:
Da Sie das traditionelle Konzept der Schwierigkeitseinstellungen (höherer Schwierigkeitsgrad – Feinde haben mehr Trefferpunkte und mehr Schaden) verworfen haben, können Sie uns sagen, wie genau die Schwierigkeitseinstellungen funktionieren? Mehr Feinde pro Rudel? Bessere KI? Oder vielleicht eine Kombination aus beidem und noch mehr?

Mehr HP und mehr Schaden, aber konzentrierter auf den Schadensteil, es geht mehr darum, dass du gut bist, als dass sie Schwämme für deine Schläge werden. Außerdem kannst du HP im Kampf ODER während der Meditation in hart und dunkel nicht regenerieren. Sie verdienen auch weniger XP, was sich nicht schlecht anfühlt, es ist einfach weniger großzügig, sagen wir.

shawn_kh fragte:
Wie lange dauert es, bis Waffen und Rüstungen abgebaut sind?
Können wir die Verschlechterung von Rüstungen und Schwertern visuell erkennen? Zum Beispiel, wenn Schwerter angeschlagen und Rüstungen abgenutzt und zerkratzt aussehen.
Müssen wir zu einem Handwerker gehen, um Waffen und Rüstungen zu reparieren oder kann Geralt sie im Meditationsmodus selbst reparieren?

Die Abbauzeit variiert völlig zwischen den Gegenständen, ich kann Ihnen auch keinen groben Durchschnitt nennen, sagen wir einfach, es reicht aus, um nicht nervig zu sein, aber genug, um sich beim Herstellen / Kaufen eines Gegenstands zu kümmern. Sie können Leute dazu bringen, Ihre Sachen zu reparieren, oder Sie können Kits bei sich haben, damit Sie nicht in eine knifflige Situation geraten, mitten im Nirgendwo, wenn es dunkel wird, umgeben von Monstern, nur mit einem Schwert, das nicht konnte eine Kiwi halbieren.

NUR EINMAL gefragt:
Warum sagst du immer wieder, dass du TW3 auf PS4 spielen wirst, wenn die Spiele fertig sind? Was sind die wahren Gründe dafür?

Ich habe keine Xbox und mein PC war in letzter Zeit zwielichtig und starb vor 2 Tagen an mir, als ich versuchte, Pillars of Eternity zu spielen. ;__; Außerdem habe ich ein schönes Sofa. Zögern Sie nicht, PC-Teile zu spenden.<3

web-head91 fragte:
Welche Spiele lieben Sie zu Tode und halten Sie für legendär?

Baldur’s Gate, Red Dead Redemption und TFC. Eigentlich habe ich TFC und TF2 in Clans gespielt, jede Nacht gespielt, an Turnieren teilgenommen usw. Ich war super darin. Für mich sind diese Spiele, insbesondere TF2 (Vanilla-Version), einfach so schön gestaltet und erfordern nicht, dass jeder im Team gut ist oder sogar weiß, was er tut, um Spaß zu haben. Sie können das Team mit ein paar guten Jungs tragen, Sie können Spaß in der Öffentlichkeit haben oder kompetitiv spielen und das Spiel skaliert auch dafür, da es wirklich ausgewogen ist. Eine verdammt gute Arbeit, die sie gemacht haben. Ich versuche, einen Conc-Sprung mit einem 56k-Modem und einem Ping von 500 zu timen, gute Zeiten.

Clownygrin fragte:
Ich würde mich über mehr Einblicke in die ganze Sache 'Feinde spawnen nicht' freuen. Es scheint nur, als würden Gebiete abgestanden, wenn alles abstirbt und es nichts mehr zu bekämpfen gibt. Meine Frage wäre also: 'Wenn Feinde überhaupt nicht respawnen, was verhindert dann, dass die Erkundung von Gebieten zu langweiligen Überstunden wird, ohne dass es etwas zu bekämpfen gibt?'

