Undertale hat meiner PS4-Trophäensucht einen Spiegel vorgehalten, und es ist meine größte Schande

Es gibt andere Leute wie mich, die PS4 spielen, die genauso süchtig nach ihrer Trophäensammlung sind wie ich. Es gibt Leute wie mich, die Trophäenanleitungen und optimierte Spieldurchgänge überprüfen, bevor sie ein neues Spiel starten. Es gibt Leute wie mich, die leben und sterben, wenn die Trophäenbenachrichtigung auf dem Bildschirm erscheint. Das habe ich mir zumindest gesagt. Das war vor Toby FoxUndertalePort für PS4 hat mich und meinen Geist gebrochen.

Über das Wochenende habe ich beschlossen, endlich ein Spiel aus meiner Backlog-Sammlung abzuschließen, das mich angestarrt hat: die PS4-Portierung von Indie-LieblingUndertale. Ich hatte es nachher abgeholtwir haben dem Spiel letztes Jahr eine unserer wenigen perfekten Punktzahlen gegeben, aber mein Zeitplan hatte einfach keine Zeit, um sich auf einen engagierten pazifistischen Lauf zu verpflichten.

Vorspulen zum letzten Wochenende; Ich habe nichts auf meinem Teller, außer einer drohenden Rezension fürTote Zellenund South Park bringt den CrunchDLC, also nehme ich vielleicht ein Spiel, das ein einfaches Platin ist.Undertaleführt diese Liste an, mit beliebten PSN-Profilanalysator PSNProfiles 53% der registrierten Mitglieder des Spiels haben diese Trophäe abgeholt und 21% aller PS4-Besitzer weltweit. Sicher, es ist neinMein Name ist Mayo, aber es hat alle meine Häkchen getroffen. Noch besser, der Trophäenführer ließ mich wissen, dass dies ein Spiel war, auf das Sie sich nicht vorbereiten mussten, sondern einfach wie gewohnt spielen.

Was ich nicht wusste, war, dass Toby Fox mich in eine existenzielle Krise stürzen wollte. Und nicht der Standard, der bei jedem Durchspielen vonUndertale.

Für alle, die das Spiel nicht kennen (und wer ist 2018 nicht dabei?): Sie spielen durchUndertaleals Kind, das sich (nachdem es in den Untergrund gefallen ist) in einer Welt der Monster wiederfindet. Mit der Kraft der Freundschaft oder deiner ersten (oder einer Kombination aus beidem) möchtest du der Monsterwelt entkommen und nach Hause zurückkehren.

Und mit dieser hinreißenden Geschichte im Hinterkopf,Undertaleschafft es, den größten Teil seines kritischen Beifalls für einen augenzwinkernden Meta-Kommentar zu Spieldesign, Handlungssträngen und Spielmechaniken zu gewinnen. Alles, was in der Welt platziert ist, soll Sie trotz des oft strengen und dunklen Tons der Geschichte auf fast skurrile Weise aus der Bahn werfen.

Diese Tradition geht auch über die ursprüngliche Veröffentlichung hinaus; Toby Fox fügte den PS4- und Vita-Ports des Spiels einige Bonusfunktionen hinzu und fügte 30 Trophäen hinzu – darunter eine Platinum. Fox beabsichtigte jedoch, dass diese Trophäen ähnlich augenzwinkernd sind.



Beginnend am unteren Ende des unterirdischen Bereichs holen die Spieler ihre erste Bronze mit dem Titel „Mach dir keine Sorgen, ich habe viele Ideen für Trophäen“, wenn sie den ersten Gegenstand schnappen. Die Beschreibung? Holen Sie sich einen Artikel. Weniger als eine Minute später tauchte eine zweite Trophäe auf dem Bildschirm auf:

„Wie mehr Gegenstände bekommen“

Ich hatte einen zweiten Artikel abgeholt.

Dann 'Oder mehr Artikel erhalten', um in genauso vielen Minuten einen dritten Artikel zu finden.

Bevor ich überhaupt zur ersten echten Story-Komponente komme, Toriels Zuhause, bittet mich Fox:

„Helfen Sie mir, ich habe keine Ideen mehr für Trophäen“ – eine Trophäe, die ich abgeholt habe, nachdem ich meinen vierten Gegenstand gefunden habe.

