Was Sie kaufen sollten: Persona 5 Strikers Switch vs. PS4

Ich denke, das kann man mit Sicherheit sagenPersona 5 Stürmerist einer vonDualShockers‘am meisten erwarteten Spiele des Jahres. Nun das Bewertungen sind raus und das sagenDas Spiel ist eine würdige Fortsetzung von 2017Person 5, der Hype ist echt. Für diejenigen unter uns, die es noch nicht vorbestellt haben oder bis zum Erscheinungstag warten, um es abzuholen, die Frage, die uns durch den Kopf geht, ist 'Welche Version soll ich bekommen?' Das Spiel ist für PC, PS4 und Switch verfügbar, daher kann die Wahl für Konsolenbesitzer schwierig sein. Lass uns zusammenbrechenPersona 5 StürmerSwitch vs PS4

Persona 5 Strikers PS4:

Das erste, was viele Leute interessiert, wenn sie ein Spiel in die Hand nehmen, ist die Grafik. Auf der PS4,P5Sgibt Bilder in hoher Auflösung aus. Je nachdem, ob Sie die PS4 Pro oder die Basisversion haben, kann Ihre Auflösung leicht abweichen, aber wenn Ihre Konsole dazu in der Lage ist, kann das Spiel mit 4K ausgeführt werden.Persona 5 Stürmerverspricht 60 FPS während des gesamten Spiels und trifft relativ gut, mit nur einer Handvoll Verlangsamungen in stark frequentierten Bereichen. Die PS4-Version des Spiels bietet Spielern die Wahl zwischen einem Auflösungsmodus und einem Bildratenmodus, aber das Spiel ist im Allgemeinen gut optimiert, sodass es nicht wirklich wichtig ist, was Sie auswählen. Wenn Sie das Glück haben, auf der PS5 durch Abwärtskompatibilität zu spielen, sollte die Bildrate kein Problem darstellen.

Persona 5 Strikers Nintendo Switch:

Es sollte keine Überraschung sein, dass der Switch in einigen Bereichen zu kämpfen hat, in denen PS4 und PS4 Pro erfolgreich sind. Das bedeutet nicht, dass die Switch-Version vonPersona 5 Stürmerschlecht oder nicht spielbar ist, nur dass es auf anderer Hardware läuft. Die Auflösung im angedockten Zustand der Switch zielt auf 1080p ab, erreicht diese jedoch nicht immer. Im Handheld-Modus läuft das Spiel mit 720p ziemlich gut, aber das bedeutet, dass es nicht ganz so scharf aussieht, wie Sie vielleicht hoffen. Da die Switch weniger leistungsstark ist als die PS4, hat sie eine viel kürzere Zugentfernung und die Bildrate ist überall.Stürmerzielt auf 30 FPS auf der Switch ab, erreicht dies jedoch selten. Es gibt ständige Verlangsamungen, wenn große Gruppen von Feinden auftauchen, was Teil der Hauptschleife des Spiels ist. In der Switch-Version des Spiels gibt es keine Optionen für Grafik und Bildrate.

Fazit:

Am Ende des Tages ist es jedem selbst überlassen, das zu kaufen, was er für das Beste hält. Es ist klar, dass die PS4-Version des Spiels besser läuft und eine schärfere Grafik bietet, aber Sie können den Switch überall hin mitnehmen. Jede Version hat definitiv Vor- und Nachteile. Für mehr aufPersona 5 Stürmer, stellen Sie sicher, dassSchauen Sie sich unsere Rezension gleich hier an.