Tomorrows The Legend of Zelda: Tri Force Heroes Update bringt verbessertes Matchmaking, Blacklist und Den of Trials

Während es bereits in Nintendo Direct im November angekündigt wurde, dassThe Legend of Zelda: Tri Force HeroesDezember ein umfangreiches Update erhalten würde, enthüllte Nintendo offizielle Patchnotes mit detaillierten Informationen zu den neuen Änderungen.

Laut einem kürzlich veröffentlichten Beitrag auf Nintendos Support-Seite wird ein verbessertes Matchmaking-System integriert, um die Benutzererfahrung zu verbessern. Insbesondere wird das System die Spielstile der Spieler nach dem Ausfüllen eines kleinen Fragebogens vor dem Matching bestimmen und diese mit ähnlichen Antworten abgleichen. Welche Kriterien abgefragt werden, wurde noch nicht genannt, wir werden es aber bald erfahren.

Wenn Sie eine schlechte Erfahrung mit einem bestimmten Online-Spieler gemacht haben, ermöglicht das Spiel jetzt außerdem die Aufnahme auf die schwarze Liste. Dazu müssen die Spieler das Spiel während des Spiels über das Pause-Menü verlassen. Wenn Sie dann auf das Heldenfeld der Person drücken, die Sie blockieren möchten, und dann auf A oder B drücken, können Sie diese Person von der weiteren Spielersuche auf die schwarze Liste setzen.

Die Patchnotes gehen auch auf die beworbenen Inhalte des neuen DLC ein, hauptsächlich die Den of Trials und die beiden neuen Kostüme. In der Den of Trials müssen die Spieler jeden Feind in jeder Phase beseitigen, um in die nächste Phase zu gelangen. The Den of Trials wird 30 noch nie dagewesene Etappen umfassen, eine wesentliche Ergänzung des Titels.

Zu den neuen Outfits gehören außerdem Linebecks Uniform (abThe Legend of Zelda: Phantom Hourglass) und Fierce Deity Armor (ausThe Legend of Zelda: Majoras Maske). Linebecks Uniform ermöglicht es Ihnen, in Schatztruhen zu sehen, bevor Sie sie öffnen, sodass der Spieler nach Fallen suchen kann. In der Zwischenzeit ermöglicht die Fierce Diety Armor den Spielern, Strahlen in vier Richtungen zu schießen.

Zu den weiteren im kostenlosen Update enthaltenen Funktionen gehören eine neue Methode zum Erhalten der Spielwährung, Freundschaftsmarken (über den Straßenhändler, nachdem der Fluch von Prinzessin Styla aufgehoben wurde), die Miiverse-Stempelintegration und allgemeine Fehlerbehebungen/Gameplay-Fixes.

Um morgen das neueste Update herunterzuladen, müssen Spieler Folgendes tun:



  1. Führen Sie ein Systemupdate durch, um sicherzustellen, dass Sie über die aktuellste Version verfügen.
  2. Starte den Nintendo eShop und suche nach „The Legend of Zelda: Tri Force Heroes“ und tippe auf den Gegenstand fürThe Legend of Zelda: Tri Force Heroes Update Ver. 2.0.0.
  3. Auf dem The Legend of Zelda: Tri Force Heroes Update Ver. 2.0.0 Seite, wählen Sie „Zum Download hier tippen“ und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.
    • Sobald der Download abgeschlossen ist, wird das Update automatisch angewendet.
    • Die Aktualisierungsdaten werden auf der SD-Karte gespeichert, die in Ihr Nintendo 3DS-System eingelegt ist.
  4. Starten Sie The Legend of Zelda: Tri Force Heroes und überprüfen Sie, ob es korrekt aktualisiert wurde. Wenn die angezeigte Versionsnummer Ver. 2.0.0, das Update war erfolgreich.

The Legend of Zelda: Tri Force Heroeswurde am 22. Oktober 2015 exklusiv für Nintendo 3Ds veröffentlicht.