Was ist der Zündcode-Granatwerfer in Destiny 2? - Neue Saison, kinetische Slots

Eine neue Staffel vonSchicksal 2kommt mit neuen saisonalen Waffen, von denen eine der Legendary Ignition Code ist.

Schicksal 2'SSaison des Spleißershat die Vex, die ihre Simulationstechnologie verwendet, um die Sonne von der letzten Stadt der Erde zu blockieren.

Mit großartigen neuen Überlieferungen kommen auch großartige neue Vergünstigungen und Waffen, und der Zündcode ist Ihnen wahrscheinlich inzwischen ins Auge gefallen.

Erfahren Sie hier mehr darüber, was es tut und eine seiner unterbrochenen Interaktionen.

Was ist der Zündcode-Granatwerfer?Schicksal 2?

Der Zündcode ist ein leichter Rahmen, Verschluss geladener Granatwerfer, der Granaten abprallen kann. Was diese Waffe einzigartig macht, ist ihre Eigenschaft, kinetischen Schaden zu verursachen, was sie zum ersten Granatwerfer seiner Art nach Sonnenuntergang macht.

Destiny 2 - EPISCHER Slideshot-Granatwerfer! Legendärer Zündcode für PvE & PvP

Sein leichter Rahmen ermöglicht es, einen One-Shot-Handgranatenwerfer zu sein, auch mit Fernzündung. Ein weiterer Vorteil ist, dass sich sein Explosionsradius erhöht, wenn er von Kämpfern umgeben ist. Sie können andere Vergünstigungen wie Stachelgranaten, Blendgranaten und mehr ausrüsten.

Zündcode inSchicksal 2hat auch eine leicht gebrochene Interaktion mit seinem Vorteil Slideshot. Dadurch können Sie grundsätzlich mit einem Schlitten nachladen und haben auch eine bessere Reichweite und Stabilität. YouTuber Antiquität weist darauf hin, wie Sie durch die Kombination von Slideshot mit der Kryoklasmus-Folie 3 Granaten auf einer Folie schießen können.



NEUE UNTERBROCHENE INTERAKTION!! Zündcode-Granatwerfer. (Saison des Spleißers) [Schicksal 2]

Der Zündcode ist in Legendary Season of the Splicer-Engrammen inSchicksal 2wie Splicer Gear.

Sie können sich die Statistiken unten ansehen:

Stabilität – 35
Handhabung – 68
Nachladegeschwindigkeit – 68
Geschwindigkeit – 75
Explosionsradius – 55
Runden pro Minute – 90
Magazin – 1

Zündcode-Lehre

„Mit einem Granatwerfer kann ich alles entschlüsseln.“ —Heilig-14

Ahrrha schleppte eine Metallkiste vom Landungsschiff in Richtung der planlosen Eliksni-Siedlung. Er bewegte sich langsam und passte sich dem Tempo seiner unterernährten Arbeitskollegen an. Obwohl er während seiner Reise gefastet hatte, wusste Ahrha, dass seine solide Gestalt ihn immer noch hervorhob. Er befürchtete, es würde ihn als den Betrüger und Eindringling entlarven, der er war, selbst wenn er als Deserteur des Hauses Salvation verkleidet war.

Während der Annäherung an die Erde war Ahrha eingeschüchtert worden. Die letzte Stadt sah von oben wie eine perfekte Lichtwelle aus, die aus der teilnahmslosen Form der Großen Maschine fiel. Ahrha fragte sich zum ersten Mal in seinem Leben, ob die Spinne in Bezug auf die Wächter Unrecht hatte.

Aber seine Bedenken verflogen, sobald er aus dem Landungsschiff auftauchte. Anstatt in einer glänzenden Stadt aus Kristall zu leben, wurden die Eliksni in die zerbombten Ruinen eines ehemaligen Kriegsgebiets gepackt. Der Bereich, der ihnen „gegeben“ wurde, schien kurz vor dem Zusammenbruch zu stehen.

Ahrha höhnte innerlich. Glaubten die Wächter wirklich, dass die Eliksni so billig befriedet werden könnten? Dass sie damit zufrieden waren, unter den Stiefeln der Vorhut zu leben und an Fetzen zu nagen? Vielleicht galt das für Narren wie Misraaks, sein erwachtes Jungtier und Feiglinge wie den Leeren Weber.

Aber die Zustimmung der Spinne wäre nicht so leicht zu erkaufen. Tatsächlich, dachte Arrhha, könnte die Spinne diese Siedlung wahrscheinlich innerhalb eines Jahres besitzen. Die Großzügigkeit und der gute Wille von House Light würden bald zu Gier und Hybris zerbröckeln, wie sie alle es taten. Und sobald Spiders Syndikat Fuß gefasst hatte, würden sie die Vanguard bezahlen lassen. In Glimmer, Waffen, Äther und Blut.