Xbox-Boss Phil Spencer wird in der Talkshow Animal Crossing interviewt

Hier ist ein unerwartetes und lustiges Crossplay: Der Chef von Microsofts Xbox-Sparte Phil Spencer wird seinen (virtuellen) Auftritt auf dem überraschend beliebtenWildwechselTalkshowTiergesprächeam Mittwoch, 12. August um 19:00 Uhr PT / 22:00 Uhr ET. Es ist ein kluger Schachzug sowohl von Spencer als auch von Whitta, da die Xbox Series X sich schnell ihrem Start in den Feiertagen 2020 nähert und dieser Schritt mit Sicherheit viele Blicke auf die Show und die kommende Konsole lenken wird.

Die virtuelle Show wurde erstellt vonRogue One: Eine Star Wars-GeschichteSchriftsteller Gary Whitta und hat vorgestellthochkarätige Prominenteeinschließlich Elijah Wood, Brie Larson und Selena Gomez und ist nach beliebten Late-Night-Talkshows formatiert.

Während derder erste von zwei Animal Crossing: Neue HorizonteSommer-Update-Videos Wir wurden mit ein paar neuen Aktivitäten verwöhnt, darunter Schwimmen und Tauchen, sowie eine Reihe neuer DIY-Rezepte, bevor wir mit einem zweiten Update gehänselt wurden. Das offizielle Animal Crossing-Twitter-Account hat auch geteilt, was als Teil von auf Lager wardas zweite Update, die am 30. Juli fiel.

Dervorheriges kostenloses UpdateProAnimal Crossing: Neue Horizontewar zurück im April und brachte eine Reihe von Veränderungen mit sich, wie zum Beispiel neue Dorfbewohner auf der Insel, einige lustige saisonale Veranstaltungen hinzugefügt und ein neuer Flügel im Museum eröffnet.Animal Crossing: Neue Horizonte wurde vor kurzem vorgestelltin der Financial Times, einer echten Veröffentlichung aus dem wirklichen Leben, nach einigen drastischen Zinssenkungen im Spiel von Tom Nook.

Nintendo hat kürzlich seine finanzielle Ergebnisse für das erste Quartal des Geschäftsjahres, das im März 2021 endet. Und durch diese Ergebnisse wurde festgestellt, dassAnimal Crossing: Neue Horizontejetzt verkauftüber 22 Millionen Exemplareund belegt den zweiten Platz in den meistverkauften Nintendo Switch-Software-Charts aller Zeiten. Allein in JapanWildwechselvorher einschalten mehr als 1,88 Millionen verkauft Exemplare ab 23. März. Der Titel wurde am 20. März weltweit veröffentlicht, was bedeutet, dass er in nur drei Tagen 1,88 Millionen physische Exemplare in Japan verkauft hat. Und insgesamt das Nintendo Switch-Debüt des Spiels11,77 Millionen Einheiten verkauftzwischen dem Start am 20. März und dem 31. März und belegt damit den siebten Platz unter den meistverkauften Titeln der Konsole.

Schauen Sie sich unsere glühende Rezension des Spiels an Hier für eine tiefere Aufschlüsselung.