Sie respawnen. Jede Gruppe hat eine andere Respawn-Zeit und im Grunde, wenn Sie herumlaufen und sie zu verschiedenen Zeiten auslösen, wird ihr Respawn auch gestaffelt sein, wenn Sie möchten. Wenn Sie also Ihren ersten Durchgang machen, mischen Sie die Spawns herum (oder stellen den Countdown ein).

tahirahmed fragte:
Wie gehst du mit dem Respawnen von Gegnern im Spiel um? zum Beispiel hat der Spieler von GameStar Mag erwähnt, dass er innerhalb seiner zweitägigen Spielzeit kein Respawnen bemerkt hat. Stimmt es also, dass Feinde überhaupt nicht respawnen? Und wenn ja, bedeutet dies, dass der Besuch einer alten gefährlichen Gegend keine Herausforderung darstellt?

Alle unsere Begegnungen mit lebenden Welten werden irgendwann wieder erscheinen, normalerweise nach 2 Spieltagen. Es ist möglich, dass er an einer Stelle von einigen Monstern angegriffen wurde, er tötete sie und zwei Tage später tauchten sie im selben Gebiet wieder auf, aber dieses Gebiet könnte groß sein oder sie könnten von etwas in der Ferne angegriffen worden sein. Es könnte so viele Variablen geben, um ehrlich zu sein. Unser System ist ziemlich organisch, wir wollten nicht, dass es sich falsch anfühlt, wenn Sie Monster x immer an genau derselben Stelle haben. Unsere Monster wandern herum und so weiter.

dexter2 fragte:
Beeinflusst Wind das Segeln? Können wir direkt gegen den Wind segeln (was in Wirklichkeit unmöglich ist), ändert sich die Bootsgeschwindigkeit allmählich, je nachdem, wie stark der Wind ist?

Nein, sonst macht es keinen Spaß und auf die Windrichtung achten zu müssen, würde den Spaß nehmen – es würde zu realistisch werden.

TemerianGirl fragte:
Nehmen Boote Schaden, wenn sie auf Riffe und Felsen stoßen? Werden sie Upgrades wie für mehr Geschwindigkeit und verbesserte Stärke haben?

Ja, Sie können Ihr Boot zerstören, Teile davon werden sich lösen, bis Sie im Grunde zu sinken beginnen. Nicht ideal, also sollten Sie vorsichtig sein. Es gibt einen Bootstyp, den Sie ohne Upgrades segeln können.

Wachsamkeit gefragt:
Können wir uns ein besseres Bild von der vollen Funktionalität von Booten machen?
Natürlich wissen wir, dass Geralts Beiboot ihn von A nach B bringen kann, aber welche anderen Fähigkeiten hat es, wenn überhaupt? (Zum Beispiel, damit in etwas zu rammen, darauf zu stehen und Geralts Armbrust abzufeuern, Zeichen zu werfen, eine Bombe auf ein nahegelegenes Boot / einen Feind zu werfen, kann es angegriffen werden oder wenn wir auf etwas stoßen, nimmt es Schaden und wird schließlich zerstört usw. )

Boote bringen Sie von A nach B und ermöglichen es Ihnen, abgelegene Orte zu erkunden. Sie können immer noch von dort aus kämpfen, da Sie fliegenden Kreaturen, insbesondere Syrenen, begegnen können.

Master_Dandelion fragte:
Was haben Sie getan, um das Zeichen Axii nützlicher zu machen?

Sie können Axii verwenden, um Ihr Pferd zu beruhigen, wenn sich Feinde nähern – das Pferd hat eine Panikanzeige und wenn diese zu hoch wird, werden Sie weggeworfen (diese Anzeige kann auch 'aufgerüstet' werden, indem Sie Ihrem Pferd Scheuklappen hinzufügen). Axii ermöglicht es Ihnen auch, mehrere Feinde zu verwirren, Sie können sie auch gegeneinander kämpfen lassen (mit einem Buff für die Axiied-Feinde) und es besteht auch eine erhöhte Chance, Axiied-Feinde mit einem Schuss zu töten. Alles in allem ist Axii ein sehr gutes Zeichen.

Arkblazer fragte:
Was sind die alternativen Verwendungen für Quen und Axii?

