Wer ist Aspyr Media, Entwickler des KOTOR-Remakes?

Beim heutigen Sony PlayStation Showcase war für jeden etwas dabei.

Superhelden-Fans wurden mit einem Trio von Trailern verwöhnt Wächter der Galaxie , a Spider Man Fortsetzung und ein brandneues Vielfraß Spiel und Sony-Fans bekamen das vorgenannten Insomniac-Titeln , Plus Unerforscht PS5- und PC-Ports, GT7 Details und jede Menge saftiges Filmmaterial von Gott des Krieges: Ragnarök , wie es jetzt offiziell heißt.

Aber, am wichtigsten für einige, die zuvor durchgesickert Star Wars: Ritter der Alten Republik Remake wurde offiziell als zeitgesteuertes Exklusivprodukt für PS5 angekündigt, das von Aspyr Media stammt.

Aber wer ist Aspyr Media und ist das SCHMUTZIG Neuauflage in sicheren Händen? Werfen wir einen Blick auf die Geschichte des Studios!

Knights of the Old Republic Remake-Details

Sehr wenig wurde darüber geteilt SCHMUTZIG Remake, mehr als ein paar kurze CG-Aufnahmen des Protagonisten Revan, dazu etwas Voiceover und ein Bild des Aspyr Media-Logos – aber wer ist dieses Studio?

Wer ist Aspyr Media, Entwickler des KOTOR-Remakes?

SCHMUTZIG Fans werden erfreut sein zu wissen, dass das Remake von einem der besten Studios für Remakes und Portierungen in der Branche bearbeitet wird.



Seit seiner Gründung im Jahr 1996 hat das Studio an einigen großen Franchises gearbeitet, darunter Tomb Raider, Die Sims, Tony Hawks Pro Skater, Spider-Man und mehr, aber am wichtigsten ist, dass sie einen großen Stammbaum in Remake, Portierung und Wiederveröffentlichung haben Krieg der Sterne Titel.

In seiner bewegten Geschichte hat Aspyr Media an nicht weniger als 17 gearbeitet Krieg der Sterne Titel, mit den neuesten SCHMUTZIG Remake ist der 18.

Diese Liste enthält einige frühere SCHMUTZIG mobile Ports, Lego Star Wars, Star Wars: Schlachtfront , Folge I – Rennfahrer und mehr. Sie finden die vollständige Liste hier .

Man kann mit Sicherheit sagen, dass das Spiel nach seiner Veröffentlichung in guter Verfassung sein sollte!