Von da an ging alles im normalen Trophäentempo weiter. Als ich jeden Boss besiegte und einen neuen Ort betrat, bekam ich eine neue Trophäe. Es schien, als wären wir nach dem ursprünglichen Trophy-Gag zu einem Standardtarif zurückgekehrt. Junge, lag ich falsch.

Bevor ich mich mit einem der Hauptcharaktere verabredete, machte ich einen kurzen Rundgang durch sein Zuhause und enthüllte schließlich den einzigen anderen exklusiven PS4-Inhalt: Der Hundeschrein. Der Bonus befindet sich in einem Raum unter dem Waschbecken einer Person und ist ein kleiner Raum mit einer Spendenbox mit einem Foto eines Hundes. Sie können dem Schrein jeweils ein Goldstück spenden, zunächst mit einer Höchstgrenze von zwei Stück.

Nach dem Werfen und Spenden von zwei Goldstücken tauchte eine neue Trophäe auf: „Dognation Level 1“. Ich verließ den Raum und kehrte zurück: Plötzlich schmücken einige Fairly Lights den Schrein. Ich überprüfe die Spendenbox noch einmal: Jetzt wollen sie 4 Goldstücke. Ach nein.

Zum ersten Mal seit dem Start des Spiels schaue ich mir die Trophäenliste an. Buchstäblich ist die Hälfte der Trophäen Dognations gewidmet. Alles in allem muss ich über 350 Goldstücke sammeln, um diese Trophäe zu vervollständigen.

Das Gold selbst war nicht so sehr das Problem – auf der anderen Seite können Sie ein paar Feinde farmen, die jeweils zwischen 30 und 55 Gold einbringen. Um auf 350G zu kommen, brauchte ich nicht viel mehr als 20 Minuten. Stattdessen war es das wartende und langsame Scrollen, das meine geistige Gesundheit auf die Probe stellen würde.

Wie bereits erwähnt, ist der Schlitz der Spendenbox nur groß genug für je eine Münze. Massenspenden mussten ein Goldstück nach dem anderen getätigt werden, lediglich auf der Stelle stehen und den X-Button spammen. Nachdem sich die Kiste gefüllt hatte, ging es los, um herauszufinden, was für einen lächerlichen Gegenstand sie mit dem Geld gekauft hatten. Ein verrückter aufblasbarer Schlauchmann für 6G? Sicher. Ein kurzes Stück Schnur ohne Verwendung für 22G? Genial. Wie wäre es mit „Blaupausen“, die nur ein weißes Blatt Papier mit blauen Pfotenabdrücken darauf für 35G waren? Auch dort. Buchstäblich ein weiteres Stück der gleichen Saite für 40G? Cool.

Das Schlimmste ist jedoch auf halbem Weg erreicht. Eine Boombox, die einer 13G-Spende folgt, mit nur einem Song – dem Annoying Dog Song (oben). Es spielt ununterbrochen in einer Schleife und fungiert als eine Form der chinesischen Wasserfolter für die verbleibende Entschlossenheit, die Sie noch haben. Wenn Sie versuchen, diese Boombox auszuschalten, wird der Annoying Dog Song nur schneller und in einer höheren Tonlage abgespielt.

Nach ungefähr einer Stunde des Farmens, Sparens und Spendens sah der Hundeschrein ungefähr so ​​​​aus:

Aber ich hatte die Trophäe abgeräumt, und das zählte.

UndertalesTrophäen zurück zum Standard „Erreiche ein neues Gebiet, schalte eine neue Trophäe frei“. Ankunft am Wasserfall. Trophäe. Betreten Sie Hotland. Trophäe. Erreichen Sie den Speicherpunkt des CORE…Platinum?

Ich wurde völlig unvorbereitet erwischt. Warum erhalte ich jetzt eine Trophäe – geschweige denn das Platin des Spiels? Ich hatte den Endgegner nicht erreicht! Oder der versteckte Endgegner! Oder haben Sie eines der verzweigten Enden! Dann fiel mir der Trophäenname auf:

'Hast du nichts Besseres zu tun?'

Und um fair zu sein, Toby Fox hatte Recht. Ich hatte nichts besseres zu tun. Aber ich hatte mein Platin. Und vielleicht hilft mir das nachts beim Einschlafen.