Quen kann explodieren, wenn es zerstört wird. Das ist sehr nützlich, wenn Sie ein paar Typen um sich haben, und es gibt auch eine andere Verwendung, bei der Sie mit jedem Treffer HP zurückgeben, das ist ein defensiverer Ansatz.

wazaa fragte:
Wenn ich mich nicht irre, wurde in einigen früheren Interviews kommentiert, dass die Assets (groß und klein, zum Beispiel ein Tisch) starke Phishics hatten, die sie von Hexerzeichen betroffen machten, zum Beispiel aard.
1. Bin ich richtig? oder ist die Info irgendwo schief gelaufen?
2. Wenn ich richtig liege, wird es das Gameplay und den Kampf in irgendeiner Weise beeinflussen? Können wir einem Feind einen Tisch werfen?

Aard kann kleine bis mittelgroße Objekte betreffen.

Schütze fragte:
Ich wollte dich fragen, wie hast du diesmal die Schilder gestaltet?
Könntest du kurz über ihre Rollen im Spiel sprechen (vielleicht so etwas wie – Igni zum Verbrennen des Sumpfgases verwenden – was bereits erwähnt wurde) und wie du sie ausbalanciert hast, wenn man bedenkt, dass die vorherigen Teile ein großes Problem mit dem Ausbalancieren der Zeichen hatten? und sie alle nützlich und unterhaltsam zu halten?
Beispielsweise:
In Witcher 1 waren Yrden und Axii größtenteils nutzlos und Igni war sehr überwältigt.
In Witcher 2 bekam Yrden einige Verwendungen, aber Quen wurde wieder furchtbar überwältigt.

Wir haben uns angeschaut, was in den vorherigen Spielen nicht funktioniert hat, warum bestimmte Zeichen nicht so oft verwendet wurden wie andere und warum OP-Zeichen … na ja, OP. Denken Sie daran, dass OP-Zeug, obwohl es langweilig ist, manchmal in Ordnung sein kann, Sie möchten die Leute nicht bestrafen und sie schwächer machen, nur weil etwas nicht gut ausbalanciert ist. Stattdessen haben wir diejenigen, die nicht oft verwendet wurden, mehr genutzt, wir haben auch Upgrades und diejenigen, die OP waren, funktionieren gut gegen unsere Gruppen-KI, sind aber nicht zu mächtig.

Rudoli fragte:
Wird Quen diesmal ausgeglichener sein, wo wir es nicht einfach spammen und gewinnen können, oder wird es mehr Entfernungen geben, die es zu oft verwenden?

Quen ist immer noch ein nützliches Werkzeug, aber kein unausgewogenes. Es ist nützlich gegen Schwärme, aber wenn Sie es nicht weiterverfolgen, verlangsamt es nur die Zeit, die Sie zum Sterben brauchen. : D Es ist auch ein gutes Werkzeug, wenn Sie sich auf einen Feind konzentrieren möchten, ohne gestaffelt zu werden.

SaladinBarchan fragte:
Habt ihr euch in letzter Zeit durch das neue Witcher-Buch Season of Storms viel Inspiration zu eurem Spiel geholt? Weil es die Überlieferungen in der Hexerwelt schön zu erweitern scheint und ich mir vorstellen kann, dass es für Sie nützlich ist.
Sind zum Beispiel die neuen Monster, die im Buch eingeführt wurden, im Spiel vorhanden oder neue Informationen über die Hexer wie das Somne-Zeichen?

Axii ist Somne sehr ähnlich und wird wie es im Kampf eingesetzt (jedenfalls auf seiner Basisstufe).

JasonShepard fragte:
Können wir immer noch Quen- und Tankschaden bis zum Ende wirken, wie in The Witcher 2?

Nein, wie ich in einer anderen Antwort erwähnt habe, können Sie in Schwärmen nicht so tanken.

Kissybyc fragte:
Was ist die Logik des Spieldesigns, wenn man viele erlernte Fähigkeiten hat, aber nur einige davon gleichzeitig anwenden kann? Sind Sie zuversichtlich, dass die Spieler dieses System nicht überwältigend „mitleidig“ empfinden werden?

Eigentlich ist es so gemacht, dass Sie sich nicht davon überwältigt fühlen, Sie spielen mit „Builds“ herum, wenn Sie wollen. Wo Sie sich auf einen defensiveren Spielstil konzentrieren können, wenn Sie den Feind kennen, dem Sie gegenüberstehen, oder auf einen aggressiveren, hohen Schaden, der sich auf einen Feind konzentriert. Es ist cool, die Builds anderer Leute zu sehen.

