Wolfenstein II ist ein technisch beeindruckender Switch-Port, der im Handheld-Modus leidet

Ich habe es schon oft gesagt, aber ich sage es noch einmal: Ich liebe esWolfenstein II: Der neue Koloss. Ich denke, der neueste Shooter von MachineGames ist einer der besten, den wir in dieser Generation gesehen haben, und ich verbürge mich ständig für diejenigen, die ihn nicht gespielt haben, es auszuprobieren. Mit all dem gesagt,Wolfenstein IIDie Ankunft auf der Nintendo Switch hat mich zerrissen. Obwohl es neuen Spielern die Möglichkeit gibt, die fantastische Geschichte des Spiels zu erleben, ist es absolut die am wenigsten ideale Version zum Spielen.

Lassen Sie uns die guten Nachrichten zuerst aus dem Weg räumen. Panic Button, das Studio, das portiert hatWolfenstein II: Der neue Kolossto the Switch hat unglaubliche Arbeit geleistet, um dieses Spiel sogar auf Nintendos Handheld-Hybrid zum Laufen zu bringen. Die Tatsache, dassWolfenstein IIohne Probleme zu Ende gespielt werden kann – zumindest, was ich gesehen habe – ist eine Leistung an sich und Port-Entwickler Panic Button verdient endlose Anerkennung für diese Leistung.

'Die Tatsache, dassWolfenstein IIohne Probleme zu Ende gespielt werden kann – zumindest was ich gesehen habe – ist an und für sich eine Meisterleistung.“

Davon abgesehen mussten die Änderungen anWolfenstein II: Der neue Kolosses auf Switch zum Laufen zu bringen, hat die Erfahrung dramatisch behindert. Verständlicherweise wurden die Grafik, die Framerate und die Gesamtleistung reduziert, damit sie auf dem weniger leistungsstarken Switch ausgeführt werden kann. Keine dieser Herabstufungen sind wünschenswert, aberWolfenstein IIist in diesem Zustand noch sehr gut spielbar.

Von allen Herabstufungen für Switch hatte ich am meisten Probleme mit der Grafik. Vorher gespieltWolfenstein II: Der neue KolossAuf PS4 Pro war der Übergang zum Spielen mit diesen neuen Grafiken hart. Ich habe auch festgestellt, dass diese Grafiken auch die Erkennbarkeit von Objekten in der Umgebung erheblich beeinträchtigen, eine Beschwerde, die viele (einschließlich mir) bereits hattenWolfenstein IIauf anderen Plattformen. Wenn Sie das Spiel noch nie gespielt haben, haben Sie möglicherweise nicht dieselben Beschwerden. Aber in meiner Zeit mitWolfenstein IIauf Switch war es etwas, das ich einfach nicht abschütteln konnte.

Der vielleicht frustrierendste Teil vonWolfenstein IIon Switch ist, dass es im Handheld-Modus am schlimmsten ist. Die auffälligsten Leistungsprobleme, die ich beim Spielen des Spiels hatte, traten auf, wenn ich auf diese Weise spielte. Darüber hinaus fühlen sich die Joy-Cons aufgrund der Anordnung der Auslöser und der Stummel der Joysticks nicht gut an (insbesondere in diesem Shooter). Das Zielen fühlt sich bei der Verwendung der Joy-Cons explizit an. Ich stellte auch oft fest, dass sich meine Hände verkrampft anfühlten, je länger ich im Handheld-Modus spielte.



Schade, dass ich die meisten Probleme damit hatteWolfenstein IIbeim Spielen im Handheld-Modus, da dies das wahre Verkaufsargument des Spiels für Switch im Vergleich zu seinen Xbox One-, PS4- und PC-Pendants ist. Meiner Erfahrung nach die beste Art, das Spiel zu spielen on Switch war, einfach einen Pro Controller zu verwenden und ihn auf meinem Fernsehbildschirm abzuspielen. Wenn ich es auf diese Weise spiele, kann ich genauso gut das gesamte Spiel auf einer anderen Plattform spielen, um es mit einer höheren Auflösung und höherer Leistung zu erleben.

„Wenn Sie nur Zugriff auf einen Nintendo Switch haben, würde ich Ihnen trotzdem unbedingt empfehlen, zu spielenWolfenstein II. '

Ich weiß, dass ich diese Version von zu negativ bewertet habeWolfenstein II: Der neue Kolossaber ich möchte noch einmal betonen, wie phänomenal ich den Inhalt finde. Dies ist sowohl eine Geschichte als auch eine Erfahrung, von der ich denke, dass jeder, der Shooter liebt, sich unbedingt selbst davon überzeugen sollte. Alle meine Kommentare zur Kampagneaus meiner ursprünglichen Bewertung letztes Jahrimmer noch wahr. Wenn du nur Zugang zu einem Nintendo Switch hast, würde ich dir trotzdem unbedingt empfehlen, zu spielenWolfenstein II.

Es ist beeindruckend, dass Panic Button es überhaupt geschafft hatWolfenstein II: Der neue Kolossläuft auf Switch und allein deshalb kann ich diesen Port respektieren. Trotzdem kann ich Ihnen nicht in gutem Glauben empfehlen, diese Version zu spielen, wenn Sie eine der anderen Plattformen besitzen, dieWolfenstein IIist verfügbar, hauptsächlich aufgrund der Unvollkommenheit der Leistung im Handheld-Modus. Ich bin so froh, dass Bethesda beschlossen hat, mitzubringenWolfenstein IIzum Switch, aber das ist die schlechteste Art, einen meiner Lieblings-Shooter aller Zeiten zu spielen.