Franse fragte:
In den ersten beiden Spielen hat Geralt viele passive Fähigkeiten und Fertigkeiten gleichzeitig. Jetzt müssen die Skills aktiven Skill-Slots zugewiesen werden – wie finden Sie die richtige Balance zwischen der Möglichkeit, dem Spieler die Möglichkeit zu geben, ihn anzupassen, und gleichzeitig vermeiden Sie das Gefühl, dass Sie den Spieler zu sehr einschränken?

Das liegt an Leuten im Team wie Lukasz Wnek, die viele Kombinationen ausprobieren und Stunden damit verbringen, alle möglichen Kombinationen zu kämpfen und zu testen. Wir haben einige Leute im Team, die unglaublich gut darin sind, OP-Kombinationen sofort zu finden. : D

Daywalker30 fragte:
Beeinflussen die Rüstungen und aktiven Skill-Slots wirklich dein Gameplay (schnell, aggressiv, defensiv, Gruppenstil) und wie sehr unterscheiden sie sich in Bezug auf das Gameplay?

Ja, verschiedene Builds können Dinge wie Ausdauer ändern, was zum Beispiel die Ausdauer ändern wird oder sollte (vorausgesetzt, Sie nutzen das gut :D) Sie zu einem aggressiveren Spieler machen, da Sie Ihre Schwerter schwingen können, als ob es niemanden etwas angeht. Darüber hinaus optimieren einige Rüstungen dies, und darüber hinaus haben wir die 3 Witcher-Rüstungssets, die sich auf Geschwindigkeit konzentrieren, ein weiteres auf Schaden und eines auf Magie.

Agent Bleu fragte:
Wie haben Sie dafür gesorgt, dass die Witcher Senses nicht zu einer Art von «Press X to Win»-Feature werden?

Hexersinne sind dazu da, dir zu helfen, mehr Informationen zu erhalten oder die Umgebung zu verstehen – sie helfen dir zu keinem Zeitpunkt zu gewinnen, sie sind dazu da, um zum Beispiel Monster in der Ferne zu sehen und zu hören, zu verstehen, was dir bevorsteht (oder vermeiden) oder es wird Ihnen helfen, umliegende Kräuter zu finden, die Sie für Tränke benötigen. Es ist im Grunde ein nettes kleines Werkzeug und es hängt alles davon ab, wie Sie es verwenden.

Mohasz fragte:
Müssen wir die „Hexersinne“-Mechanik zu jedem Zeitpunkt im Spiel kreativ einsetzen, oder ist es im Grunde nur ein verbessertes Medaillon (aus TW2), das verwendet wird, um Dinge hervorzuheben und während der Ermittlungen voranzukommen? Können wir Hinweise ohne den Einsatz der Mechanik untersuchen oder müssen wir diese Objekte, Spuren oder Markierungen mit WS „auslösen“, um sie untersuchen zu können? Ist Mechanik jetzt das, was es sein sollte, als Sie zum ersten Mal an die Idee dachten, oder hatten Sie ehrgeizigere Absichten damit?

Es hängt davon ab, welche Quests Sie verwenden, denn wie Sie es beim Erkunden verwenden, liegt bei Ihnen. In einigen Abschnitten müssen Sie es verwenden, da Sie Dinge wie Gerüche nicht visualisieren können, es sei denn, Sie verwenden die Sinne.

Agent Bleu fragte:
Kann der Spieler ganz auf WItcher Senses verzichten und relevante Informationen sammeln, indem er Quellen befragt, Hinweise zusammensetzt und Logik verwendet?

Sie können es die meiste Zeit in Quests überspringen, zum Beispiel, wo die Informationen vorschlagen, dass Sie einen Blick auf ein Gebiet werfen, aber Sie können Informationen manchmal auf unterschiedliche Weise finden oder sogar einfach herausfinden, wohin Sie ohne sie gehen sollen. Wir zwingen nur in wenigen Fällen wirklich.

scratcherpen fragte:
Wird es legendäre Beute wie Makhakam Sihill, Moonblade und Aerondith mit Ravens-Rüstung in Witcher 1 oder Vrans/Elders-Blut in Witcher 2 geben?

Ja.

scratcherpen fragte:
Und werden wir in Witcher 3 andere Hexerschulen oder deren Ruinen sehen?

Andere Schulen werden erwähnt.

wichat fragte:
Mit genauen Details wie dem Bartwuchs ... Werden die Haare der Charaktere im Regen oder im Wasser nass? Und Kleidung? Ich meine, werden wir die feinen Unterschiede zwischen trocken und nass erkennen können?

Wenn es also anfängt zu regnen, sehen Sie beispielsweise während einer Dialogszene, die draußen spielt, die Kleidung aller Charaktere nass werden, Ihre oder die der Leute, mit denen Sie sprechen.

Daywalker30 fragte:
Gibt es in der offenen Welt außerhalb der (Haupt-)Straßen, wie in Wäldern, Kerkern, Höhlen… unterwegs NPCs, denen man begegnen kann, die sozusagen ihre eigenen Quests/Abenteuer machen?

Du triffst viele Leute, die auch auf ihren ganz persönlichen Missionen sind. Diese Quests beinhalten möglicherweise nicht das Bekämpfen von Monstern, aber Sie werden sicher einige großartige Charaktere auf der Straße und außerhalb dieser Straßen treffen.

Daywalker30 fragte:
Kannst du zu deinen (Geralts) Freunden und deiner Familie wie Triss, Yennefer, Zoltan … jederzeit gehen und mit ihnen chatten oder verschwinden sie nach kurzer Zeit (wie in Witcher 2)?

Einige, und wenn Sie sie kennengelernt haben.

scratcherpen fragte:
Auch wie komplex Geralts Beziehung zu Frauen sein wird. Zum Beispiel, wenn Geralt Sex mit einem Mädchen oder Prostituierten hat und andere es herausfinden? Kann es Geralt oder andere Charaktere in Schwierigkeiten bringen? Und werden sie sich an diese Beziehung erinnern und wird sich das auch auf das Spiel auswirken?

Ich kenne mich mit Prostituierten nicht aus, ich bin irgendwie ein Ein-Mädchen-Typ, aber mit Sicherheit kann die Wahl einer anderen Person die Optionen verschließen – wie im wirklichen Leben. : D

Tares fragte:
Damien, wie würdest du die physische Größe des größten Monsters beschreiben, das wir im Spiel treffen können?
a) 1 Greif
b) 2 Greifen
c) 3 Greife
d) riesig wie F**k

Wir haben Monster, die größer sind als der Greif, also würde ich zwischen b) & c) sagen, aber das entspricht definitiv d).

AK-616 fragte:
Gibt es eine Animation „Tränke trinken“?

Nein – dies während des Kampfes unterbricht den Erfahrungsfluss, den wir Ihnen bieten möchten. Es ist schnell, es ist eine Herausforderung, Sie müssen einen Zauber wirken, einen Gegenstand verwenden, schneiden usw. usw. – kein Platz für „Wartet ihr Leute, lasst mich meine Trinkanimationen spielen“, KI würde sich nicht darum kümmern und euch vollständig besitzen. Ich weiß, dass das in anderen Spielen funktioniert, aber diese Spiele sind viel härter als wir. : D

Scheuk asked:
Wir haben viele verschiedene Antworten von Entwicklern, einschließlich Ihnen, über die Größe der Welt gehört. Könnten Sie uns jetzt, da das Spiel näher an der Veröffentlichung steht, eine offizielle Schätzung geben, wie groß die Landmasse von W3 im Vergleich zu W2, Skyrim usw. sein wird? Eine Zahl in Quadratkilometern wird auch funktionieren.

Der Grund, warum Sie verschiedene Dinge gehört haben, ist, dass es schwer zu berechnen ist, Sie haben viel Land, aber auch Ozeane und kleine Inseln, die verstreut sind. Weißt du, das ist einer der Gründe, warum ich in Interviews jetzt nur 'massiv' sage, weil ich keine Ahnung habe. Immer wenn ich versuche, es zu berechnen, fällt mir „Fucking enorm“ ein.

DBag fragte:
Wird es im Spiel Bücher geben, die Geralt lesen kann (wie beim eigentlichen Inhalt, mit Seiten, die man a-la Skyrim umblättern kann)? Wenn ja, wie viele Bücher werden wir lesen können? Zehner? Hunderte?

Eigentlich habe ich mir den Flaum im Spiel aufgespart, wenn ich es richtig spielen kann, weil ich immer noch neue Dinge zu entdecken haben möchte, weißt du. Ich habe also nur zwei gelesen, sie waren kurz, und es war eher ein Herunterscrollen als ein Umblättern (aber es könnte daran liegen, dass sie kurz waren, ich weiß es nicht).
Ich liebte die Geschichten und sie waren Interpretationen zeitgenössischer Geschichten, die meiner Meinung nach hervorragend an unsere mittelalterliche Umgebung angepasst waren. Mein Hut ist vor unserem Schreib- und Lokalisierungsteam. Diese Jungs schreiben und übersetzen nicht nur, sie bringen viel Liebe aus ihrer Heimat ins Land (ich rede hier von Alex B, der die französische Version gemacht hat, der Typ hat es geschafft). Ich weiß nicht, wie viele Bücher wir haben, sicher mehr als 2. : D

aiville fragte:
Warum wurde niemandem bei der Präsentation des Spiels Tastatursteuerung und Maus nicht gezeigt? Das ist sehr ärgerlich, vor allem diejenigen, die am Computer spielen wollen und werden, und das sind die meisten.

Wir haben zwei Typen, die das Spiel spielen, wenn wir Filmmaterial brauchen, sie spielen mit Pads. Außerdem weißt du jetzt, dass wir ursprünglich eine PC-Firma sind, also solltest du dir keine Sorgen machen – wir mussten mehr in Bezug auf die Konsolensteuerung beweisen (auch wenn Witcher 2 auf Xbox 360 veröffentlicht wurde). ).

Aedan2 fragte:
Wird es viele Situationen geben, in denen Geralt das Problem ohne Gewalt lösen kann, und wie wird dies die Meinung der Menschen über Geralt beeinflussen? Vielleicht werden ihn manche Leute weniger fürchten, weil sie Probleme friedlich lösen und ihn öfter angreifen?

Die Leute haben immer Angst vor einem Hexer, wenn etwas Axii gegen eine Person einsetzt, wird dies die anderen noch mehr ausflippen, als wenn Sie ihn dafür geschmückt hätten, dass er Sie komisch ansieht. Sie müssen es wiederholen und verstehen, dass Sie gefürchtet sind, unabhängig davon, was Sie tun. Ich mag es die meiste Zeit cool zu spielen, aber manchmal mag ich es, eine schnelle Bedrohung einzufügen, die die Leute in ihre Schranken weist.

GHOSTMD fragte:
Du hast deine Spiele gespeichert? Wie funktioniert 'Speichern des Spiels'? Kannst du dein vorheriges Savegame überschreiben?
Oder werden Sie wie in TW2 einen riesigen Stapel an Savegames haben? Am Ende manuell löschen?

Sie können manuell speichern und haben eine automatische Speicherung, die in wichtigen Momenten einsetzt.

Patch fragte:
Können wir die Kameraposition in der Nähe von Geralts Rücken sperren und das Herauszoomen während des Kampfes deaktivieren?

Nein.

Rawls fragte:
Wie beeinflusst die Open-World-Umgebung den erzählerischen Fokus der Geschichte? Wird ein Spieler, der Nebenquests abschließt, das Gefühl haben, den erzählerischen Schub der Geschichte aufzugeben? Ich dachte, The Witcher 2 hat dies weitgehend gut gemacht. Es scheint jedoch, dass die Herausforderung angesichts der offenen Welt jetzt viel größer ist. Wenn man eine Quest mitten in der Mission abbricht, gibt es später im Spiel mögliche Konsequenzen für das Spiel?

Es ist so schwer zu sagen, weißt du, aber ich kann dir sagen, dass du dir nicht zu viele Sorgen machen solltest, einfach ein Durchspielen und Rollenspiel machen, wie du würdest, es ist ein Spiel, ja, aber versuche es nicht und spiele es. Es ist ein Abenteuer, fließen Sie einfach durch.

Scholdarr fragte:
Wird es Rohdaten für PC-Mäuse geben? Werden wir unsere PC-Mäuse und alle ihre Tasten vollständig binden/benutzen können?

Vollständig binden.

Ljesnjanin fragte:
Können wir als Cirilla Sex mit Eredin haben?

; ___;